4 Folgen

Rad fahren? Wann, wenn nicht jetzt? Das Fahrrad hat sich vom nützlichen Drahtesel oder exzentrischen Sportgerät längst zum Kern eines modernen und nachhaltigen Lebensstils gemausert. Darüber sprechen wir im KARL-Podcast: Die Freude an der Bewegung, den unschlagbaren Nutzwert des Rads in all seinen Formen und Ausprägungen, die neuesten Trends bei Stadtplanung und Rad-Infrastruktur und natürlich auch ein bisschen über die technischen Trends des Fahrradmarktes. Aber wir tun das nie aus einer technokratischen Perspektive sondern immer emotional und lebensnah.

Jetzt Rad fahren - der KARL-Podcast KARL Magazin

    • Reisen und Orte

Rad fahren? Wann, wenn nicht jetzt? Das Fahrrad hat sich vom nützlichen Drahtesel oder exzentrischen Sportgerät längst zum Kern eines modernen und nachhaltigen Lebensstils gemausert. Darüber sprechen wir im KARL-Podcast: Die Freude an der Bewegung, den unschlagbaren Nutzwert des Rads in all seinen Formen und Ausprägungen, die neuesten Trends bei Stadtplanung und Rad-Infrastruktur und natürlich auch ein bisschen über die technischen Trends des Fahrradmarktes. Aber wir tun das nie aus einer technokratischen Perspektive sondern immer emotional und lebensnah.

    Mit dem Rad zur Arbeit pendeln

    Mit dem Rad zur Arbeit pendeln

    Volle Bahnen, Ampel-Stau, CO2-Scham? Radfahrer wissen genau, was dagegen zu tun ist: Sie schwingen sich aufs Rad! KARL-Redakteur Holger Schwarz pendelt oft viele Kilometer mit dem E-Bike zur Arbeit, nutzt aber auch flexible Kombinationen aus Sharing-Bikes und öffentlichen Verkehrsmitteln. Er diskutiert in dieser Folge Freud und Leid des Rad-Pendlers mit Kollegen unserer anderen Radmagazine und gibt dabei auch jede Menge Tipps, wie Rad-Pendeln richtig Spaß macht.

    • 38 Min.
    Fahrrad gegen Auto - das muss nicht sein

    Fahrrad gegen Auto - das muss nicht sein

    Autofahrer und Radfahrer haben bisweilen unterschiedliche Auffassungen über das Geschehen auf der Straße und das Verhalten des jeweiligen anderen. Was viele vergessen: Eigentlich sind wir alle alles – zumindest die meisten. An einem Tag sitzen wir hinter dem Steuer, am nächsten Tag im Sattel. Der Perspektivwechsel fällt aber oft sehr schwer. Jörn Thomas, Autor beim Magazin AUTO MOTOR UND SPORT, fällt er leicht. Er kennt beide Seiten. Und liebt beide Seiten. Er kann mitreißend für das Auto sprechen und euphorisch übers Radfahren und die Faszination E-Bike reden. In der aktuellen Podcast-Folge diskutiert er mit KARL-Redaktionsleiter Björn Gerteis über Sicherheit im Straßenverkehr, die Gefahr des Multi-Taskings hinterm Steuer und erklärt, warum der Fahrspaß mit einem E-Auto mindestens so hoch ist wie bei einem Verbrenner. Vor allem erklärt Jörn Thomas aber, wie er als Vollblut-Auto- und Motorrad-Fahrer seine Leidenschaft erst zum Fahrrad, später zum E-Bike entdeckt hat. Wer sich diese Folge anhört, versteht das Spannungsfeld zwischen Auto und (Elektro-)Fahrrad besser. Und bekommt eine Idee, wie ein Miteinander statt ein Gegeneinander im Verkehr gelingen kann.

    • 49 Min.
    "Radfahren ist geil" - KARL im Gespräch mit Sebastian Krumbiegel

    "Radfahren ist geil" - KARL im Gespräch mit Sebastian Krumbiegel

    "Mein Fahrrad" - wer kennt nicht diesen Klassiker der A-Capella-Band "Die Prinzen" - eine Hymne für alle Fahrradfreunde. KARL hat sich mit dem Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel unterhalten, der nicht nur immer noch gerne das Lied singt sondern auch begeisterter Radfahrer ist.

    • 15 Min.
    Die perfekte Fahrrad-Stadt und: Airbag statt Helm?

    Die perfekte Fahrrad-Stadt und: Airbag statt Helm?

    Verstopfte Innenstädte, Feinstaubalarm, Klimakatastrophe: Die Auto-basierte Mobilität ist an ihre Grenze gekommen - und hat sie mancherorts schon lange überschritten. Dabei liegt die Antwort auf der Hand: Den Fahrradanteil am Verkehr zu erhöhen, reduziert automatisch die Verkehrslast, macht Menschen fitter und glücklicher. Wie sich unsere Städte entwickeln müssen, damit das dann auch noch Spaß macht, diskutiert KARL mit dem Fachjournalisten Felix Böhlken. Plus: Wir haben den Höfding ausprobiert, den ersten Airbag als Ersatz für den Fahrradhelm. Viel Spaß bei "Jetzt radfahren!"

    • 25 Min.

Top‑Podcasts in Reisen und Orte

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: