13 Folgen

Hakan und Simon sind Veteranen der Offline-Zeit, als Smartphones noch Handys hießen und man Super Nintendo Spiele auf VHS-Kassetten aufzeichnete. Sie haben die Digitalisierung am eigenen Leib miterlebt, lächerlich hohe Online-preise gezahlt und minutenlang auf den Aufbau eines einzigen Nacktbildes gewartet.

Heute sind sie älter und weiser, der eine Anwalt, der andere Affe. Sie teilen ihren Erfahrungsschatz mit euch, indem sie euch in Nostalgie und Phantastereien schwelgend säuselnderweise Frikadellen ans Ohr quatschen. Lernt aus ihren Fehlern, hört auf ihren Rat und verliebt euch in ihre sanften Raspelstimmen, die euch friedlich in den Schlaf labern.

Dieser Podcast ist 100% biologisch- und von der Steuer absetzbar. Er ersetzt Eltern, Freunde und Familie und kostet weniger als jedes Haustier. Er ist jederzeit down für einen load, allzeit bereit und läuft nur dann, wenn du es willst.

MonDay Podcast - Noch drei Sätze bis Weltuntergang. Simon Krätschmer und Hakan Day

    • Freizeit
    • 5.0 • 7 Bewertungen

Hakan und Simon sind Veteranen der Offline-Zeit, als Smartphones noch Handys hießen und man Super Nintendo Spiele auf VHS-Kassetten aufzeichnete. Sie haben die Digitalisierung am eigenen Leib miterlebt, lächerlich hohe Online-preise gezahlt und minutenlang auf den Aufbau eines einzigen Nacktbildes gewartet.

Heute sind sie älter und weiser, der eine Anwalt, der andere Affe. Sie teilen ihren Erfahrungsschatz mit euch, indem sie euch in Nostalgie und Phantastereien schwelgend säuselnderweise Frikadellen ans Ohr quatschen. Lernt aus ihren Fehlern, hört auf ihren Rat und verliebt euch in ihre sanften Raspelstimmen, die euch friedlich in den Schlaf labern.

Dieser Podcast ist 100% biologisch- und von der Steuer absetzbar. Er ersetzt Eltern, Freunde und Familie und kostet weniger als jedes Haustier. Er ist jederzeit down für einen load, allzeit bereit und läuft nur dann, wenn du es willst.

    Solo für Mon

    Solo für Mon

    Heute war eigentlich Podcast-Freitag im Hause MonDay, doch dann kam alles anders als geplant. Das Leben schreibt die schönsten Geschichten und der Zufall wird zum Leitvogel ernannt in diesem seltsamen Selbstversuch, den ihr euch auf eigene Gefahr anhört. Denn diesmal wird der Faden besonders wirr gesponnen, die Gedankenfetzen fliegen euch zusammen mit der Bengt-Mucke um die Ohren, zum Glück stecken da schon die Frikadellen vom Simon drin, als Schallschutz.

    • 1 Std. 4 Min.
    Porno auf Dopamin

    Porno auf Dopamin

    Mit dem Knautsch-Mech kämpfen wir auf der Loveparade gegen die Steuerfahndung und Simon wird umbenannt, weil Wikipedia das so sagt. Beim Besprechen der optimalen Dopamin-Konzentration unterliegen wir dann aber leider einer milk girl calculation und landen deshalb bei Pornos. Zum Schluss würfelt sich Day ein weiteres Mal um Kopf und Kragen, während Bobbele und Schwester S den ganzen Tag am Glücksspiel-Automaten hocken. Konfus aber kompetent: MonDay.

    • 1 Std. 26 Min.
    Gegenparty mit Erdbeerkäse

    Gegenparty mit Erdbeerkäse

    Eure Fragen treffen auf unsere viel zu langen Antworten, doch wir haben nur einen Gang: Vollgas. Wir suchen Beef mit der deutschen Rap-Szene und erfinden auf unserer Gegenparty das Cornern.

    Heute werden alle Leichen aus ihren Kellern gezerrt: Wie war das nochmal mit Days Plattenvertrag und Mons Single? Hätten beide heute noch eine Chance auf die Charts? Und was sagt eigentlich Domian dazu?

    • 1 Std. 18 Min.
    Scheich im Autowrack

    Scheich im Autowrack

    Zehn Jahre MonDay Podcast! Wir blicken zurück und zählen all die Unfälle unseres Lebens auf. Kinder zählen nicht. Es krümmt sich das Blech vor Schmerzen angesichts der Windschutzscheiben-erschütternden Geschichten, die sich Day und Mon hier um die unbehelmten Ohren schmeißen. Die Geschichten schlagen Salto, die Garantie ist längst abgelaufen und der doppelte Boden wechselt die Pflastersteine. Diese Folge gehört abgeschleppt.

    • 1 Std. 30 Min.
    Talk mit Trant

    Talk mit Trant

    Nur knapp entkommen wir der Zensur, denn einige der hier enthaltenen Geschichten sind eigentlich zu lustig, um sie einfach so offen erzählen zu dürfen. Da muss der Staat was tun, ne Steuer oder so. Wir zeichnen unerbittlich weiter auf, die Taschendatenbank ruft nach dem Doktor 64 angesichts nostalgischer Fakten über Raubkopien, die über Software Club Tresen liefen und Abrissparties bei Krätschmer und Brombach, nach denen überhaupt nix mehr lief, am wenigsten betrunkene Menschen nach Hause.

    Zum großen Finale looten wir den Teich des Graue und leveln Simons Hund Puli mit der Ketchup-Flasche auf. Falls dann im Podcast noch genug Monuten übrig sind, antwortet Trant auf alle eure Fragen und erklärt euch, wie man so geile Musik macht wie er.

    Datenautobahn nach Chatcity

    Datenautobahn nach Chatcity

    Außerdem erfinden wir für den Day der Vergangenheit ein revolutionäres Geschäftsmodell und stellen dreckige Mobber zur Rede, während wir uns Raubkopien zwischen türkischen Internaten und deutschen Kellerzimmern hin- und herschicken. Dies sind natürlich noch lange nicht alle spektakulären Gespräche dieser Folge, zudem wird es auch dieses Mal wieder klangvoll handgeklöppelte Beats unseres geschätzten Rennaisance-Mannes Trant geben und viele Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat.

    • 1 Std. 20 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Ekans Pliskin ,

Einfach weil....

Ich kann

Top‑Podcasts in Freizeit