9 Folgen

Hebammen erzählen aus ihrem herausfordernden und emotionalen Alltag. Herztöne ist der Podcast des Schweizerischen Hebammenverbandes zum WHO-Jahr der Pflegefachleute und Hebammen.

Herztöne – der Hebammen-Podcast Schweiz. Hebammenverband / Rebekka Haefeli

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.7, 3 Bewertungen

Hebammen erzählen aus ihrem herausfordernden und emotionalen Alltag. Herztöne ist der Podcast des Schweizerischen Hebammenverbandes zum WHO-Jahr der Pflegefachleute und Hebammen.

    Anna Margareta Neff: «Die Trauer um ein Kind ist sehr individuell»

    Anna Margareta Neff: «Die Trauer um ein Kind ist sehr individuell»

    Anna Margareta Neff ist Hebamme und Leiterin der Fachstelle Kindsverlust Schweiz. Sie steht dafür ein, dass die Trauer genug Zeit und Raum bekommt – und sie erzählt in dieser Episode, warum sie persönlich keine Berührungsängste mit dem Tod hat.

    • 26 Min.
    Laurence Juillerat: «L’OFSP devrait réviser sa decision»

    Laurence Juillerat: «L’OFSP devrait réviser sa decision»

    Laurence Juillerat s’engage pour des tarifs équitables en cas de consultations téléphoniques pendant la crise du Corona. La sage-femme indépendante à Montreux est Co-présidente de la section Vaud, Neuchâtel et Jura de la fédération Suisse des sages-femmes.

    • 14 Min.
    Andrea Weber: «Die Haltung des BAG ist ein Schlag ins Gesicht»

    Andrea Weber: «Die Haltung des BAG ist ein Schlag ins Gesicht»

    Auch in der Corona-Krise setzen sich die Hebammen für faire Tarife ein – unter anderem für telefonische Beratungen, die dem Gebot des «Social Distancing» entsprechen. Andrea Weber, die Geschäftsführerin des Schweizerischen Hebammenverbandes, engagiert sich an vorderster Front.

    • 18 Min.
    Christine Fässler: «Ich unterstütze die Schweizer Soldaten in der Corona-Krise»

    Christine Fässler: «Ich unterstütze die Schweizer Soldaten in der Corona-Krise»

    Christine Fässler leistet in der Corona-Krise freiwillig Dienst zur Unterstützung des Sanitätsdienstes der Schweizer Armee. Die Hebamme ist Angehörige des Rotkreuzdienstes, einer Organisation des Schweizerischen Roten Kreuzes.

    • 16 Min.
    Samantha Domenici: «L’atmosfera in Ticino è tesa»

    Samantha Domenici: «L’atmosfera in Ticino è tesa»

    Samantha Domenici di solito lavora nell'ospedale di Mendrisio – ma a causa del Corona le nascite sono state trasferite a Lugano. Questo è un momento difficile per le donne, ma anche per le levatrici.

    • 15 Min.
    Samantha Domenici: «Die Stimmung im Tessin ist angespannt»

    Samantha Domenici: «Die Stimmung im Tessin ist angespannt»

    Samantha Domenici arbeitet normalerweise im Spital in Mendrisio – doch wegen Corona wurden die Geburten nach Lugano verlegt. Für die Frauen, aber auch für die Hebammen ist das eine herausfordernde Zeit.

    • 16 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur