21 Folgen

In diesem Podcast geht es um das riesige Feld des Metaphysischen und damit um jene Fragen, auf die uns weder die Aufklärung noch ihre wissenschaftlichen Modelle finale Antworten liefern.

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gespenster? Gibt es Menschen, die mittels Handauflegen heilen können?

Wie glaubwürdig sind spirituelle Erlebnisse und Aussagen, die wissenschaftlich nicht objektivierbar sind?​

Dieser Podcast richtet sich an ein aufgeschlossenes Publikum, das alles für möglich hält - und dennoch kritisch hinschauen will.

Paradoxon - der mystische Podcas‪t‬ Michael Caplazi

    • Spiritualität
    • 5.0 • 1 Bewertung

In diesem Podcast geht es um das riesige Feld des Metaphysischen und damit um jene Fragen, auf die uns weder die Aufklärung noch ihre wissenschaftlichen Modelle finale Antworten liefern.

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gespenster? Gibt es Menschen, die mittels Handauflegen heilen können?

Wie glaubwürdig sind spirituelle Erlebnisse und Aussagen, die wissenschaftlich nicht objektivierbar sind?​

Dieser Podcast richtet sich an ein aufgeschlossenes Publikum, das alles für möglich hält - und dennoch kritisch hinschauen will.

    Episode 21 - «Nicht zu leiden, ist das Ziel»

    Episode 21 - «Nicht zu leiden, ist das Ziel»

    Vor über 40 Jahren begann sich Stefan Lang als Teenager für den Buddhismus zu interessieren. Als er realisierte, wie viel ihm das Meditieren brachte, vertiefte er sich in die buddhistische Lehre. Schliesslich liess er sich vor 15 Jahren in einer fünfjährigen Schulung zum buddhistischen Dharmalehrer ausbilden.

    Mittlerweile gibt er Kurse und Vorträge in Zusammenhang mit der buddhistischen Lehre für verschiedene Organisationen, an (Hoch-) Schulen, in der Erwachsenenbildung und im kirchlichen Rahmen. Heute ist er mein Gast.

    • 50 Min.
    Episode 20 - «Engel sind unsere Seelenpartner »

    Episode 20 - «Engel sind unsere Seelenpartner »

    Das Medium Sonja Maier ist in der Schweiz bestens bekannt aus ihren Radiosendungen. In ihrer Arbeit verblüfft sie ihre Kund*innen immer wieder mit ihren exakten Aussagen über vergangene Geschehnisse aus deren Leben. Sie hilft dann als Ratgeberin in schwierigen Lebenssituationen und berät dabei auch namhafte Prominenz aus dem In- und Ausland.

    Eine ihrer Fähigkeiten ist es, die Welt der Engel zu sehen. Im Podcast erzählt sie, wer die Engel sind, wo sie "leben" und wie sie uns im täglichen Leben helfen können.

    • 18 Min.
    Episode 19 - «Ich sehe Deutschland als Nation auseinanderfallen»

    Episode 19 - «Ich sehe Deutschland als Nation auseinanderfallen»

    In früheren Zeiten hatten Seher eine hohe Anerkennung. Denken wir nur an das Orakel von Delphi: Aus der Erde aufsteigende Dämpfe sollen die Pythia in Trance versetzt haben - ihre Worte wurden dann von den Priestern interpretiert und den Ratsuchenden weitergegeben. In der Neuzeit erreichte Nostradamus mit seinen Prophezeiungen grosse Aufmerksamkeit.

    In der aufgeklärten Welt nun scheint es für Seher keinen Platz mehr zu haben. Der in Mittelamerika lebende Schweizer Martin Zoller ist einer der wenigen Seher, der dann und wann mal Schlagzeilen macht. Über den ganzen Globus verteilt hält er Vorträge und Seminare; dies zu seinen Prophezeiungen, zur Medialität, zur Kraft der Intuition, über Remote Viewing und Vielem mehr. Heute ist er mein Gast.

    • 51 Min.
    Episode 18 - «Es war Heimat, es war Liebe»

    Episode 18 - «Es war Heimat, es war Liebe»

    Schon als kleines Kind erlebte Ramon Gartmann ausserkörperliche Reisen. Schöne und fürchterliche. Als 8-Jähriger stürzte er aus 12 Metern Höhe auf den Betonboden. Er ging hinüber ins Jenseits, machte eine intensive Nahtoderfahrung - und kehrte danach wieder zurück ins Leben.

    Als Erwachsener machte Ramon die Ausbildung zum Reiki-Meister. Viele weitere Ausbildungen im spirituellen Bereich folgten und heute ist er Lebensberater, hilft Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Im Gespräch erzählt er eindrücklich und berührend aus seinem Leben und seinen Erfahrungen mit und in der Geistigen Welt.

    • 56 Min.
    Episode 17 - «Ich habe übersinnliche Dinge erlebt, die mir keiner glauben würde»

    Episode 17 - «Ich habe übersinnliche Dinge erlebt, die mir keiner glauben würde»

    Bharati Corinna Glanert kam schon als Kind mit übersinnlichen, paranormalen Erfahrungen und spirituellen Kräften in Kontakt. Als junge Frau reiste sie für über 10 Jahre (geplant waren eigentlich mal 5 Tage) nach Indien, wo sie sich auf die Suche nach spirituellen Einweihungen begab. Sie lernte bedeutende Meister kennen und vertiefte sich in das Studium des vedischen Wissens und kehrte reich an Erfahrungen und Wachstum zurück nach Deutschland.
    Im Schwarzwald leitet Bharati heute ihr eigenes spirituelles Zentrum und bietet dort unter anderem Dunkelretreats an.
    Im Podcast erzählt sie über ihre spezielle Kindheit, die abenteuerliche Zeit in Indien und erklärt, welche spirituellen Erfahrungen man in einem Dunkelretreat machen kann.

    • 42 Min.
    Episode 16 - «Das Ziel ist der freie Mensch»

    Episode 16 - «Das Ziel ist der freie Mensch»

    Uwe Albrecht ist ein Pionier der energetischen Medizin, Bestsellerautor und Begründer von "innerwise".Innerwise ist ein komplett neues, medizinisches Diagnostik- und Therapiesystem. Querdenken, Innovation und das Nichtakzeptieren des Status quo, gekoppelt mit praktischer Forschung, machen sein Erfolgskonzept aus. Als Bestsellerautor hat er bereits 10 Bücher in mehreren Sprachen veröffentlicht. Als Seminarleiter unterrichtet er zusammen mit den von ihm ausgebildeten Mentoren in vielen Ländern.

    • 43 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Spiritualität