35 Folgen

In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet.

‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder ihr schaut auf podimo.de/extrem vorbei und hör Dir ‘In extremen Köpfen’ und viele weitere exklusiven Podcasts an.

In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid | Ein Podimo Podcast Podimo Podcast App

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.5 • 45 Bewertungen

In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet.

‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder ihr schaut auf podimo.de/extrem vorbei und hör Dir ‘In extremen Köpfen’ und viele weitere exklusiven Podcasts an.

    32: Wenn die Gene mutieren – mit Jenny Neuffer

    32: Wenn die Gene mutieren – mit Jenny Neuffer

    Jenny Neuffer ist gerade Anfang 20 als ihr die Gynäkologin aufgrund familiärer Vorbelastung einen Gen-Test zur Überprüfung ihres Brustkrebs-Risikos empfiehlt. Die Angst vor dem Ungewissen hält sie ab. Erst zehn Jahre später dann der Test – nahezu zu spät – und die intensive Beschäftigung mit der Frage: Lasse ich mir die Brüste abnehmen und Eierstöcke entfernen, um das Risiko einer Krebserkrankung zu minimieren? In der heutigen Folge spricht sie über diese Angst, die Besonderheit des in den Medien bekannten "Angelina-Jolie-Gens" und zeigt auf, dass es noch mehr an Aufklärung bedarf, darüber ob und wie wir in unsere Genetik eingreifen dürfen sollten.

    31: Vom missbrauchten Kind zum Zuhälter – mit Andreas Marquardt

    31: Vom missbrauchten Kind zum Zuhälter – mit Andreas Marquardt

    [Triggerwarnung: In dieser Folge wird sexuelle und körperliche Gewalt an Kindern und Erwachsenen geschildert.]

    Andreas Marquardt – auch bekannt als Karate-Andy – galt als einer der brutalsten Zuhälter und Geldeintreiber Deutschlands. Der Kampfsportler wächst in Berlin-Neukölln in schwierigen Verhältnissen, denen er schon als Kind mit Kampfsport versucht zu entfliehen, auf. Dort so erfolgreich, dass Kontakte aus dem Rotlichtmilieu auf ihn und seine offenbar unendliche Härte aufmerksam werden. Die Karriere als Geldeintreiber und Zuhälter beginnt. Der Erfolg in der Szene ist verlockend, die Brutalität gegenüber Schuldnern und sein Frauenhass werden immer größer. Erst während seiner Haftzeit traut er sich einem Therapeuten an und bricht das Schweigen über die Erlebnisse in seiner Kindheit. In der heutigen Folge spricht er über diese, seine Brutalität und zeigt, dass er zwar seinen Peinigern nicht verziehen, aber sein Leben dennoch geändert hat.

    31: Wie der Glaube bei Krisen helfen kann – mit Margot Käßmann

    31: Wie der Glaube bei Krisen helfen kann – mit Margot Käßmann

    Als erste Frau überhaupt wurde Margot Käßmann 2009 zur Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland ernannt. Für sie war und ist Glaube und Religion ein fester Bestandteil im Leben. In der heutigen Folge sprechen die Theologin und der Psychologe darüber wie Glaube entstanden ist, warum wir alle mehr glauben sollten, welche Kritik Käßmann aber auch an der Kirche hat, wie es als Frau in einer männerdominierten Szene ist und wie der Glaube uns auch psychisch bei Krisen helfen kann.

    • 1 Std. 18 Min.
    30: Über den assistierten Suizid mit Helmut Feldmann

    30: Über den assistierten Suizid mit Helmut Feldmann

    Der 74-jährige Helmut Feldmann ist an der bislang unheilbaren Lungenkrankheit COPD erkrankt. Weil diese ihm das Leben erschwert, will er – wenn die Schmerzen und Beschwerden unüberwindbar werden – selbstbestimmt und mittels aktiver Sterbehilfe sein Leben beenden. Für diesen assistierten Suizid kämpft der Rentner seit vielen Jahren und bekam im Februar 2020 vom Bundesverfassungsgericht Recht. In der heutigen Folge geht es um den würdevollen Tod, Feldmanns Einsatz für die aktive Sterbehilfe, aber vor allem um das Leben.

    [Hinweis: Wer Suizidgedanken hat, kann jederzeit unter der Nummer 0800 111 0 111 oder auch bei lokalen Einrichtungen Hilfe bekommen.]

    • 1 Std. 2 Min.
    Podcast-Empfehlung: "Pollux - Raus aus dem Knast"

    Podcast-Empfehlung: "Pollux - Raus aus dem Knast"

    *NEU & NUR AUF PODIMO: "Pollux – Raus aus dem Knast" mit Maximilian Pollux*

    Kriminelle Karriere, Drogen, zwei Jahre Flucht im Ausland, fast zehn Jahre Gefängnis. Maximilian Pollux hat all das hinter sich. Er weiß, warum Menschen morden, kennt das Gefängnis wie seine Westentasche und kann Kriminalfälle aus seiner Perspektive erklären wie kein anderer. In “Pollux – Raus aus dem Knast” spricht der Ex-Gangster gemeinsam mit Moderatorin Claudia Kamieth über die spektakulärsten Gefängnisausbrüche der Welt. Immer aus der Sicht von jemandem, der es selbst schon einmal versucht hat – und der genau weiß, wie Täter ticken.

    ***WENN DIR DIE FOLGE GEFALLEN HAT, HÖRE DEN REST AUF PODIMO***

    • 1 Std. 4 Min.
    29: Warum häusliche Gewalt kein tragischer Einzelfall ist – mit Antje Joel

    29: Warum häusliche Gewalt kein tragischer Einzelfall ist – mit Antje Joel

    [Triggerwarnung: In dieser Folge wird körperliche Gewalt geschildert.]

    Die Journalistin Antje Joel ist eine von vielen Frauen, die in ihrem Leben Opfer von physischer oder sexualisierter Gewalt werden. Wie sie selber betont, steht ihre Geschichte in der heutigen Folge dabei nur exemplarisch für das, was eben kein tragischer Einzelfall ist, sondern ein strukturell-gesellschaftliches Problem. Die Folge beleuchtet diese Strukturen und legt den Fokus auf die Täter, damit Victim-Blaming in diesem Fall keine Chance mehr hat.

    In diesem Jahr erschien Antje Joels Buch “Prügel – Eine ganz gewöhnliche Geschichte häuslicher Gewalt”, welches noch genauer auf die Thematik eingeht und ihre persönliche Geschichte beleuchtet.

    [Hinweis: Wer selber betroffen ist, kann beim Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" unter der Rufnummer 08000 116 016 sich jederzeit anonym und kostenlos beraten lassen.]

    • 1 Std. 7 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
45 Bewertungen

45 Bewertungen

Mae_Rita ,

Toller Podcast! Love it!

Und ich bin sehr gern bereit, dafür zu zahlen. Sehr guter Content muss belohnt werden. Ich schäme mich für diejenigen, die sich darüber beschweren, dass zusätzliche Folgen etwas kosten.

el Iglu ,

Like it!!!

Ich mag die Art von Leon wie er mit Menschen umgehen kann und wie er es zustande bringt mit Schwachköpfen respektvoll zu bleiben (Folge mit Naomi)..
Auch die anderen Podcasts von ihm sind sehr empfehlenswert.
Danke Leon, geiler Typ :)

🅿🅰🅿🆂🆃 ,

Wieso kostet das

Die eine hälfte gratis online stellen und dann das Ende hinter einer Paywall.. frech

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: