157 Folgen

An jeder Ecke werden wir belehrt, wie das geht: das richtige Reden. Das Kommunizieren. Verkaufen. Überzeugen. Begeistern. Und wir alle lernen, dass manche eben geborene Redner sind – und wir nicht. Falsch!

Jede Frau, jeder Mann, jeder Mitarbeiter, jede Führungskraft, jeder Verkäufer kann gut reden – wenn er die Grundlagen kennt und seinen persönlichen Weg entdeckt. Denn jeder trägt sein wichtigstes Instrument bei sich, um andere zu begeistern – seinen Körper, seine ganz eigene Stimme und seinen Humor.

Der Rest ist Handwerk, das Sie hier in meinem Podcast kennen lernen werden: Wie beeinflusst die Atmung Ihre Wirkung? Wie können Sie in Konflikten alleine durch Atmung souverän bleiben? Wie setzen Sie Pausen ein, im Gespräch mit dem Chef, einem Kunde oder dem Ehepartner? Welche Betonung lässt Sie sofort glaubwürdig und souverän wirken? Wohin mit den Händen in Präsentationen?

Gut reden kann jeder Isabel García

    • Karriere

An jeder Ecke werden wir belehrt, wie das geht: das richtige Reden. Das Kommunizieren. Verkaufen. Überzeugen. Begeistern. Und wir alle lernen, dass manche eben geborene Redner sind – und wir nicht. Falsch!

Jede Frau, jeder Mann, jeder Mitarbeiter, jede Führungskraft, jeder Verkäufer kann gut reden – wenn er die Grundlagen kennt und seinen persönlichen Weg entdeckt. Denn jeder trägt sein wichtigstes Instrument bei sich, um andere zu begeistern – seinen Körper, seine ganz eigene Stimme und seinen Humor.

Der Rest ist Handwerk, das Sie hier in meinem Podcast kennen lernen werden: Wie beeinflusst die Atmung Ihre Wirkung? Wie können Sie in Konflikten alleine durch Atmung souverän bleiben? Wie setzen Sie Pausen ein, im Gespräch mit dem Chef, einem Kunde oder dem Ehepartner? Welche Betonung lässt Sie sofort glaubwürdig und souverän wirken? Wohin mit den Händen in Präsentationen?

Kundenrezensionen

Ramsnaja ,

Keep Smiling

Ich mag dein Lachen! :)

Ramzey1984 ,

Sympathisch, verständlich, top!

Frau Garcia bringt die Thematik sehr verständlich, sympathisch und spannend rüber. Ich finde es sehr angenehm ihr zuzuhören. Manchmal etwas „laberig“ - solche Momenten eignen sich dann aber wunderbar das gehörte nochmals auf sich wirken zu lassen.

Schnurrli ,

Viel zuviel Gerede

Wenn man das minutenlange Eigenlob und die dauernden Wiederholungen abzieht kann man das ganze Referat auf zwei Minuten reduzieren. Es dauert schon zu Beginn geschlagene drei Minuten bis sich die Dame dem Thema erbarmt...

Top‑Podcasts in Karriere

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: