20 Min.

ETH-Start (up) Audio Story Lab

    • Tagebücher

Vier verschiedene Start-up-Aktivitäten - von studentischen Projekten bis zum ausgebauten Jungunternehmen - einem an der ETH Zürich interessierten internationalen Publikum vorstellen: Das war die Aufgabe, die uns die ETH stellte, um mit dieser Serie den neuen “ETH Podcast” zu lancieren.

Zusammen mit der freien Audio-Journalistin Jennifer Khakshouri und dem Sound Designer Luki Fretz haben wir diese Aufgabe im Audio Documentary-Stil umzusetzen versucht. Es war uns dabei wichtig, mit wenigen Hauptpersonen auch eine Handlung zu dokumentieren, die in jenen Monaten geschah, in denen wir die Projekte begleiteten.

Hier präsentiere ich Episode 2 der vierteiligen Serie, die noch bis Mitte Januar 2019 läuft. Danach soll es weitergehen mit dem ETH-Podcast - zu anderen Themen und ergänzt durch weitere Formen.

Vier verschiedene Start-up-Aktivitäten - von studentischen Projekten bis zum ausgebauten Jungunternehmen - einem an der ETH Zürich interessierten internationalen Publikum vorstellen: Das war die Aufgabe, die uns die ETH stellte, um mit dieser Serie den neuen “ETH Podcast” zu lancieren.

Zusammen mit der freien Audio-Journalistin Jennifer Khakshouri und dem Sound Designer Luki Fretz haben wir diese Aufgabe im Audio Documentary-Stil umzusetzen versucht. Es war uns dabei wichtig, mit wenigen Hauptpersonen auch eine Handlung zu dokumentieren, die in jenen Monaten geschah, in denen wir die Projekte begleiteten.

Hier präsentiere ich Episode 2 der vierteiligen Serie, die noch bis Mitte Januar 2019 läuft. Danach soll es weitergehen mit dem ETH-Podcast - zu anderen Themen und ergänzt durch weitere Formen.

20 Min.

Top‑Podcasts in Tagebücher