7 Folgen

Der Münchner Tierpark Hellabrunn feiert Premiere als erster deutscher Zoo, der seinen eigenen Podcast publiziert. Ab sofort veröffentlicht Hellabrunn alle zwei Wochen eine neue Folge dieses populären Audioformats, dem eine immer stärkere Gewichtung in der nationalen aber auch internationalen Mediennutzung zukommt. Die bunte Vielfalt Hellabrunns in Sachen Arten- und Umweltschutz, Zoologie und Tierhaltung lassen sich somit flexibel, zeit- und grenzenlos über digitale Endgeräte genießen.

Mehr als 740 Tierarten mit über 18.000 Individuen, die von mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einer Fläche von rund 40 Hektar gemanagt und versorgt werden, eröffnen eine Bandbreite an Geschichten, Hintergrundinfos, Besonderheiten und spannende Kuriositäten, die erzählt werden müssen. Diesen unschlagbaren Reichtum an Inhalten macht sich der Tierpark Hellabrunn nun in einer neuen, digitalen Facette zunutze und publiziert diese über den immer populäreren Kanal „Podcast“.

Mia san Tier - Der Zoo-Podcast aus Hellabrunn Tierpark Hellabrunn

    • Gesellschaft und Kultur

Der Münchner Tierpark Hellabrunn feiert Premiere als erster deutscher Zoo, der seinen eigenen Podcast publiziert. Ab sofort veröffentlicht Hellabrunn alle zwei Wochen eine neue Folge dieses populären Audioformats, dem eine immer stärkere Gewichtung in der nationalen aber auch internationalen Mediennutzung zukommt. Die bunte Vielfalt Hellabrunns in Sachen Arten- und Umweltschutz, Zoologie und Tierhaltung lassen sich somit flexibel, zeit- und grenzenlos über digitale Endgeräte genießen.

Mehr als 740 Tierarten mit über 18.000 Individuen, die von mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einer Fläche von rund 40 Hektar gemanagt und versorgt werden, eröffnen eine Bandbreite an Geschichten, Hintergrundinfos, Besonderheiten und spannende Kuriositäten, die erzählt werden müssen. Diesen unschlagbaren Reichtum an Inhalten macht sich der Tierpark Hellabrunn nun in einer neuen, digitalen Facette zunutze und publiziert diese über den immer populäreren Kanal „Podcast“.

    Der Tierpark Hellabrunn in Zeiten der Corona-Krise

    Der Tierpark Hellabrunn in Zeiten der Corona-Krise

    Die Corona-Pandemie betrifft derzeit einfach alles und jeden: Auch Hellabrunn ist seit dem 17. März 2020 vorübergehend für Besucher geschlossen. Doch die Arbeit im Tierpark steht nicht still. Die Tiere werden selbstverständlich auch weiterhin ausnahmslos versorgt. Wie sieht der Alltag im Tierpark ohne Besucher momentan aus? Ist den Tieren vielleicht sogar langweilig? Welche Folgen hat eine mehrwöchige Schließung für den Tierpark? Und besteht das Risiko einer Übertragung von COVID-19 von Mensch auf Tier? Der Tierparkdirektor Rasem Baban, die zoologische Leiterin Beatrix Köhler und die leitende Zootierärztin Dr. Christine Gohl beantworten diese Fragen.

    • 24 Min.
    Cool bleiben mit Tiger, Hai & Co. – Der Umgang mit gefährlichen Tieren

    Cool bleiben mit Tiger, Hai & Co. – Der Umgang mit gefährlichen Tieren

    In dieser Folge besuchen wir Tiere, welche die meisten wohl als gefährlich bezeichnen würden: Für den Zoo-Podcast sind wir unterwegs bei Tiger, Hai & Co. Wir finden heraus, wie die Reinigung des Hellabrunner Haifischbeckens abläuft und was es beim sogenannten „geschützten Kontakt“ zum Beispiel im Umgang mit den Tigern zu beachten gilt: Wie geht die Tierpflege mit diesen Tieren um? Und wie kann man die Zoo-Besucher vor ihnen ausreichend schützen?

    • 24 Min.
    Ungeahnte Tier-Talente: Vom perfekten Jäger bis zum Ausbruchskünstler

    Ungeahnte Tier-Talente: Vom perfekten Jäger bis zum Ausbruchskünstler

    In dieser Podcast-Folge geht's einmal querbeet durch den Tierpark und wir machen uns mit den Hörern auf die Suche nach dem Besonderen: Man erfährt so einiges über die versteckten oder überraschenden Fähigkeiten der tierischen Bewohner in Hellabrunn und wir finden heraus, was der Zoo deshalb zum Beispiel für den Bau seiner Tieranlagen beachten muss.

    • 20 Min.
    Kalte Jahreszeit in Hellabrunn - Winterblues bei den Zootieren?

    Kalte Jahreszeit in Hellabrunn - Winterblues bei den Zootieren?

    Wer liebt es warm? Wer trotzt dem Winter? Und welche tierischen Bewohner lässt das Wetter gänzlich kalt? Ein Ausflug durch Hellabrunn zu Giraffen, Erdmännchen, Murmeltieren und Eisbären, der überraschende und ungeahnte Fakten zum Verhalten und zur Anpassungsfähigkeit dieser Tiere in der kalten Jahreszeit preigibt.

    • 25 Min.
    Partnersuche im Zoo: Mal geplant, mal Zufall

    Partnersuche im Zoo: Mal geplant, mal Zufall

    Kurz vor Valentinstag wird es romantisch in der Podcast-Folge: Es geht um die Partnersuche bei den Zootieren. Doch hinter den Kulissen eines wissenschaftlich geführten Zoos verbirgt sich ein großes organisatorisches Netzwerk und auch die Wahl nach dem richtigen Partner für die Tiere wird hier nicht dem Zufall überlassen. Doch wie werden Nachzuchten koordiniert? Wer achtet auf den Genpool in Zoos? Und gibt es auch monogame, lebenslange Partnerschaften bei den Tieren?

    • 23 Min.
    Kochkurs in der Futterküche: Vom Vielfraß bis zum Feinschmecker

    Kochkurs in der Futterküche: Vom Vielfraß bis zum Feinschmecker

    Diese Podcast-Folge wird lecker: Wir nehmen die Hörer mit in die Futterküche des Münchner Tierparks. Unter anderem geht es um den leckeren Brei für Hellabrunns Ameisenbär aus dem Thermomix, um Fencheltee und Senf für die Schimpansen oder Hackfleisch für die Tiger. Hier lernt man viel über die kulinarischen Vorlieben der tierischen Bewohner Hellabrunns... Guten Appetit!

    • 22 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: