50 Folgen

«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis.

Diskutiert mit: input@srf3.ch

 

Input Schweizer Radio und Fernsehen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.3 • 447 Bewertungen

«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis.

Diskutiert mit: input@srf3.ch

 

    Liebe lernen: «Sex ist nichts zum auswendig lernen»

    Liebe lernen: «Sex ist nichts zum auswendig lernen»

    Input-Redaktorin Reena Thelly dachte, Jugendliche würden heute ohne Tabu aufgeklärt. Falsch gedacht: Sie seien unzufrieden, sagen ihr Jugendliche, die sich für eine ganzheitliche Sexualaufklärung stark machen. 

    In der letzten Folge der Input-Reihe «Liebe lernen» sagen Jugendliche, welche Art von Aufklärung sie sinnvoll finden und sich wünschen.

    Zu hören in dieser Folge:

    * Vera Schneeberger (23), Sofia Fisch (25) und Laura Russo (22) engagieren sich beim Jugendnetzwerk von Sexuelle Gesundheit Schweiz für einen positiven und gesunden Umgang mit Themen rund um Sexualität und machen sich für eine ganzheitliche Sexualaufklärung stark.
    * Mathias Schörlin (38) ist Sexualpädagoge und klärt als externe Fachperson Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse auf. Die Jugendlichen schicken im Vorfeld ihre Fragen anonym: Masturbation, Penisgrösse oder Pornografie, keine Frage ist Tabu.

    Folge 1 und Folge 2 von «Liebe lernen» gibt es hier: 

    Liebe lernen: (Ver)lieben mit Autismus

    Liebe lernen: Absolute Beginner mit 40

    • 36 Min.
    Liebe lernen: (Ver)lieben mit Autismus

    Liebe lernen: (Ver)lieben mit Autismus

    «Flirten und Mimik sind für mich eine Fremdsprache, die ich mühsam auswendig lernen muss.» Philipp (28) und Tanja (27) lieben sich. Seit fast 10 Jahren gehen sie gemeinsam durchs Leben. Beide sind im Autismus-Spektrum. 

    Sie erzählen, welche Besonderheiten das in Sachen Liebe mit sich bringt, wie sie Hindernisse bewältigen - und was wir Neurotypischen von ihnen lernen könnten. 

    Dies ist Teil 2 der dreiteiligen Input-Serie «Liebe lernen». Alle Podcasts findest du auf http://www.srf.ch/input

    Weiterführende Links

    Autismus Deutsche Schweiz: http://www.autismus.ch

    Protagonistin Tanja Chvojan im Web: https://www.autismus.live/

    • 36 Min.
    Spekulieren statt Sparen: Hobby-Trader an der Börse

    Spekulieren statt Sparen: Hobby-Trader an der Börse

    Der KV-Lehrling, die Frau vom Empfang und der Kassierer im Migros, sie alle tragen ihr hart Erspartes an die Börse. Auch die gelernte Buchhändlerin Angela: „Investieren macht mir Spass, sagt die Hobby-Investorin. Wieso wollen plötzlich so viele Leute an die Börse und kommt das gut?

    Mit:

    - Angela Mygind, Hobby-Investorin, Finanzbloggerin auf missfinance.ch

    - Marc Bürki, Gründer und Chef von Swissquote, der grössten Onlinebank der Schweiz.

    - Christian Katz, ehemaliger Chef der Schweizer Börse und ehemaliger Präsident des Verbandes der Europäischen Börsen.

    • 36 Min.
    Liebe lernen: Absolute Beginner mit 40

    Liebe lernen: Absolute Beginner mit 40

    Martina* (40) geht es eigentlich gut. Sie hat ein soziales Netz, einen Job, den sie mag und sie geht gerne tanzen. Trotzdem fühlt sie sich nicht «normal». Sie hat noch nie eine Beziehung geführt oder Sex gehabt. Sie ist ein «Absolute Beginner».

    Kurz vor ihrem 40. Geburtstag entscheidet sie:Damit ist nun Schluss. Martina startet bei der Sexualtherapeutin Lucianna Brändle eine Surrogat-Partner-Therapie und übt Liebe mit einem Ersatzpartner auf Zeit.

    Diese Folge ist der erste Teil der dreiteiligen Input-Reihe «Liebe lernen». Die anderen Folgen erscheinen am 5. und 12. Mai

    *Name geändert

    • 38 Min.
    Fehlgeburten: «Wir kamen uns total allein vor»

    Fehlgeburten: «Wir kamen uns total allein vor»

    Annina erzählt von Schuldgefühlen, Dani von Angst, Fabienne von Erschöpfung. Mütter und Väter berichten von ihren Kindern, die gegangen sind, bevor sie da sein konnten. 

    Hebamme und Trauerbegleiterin Anna Margareta Neff ordnet schwierige Gefühle ein und gibt Perspektiven: Sie erklärt, warum Väter und Mütter unterschiedlich mit einer Fehlgeburt umgehen und es zu einem Frauenleben dazugehört, dass es zu einer Fehlgeburt kommen darf.

    Betroffene Mütter und Väter wünschen sich, dass wir als Gesellschaft Fehlgeburten nicht tabuisieren und teilen ihre Erfahrungen - damit sich andere in der gleichen Situation weniger alleine fühlen.

    Professionelle Unterstützung finden Betroffene hier: https://www.kindsverlust.ch/

    • 35 Min.
    Luft holen: Das Potenzial des Atems

    Luft holen: Das Potenzial des Atems

    Der Atem ist in aller Munde. Wir entspannen ihn im Yoga oder Chor, arbeiten daran in Atemtherapien oder im Breathwork. Patricia Banzer will wissen: Was hab ich da verpasst? 3 Wochen lang geht sie dem Potenzial des Atems auf die Spur. Dafür hält sie auch den Kopf in den eiskalten Zürichsee.

    Im Podcast atmen und sprechen:

    Barbara Lemberger, Atemtherapeutin: Sie beobachtet während der Corona-Zeit einen deutlichen Anstieg an Anfragen. Einer ihrer Tipps: Tief seufzen entspannt den Atem.

    Ewa Heusser, Yogalehrerin: Sie kann sich die bewusste Atmung schon lange nicht mehr aus dem Leben wegdenken. Er heilt, gleicht aus und verbindet uns mit uns selbst.

    Dr. Thomas Loew, Chefarzt der Abteilung für Psychosomatik am Universitätsklinikum Regensburg: Erforscht den Atem seit 30 Jahren und senkt damit auch den eigenen Blutdruck.

    Manou Maier, Apnoetaucherin und Coach: Den Atem anzuhalten und abzutauchen bedeutet für sie totale Freiheit und Entspannung.

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
447 Bewertungen

447 Bewertungen

Wiesel B. ,

Dialekte

Grundsätzlich guter Podcast, aber viel Basler Dialekt

dgjnmitewaycvbmlpo ,

👍

Toll

ninijfokjbggxztfvhgtufzinhjkg ,

Sehr gut

Es isch mega cool und es isch sehr schön zum höre das es lüüt git die no Offe über Sex redet.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen