18 Folgen

"Money Train" ist der Podcast von Deutschlands führendem Anlegermagazin "DER AKTIONÄR". In jeder Folge berichtet die Redaktion über die jüngsten Trends am Aktienmarkt, diskutiert über Investmentchancen und bereitet komplexe Themen verständlich für die Hörer auf.  Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Money Train - Der Aktienexpres‪s‬ DER AKTIONÄR

    • Wirtschaft
    • 5.0 • 4 Bewertungen

"Money Train" ist der Podcast von Deutschlands führendem Anlegermagazin "DER AKTIONÄR". In jeder Folge berichtet die Redaktion über die jüngsten Trends am Aktienmarkt, diskutiert über Investmentchancen und bereitet komplexe Themen verständlich für die Hörer auf.  Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    Peinliche Crash‑Propheten

    Peinliche Crash‑Propheten

    Aktuell notieren die wichtigsten Indizes wie der Dow Jones und der S&P500 auf Rekordniveau und der DAX hat sich über der Marke von 15.000 Punkten eingerichtet. Wieder halten Skeptiker die Kurse für aus dem Ruder gelaufen und die Bewertungen zu hoch.





    In der aktuellen Ausgabe des Money Train schauen Martin Weiß und Andreas Deutsch, wie weit es mit diesen "Vorsicht"-Rufen her ist und ob dieses Mal vielleicht doch alles anders kommt. Sie verraten außerdem, auf welche 5 Aktien Anleger nach der jüngsten Korrektur im Technologiesegment setzen können.

    Viel Spaß beim Reinhören!



    Host:

    Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur DER AKTIONÄR





    Zu Gast:

    Andreas Deutsch, Chef vom Dienst, DER AKTIONÄR





    Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    • 33 Min.
    Zucker rockt, statt Zuckerschock

    Zucker rockt, statt Zuckerschock

    Gold, Silber, vielleicht noch ein bisschen Rohöl: Das Interesse der meisten Anleger geht kaum über die genannten Rohstoffe und Edelmetalle hinaus. "Dabei ist der Rohstoffmarkt jeden Tag spannend und außerdem viel ehrlicher als der Aktienmarkt", wundert sich Carsten Stork vom Algo-Report.





    Lukrativ ist er außerdem, wie die Börsenbriefautoren in der aktuellen Folge von Money Train verraten. Im Gespräch mit Martin Weiß vom AKTIONÄR räumen Carsten Stork und sein Partner Markus Hechler endgültig mit bestehenden Vorurteilen auf, sagen, mit welcher Strategie und welchen Produkten sie in Rohstoffe investieren und verraten außerdem, mit welchem Trade sie richtig Kasse gemacht haben - und wo sie komplett danebenlagen.



    Host:

    Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur DER AKTIONÄR





    Zu Gast:

    Carsten Stork und Markus Hechler, Autoren ALGOreport





    Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    • 18 Min.
    DAX und Dow Jones im Rallyemodus

    DAX und Dow Jones im Rallyemodus

    An den internationalen Aktienmärkten geht die Post ab und Dow Jones und DAX nageln im Wochenrhythmus Rekordstände in die Anzeigetafeln. Der Technologiesektor stand zuletzt zwar unter Druck, hat jetzt aber ebenfalls nach oben gedreht und gibt wieder Vollgas.












    Am letzten Handelstag vor den Osterfeiertagen präsentieren sich die Börsen noch einmal in Bestform. Der DAX klettert in der Spitze auf 15.104 Zähler – kein Aprilscherz! – und damit auf den höchsten Stand aller Zeiten. An der Wall Street geht am Donnerstag ebenfalls rund wobei insbesondere Technologie-Aktien auf der Einkaufsliste der Anleger stehen. 












    In der aktuellen Folge des Money Train sprechen Martin Weiß und Andreas Deutsch über die Rekordjagd an den Börsen, weshalb die Kurse weiter steigen werden und welche Branchen spannend sind. 














    Viel Spaß beim Reinhören!














    Host:

    Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, DER AKTIONÄR





    Zu Gast:

    Andreas Deutsch, Chef vom Dienst, DER AKTIONÄR







    Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    • 18 Min.
    100-Prozent-Rallye – ist VW jetzt die neue Tesla?

    100-Prozent-Rallye – ist VW jetzt die neue Tesla?

    Fulminant, anders lässt sich der Kursanstieg der Volkswagen-Aktie in den letzten Tagen nicht nennen. Befeuert durch die aggressiven E-Auto-Pläne von Konzernchef Herbert Diess, schoss der DAX-Titel binnen kurzer Zeit um 50 Prozent in die Höhe. Seit dem Jahreswechsel beträgt das Plus sogar 100 Prozent. Dank der Rallye sind die Wolfsburger nicht nur an SAP als bislang wertvollstes Unternehmen im DAX vorbei auf Rang 1 gezogen. Hinsichtlich der Performance lässt VW den E-Auto-Pionier Tesla deutlich hinter sich. Die Gretchenfrage: Ist VW nun heiß gelaufen, oder lohnt es sich ein paar Stücke einzusammeln – und dafür vielleicht sogar Tesla-Aktien zu verkaufen?


    In der neuen Folge von Money Train spricht Martin Weiß mit Tesla-Fan und Börsenbriefautor Alfred Maydorn über die Zukunftspläne des Wolfsburger Autokonzerns und ob er damit Tesla nun gefährlich werden könnte. Viel Spaß beim Reinhören!



    Host:

    Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, DER AKTIONÄR





    Zu Gast:

    Alfred Maydorn, Autor "maydornreport"





    Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    • 13 Min.
    Jeden Monat abkassieren – das müssen Sie über Dividendenaktien wissen

    Jeden Monat abkassieren – das müssen Sie über Dividendenaktien wissen

    Wer langfristig an der Börse erfolgreich sein will, kommt um eine clevere Dividenden-Strategie nicht herum. Dividenden-Aktien sorgen nicht nur für regelmäßige Geldflüsse, sondern bieten Anlegern zusätzlich weitere
    Vorteile. Wer ein Portfolio geschickt zusammenstellt, erhält sogar jeden Monat eine Ausschüttung.



    Zahlreiche Studien belegen es seit Langem: Wer bei der Aktienanlage auf Qualitätsfirmen mit einer soliden Dividendenpolitik setzt, erzielt nicht nur regelmäßig Einnahmen durch die Gewinnausschüttung, sondern reduziert gleichzeitig das Risiko in seinem Portfolio und kann mithin ruhiger schlafen. Im Laufe der Jahre tragen die Dividenden rund 30 Prozent zur Gesamtrendite mit Aktien bei, ein Umstand, der ebenso häufig übersehen wird, wie die Tatsache, dass sich Top-Dividendenzahler traditionell besser entwickeln als Nicht-Zahler.



    In der aktuellen Folge des Money Train sprechen Martin Weiß und Andreas Deutsch über weitere Vorteile einer cleveren Dividendenstrategie und wie sich mit der richtigen Aktienauswahl jeden Monat Einkünfte erzielen lassen.



     Viel Spaß beim Reinhören!





    Host:

    Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, DER AKTIONÄR





    Zu Gast:

    Andreas Deutsch, Chef vom Dienst, DER AKTIONÄR





    Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    • 15 Min.
    Autonomes Fahren ist die Zukunft

    Autonomes Fahren ist die Zukunft

    Die ambitionierten Pläne großer Tech-Firmen und der Automobilindustrie zur mobilen Zukunft sind angesichts der Pandemie in den Hintergrund geraten – zumindest was die mediale Berichterstattung betrifft.
    Hinter den Kulissen arbeiten Ingenieure und Programmierer jedoch mit Hochdruck daran, den Traum einer völlig neuen Mobilität zu verwirklichen. Doch wie ist der Stand der Technik und welche Unternehmen profitieren?


    In seinem Bestseller "Der letzte Führerscheinneuling ist bereits geboren", skizzierte Dr. Mario Herger schon 2017 seine Vision einer mobilen Zukunft, in der sich Autos elektrisch und völlig autonom bewegen und in der Fahrer zu Fahrgästen werden.


    In der aktuellen Ausgabe des Money Train spricht Martin Weiß mit Mario Herger über die Entwicklung der Branche, den aktuellen Stand der Dinge und darüber, was von den ambitionierten E-Auto-Plänen von Volkswagen zu halten ist.



    Host:

    Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, DER AKTIONÄR

    Zu Gast:

    Mario Herger, Zukunftsforscher und Autor

    Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    • 29 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

jannit ,

Top Podcast - Spitzen Interviews

Der Informations- und Interviewstil zu börsen- und marktaktuellen Themen gefällt mir! Danke!

Top‑Podcasts in Wirtschaft