12 Folgen

Die Kultur der Gegenwart ist voller Religion – ob es einem gefällt oder nicht. Das Gute daran: Es schafft Anlässe, mit ganz unterschiedlichen Menschen Gespräche zu führen. Über überraschende kulturelle Entwicklungen, tolle neue Kunstwerke oder aktuelle Konflikte. Nicht als journalistisches Frage-Antwort-Spiel, sondern als gemeinsames, ernsthaft-unterhaltsames Nachdenken. Alle zwei Wochen mit Johann Hinrich Claussen und immer einem anderen Gast.

Draussen mit Claussen: ein RefLab-Podcast Johann Hinrich Claussen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 1 Bewertung

Die Kultur der Gegenwart ist voller Religion – ob es einem gefällt oder nicht. Das Gute daran: Es schafft Anlässe, mit ganz unterschiedlichen Menschen Gespräche zu führen. Über überraschende kulturelle Entwicklungen, tolle neue Kunstwerke oder aktuelle Konflikte. Nicht als journalistisches Frage-Antwort-Spiel, sondern als gemeinsames, ernsthaft-unterhaltsames Nachdenken. Alle zwei Wochen mit Johann Hinrich Claussen und immer einem anderen Gast.

    Rassismus erfahren und die Vorteile der Außenseiterposition

    Rassismus erfahren und die Vorteile der Außenseiterposition

    Sie hat die Corona-Zeit genutzt, um für sich einen kurzen Text zu schreiben über ihre Erfahrungen mit Rassismus und Sexismus. Als „ghanaisch-bayrische“ Frau war sie an vielen Orten die erste. Was hat sie an Negativem erlebt? Was hat ihr geholfen? Was will sie weitergeben?

    • 34 Min.
    Zen und Sinn. Was Meditation und Glaube einander zu sagen haben

    Zen und Sinn. Was Meditation und Glaube einander zu sagen haben

    Geht es mit der Religion in Deutschland zu Ende? Oder entwickelt sich ein neuer Sinn für Spiritualität? Zum Beispiel mitten in Leipzig, wo junge Leute gerade ein Zen-Zentrum gegründet haben.

    • 43 Min.
    #Anstanddigital

    #Anstanddigital

    Schönere Umgangsformen, gute Gesprächsregeln im Internet – wer wünschte sich das nicht? Die Juristin und Journalistin Liane Bednarz hat in sozialen Netzwerken schon so einige schlechte, aber auch guter Erfahrungen gemacht. Wie also könnte es gehen?

    • 33 Min.
    Eine Theologie nach den Missbrauchsskandalen

    Eine Theologie nach den Missbrauchsskandalen

    Seit vielen Jahren arbeitet die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs an einer Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche. Mit Betroffenen hat sie viele Gespräche geführt. Nun hat sie versucht, theologische Konsequenzen aus diesen Erfahrungen zu ziehen.

    • 42 Min.
    Alles nur Verschwörung?

    Alles nur Verschwörung?

    Die Corona-Demonstrationen haben Verschwörungstheorien zu einem riesigen Thema gemacht. Aber wäre es nicht besser, etwas gelassener auf sie zu reagieren? Psychologische Erkenntnisse und theologische Deutungen würden dabei helfen.

    • 40 Min.
    Religion bei Rechtsextremen

    Religion bei Rechtsextremen

    Rechtsextremisten erhalten viel Aufmerksamkeit. Kaum wahrgenommen wird aber, dass es bei ihnen ein vielfältiges religiöses Leben gibt. Wer die Rechten verstehen will, sollte sich auch mit ihrem Glauben beschäftigen. Henning Flad eröffnet einen Einblick in ziemlich finstere Glaubensweisen.

    • 39 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur