274 Folgen

Regelmäßige Kurzandachten über Gott, und wie der Glaube an ihn das Leben verändert und bereichert.

ERfüllt Minuten-Andachten ERfüllt

    • Christentum

Regelmäßige Kurzandachten über Gott, und wie der Glaube an ihn das Leben verändert und bereichert.

    Vor euren Augen #5: Mit diesem Gott losziehen

    Vor euren Augen #5: Mit diesem Gott losziehen

    5Mo 10,21: Er ist dein Ruhm, und er ist dein Gott, der jene großen und furchtbaren Dinge an dir getan hat, die deine Augen gesehen haben.

    • 32 Min.
    Vor euren Augen #4: Gericht

    Vor euren Augen #4: Gericht

    5Mo 4,3: Eure Augen haben gesehen, was der HERR wegen Baal-Peor getan hat; denn alle Männer, die Baal-Peor nachgegangen sind, hat der HERR, dein Gott, aus deiner Mitte vertilgt; ihr aber, die ihr dem HERRN, eurem Gott, anhingt, seid heute alle am Leben.

    • 13 Min.
    Vor euren Augen #3: Sieg

    Vor euren Augen #3: Sieg

    5Mo 3,21: Deine Augen haben alles gesehen, was der HERR, euer Gott, diesen beiden Königen getan hat; so wird der HERR allen Königreichen tun, zu denen du hinüberziehen wirst. Fürchtet sie nicht! Denn der HERR, euer Gott, er ist es, der für euch kämpft.

    • 8 Min.
    Vor euren Augen #2: Errettung und Befreiung

    Vor euren Augen #2: Errettung und Befreiung

    5Mo 1,30+31: Der HERR, euer Gott, der vor euch herzieht, er wird für euch kämpfen, nach allem, was er in Ägypten vor euren Augen für euch getan hat, und in der Wüste, wo du gesehen hast, dass der HERR, dein Gott, dich getragen hat, wie ein Mann seinen Sohn trägt, auf dem ganzen Weg, den ihr gezogen seid, bis ihr an diesen Ort kamt.

    • 16 Min.
    Vor euren Augen #1: An der Schwelle zum Neuland

    Vor euren Augen #1: An der Schwelle zum Neuland

    Was ist das Wichtigste zu wissen, wenn ein Gläubiger vor dem Schritt ins Neuland steht?
    An der Schwelle zum verheißenen Land vergewissert Gott sein Volk in 5Mo 1-11 über Folgendes:
    - Wer er ist: Gotteserkenntnis ist zentral. Er ist der eifernde Gott, der barmherzige Gott, der eine und einzige, der allmächtige, der liebende, der treue Gott.
    - Wer sie sind: Ebenso wichtig ist es, sich selbst zu erkennen als schwaches, versagendes Geschöpf, das auf Gottes Vergebung, Hilfe, Wegweisung und Stärkung angewiesen ist.
    - Woher sie kommen: In der Geschichte dieses Volkes mit diesem Gott hat Gott vielfältig seine Macht, seine Liebe, seine Heiligkeit, seien Treue unter Beweis gestellt. Gleichzeitig ist es - weil das Volk ungläubig und ungehorsam war - eine Geschichte der Demütigung, der Erziehung, des Gerichts, des Scheiterns und des Lernens.
    - Wohin es geht: In das Land des Segens, das Gott verheißen hat, das ihm selbst am Herzen liegt und das er dem Volk schenkt, damit es ihm wohl geht.

    Diese Erfahrungen sind lehrreich für uns, nicht nur wenn wir am "Neustart" des öffentlichen Lebens nach Corona stehen, sondern jederzeit, wenn wir uns daran machen, Gottes Aufträgen zu folgen, Segensgebiete zu erschließen, Verheißungen wahrzumachen.

    Bei alledem: Gott hat bewusst immer wieder "vor den Augen" des Volkes agiert. Davon handeln die nächsten Folgen.

    • 21 Min.
    5 Fragen des Allmächtigen #5: Glaubt ihr, dass ich dies tun kann?

    5 Fragen des Allmächtigen #5: Glaubt ihr, dass ich dies tun kann?

    Mt 9,28: "Glaubt ihr, dass ich dies tun kann?"

    • 4 Min.

Top‑Podcasts in Christentum