7 Folgen

Hallo und willkommen bei Positive Life! Brigitta Paulina Javurek, Host und Autorin von Positive Life, arbeitet seit 15 Jahren für die Aids-Hilfe Schweiz. Christopher Klettermayer ist Autor, Fotograf und seit 2014 HIV-positiv. Mit Positive Life wollen sie euch gemeinsam neue Perspektiven eröffnen. Ihre Geschichten von unterschiedlichsten Menschen erzählen aus dem echten Leben mit HIV – mit allen Facetten und Schattierungen. Sie geben Einblick in eine reale Welt, eine Welt von heute. Denn veraltete Fakten, gefährliches Unwissen, Klischees und Vorurteile fördern nur Diskriminierung und Stigmatisierung. Das wollen wir ändern!
Initiiert wurde der Podcast von der Aids-Hilfe Schweiz in Zusammenarbeit mit verschiedenen Autoren, Künstlern, Institutionen und Menschen, die etwas zu erzählen haben. Jetzt Podcast abonnieren und keine Folge mehr verpassen!

Die französischen Episoden des Podcasts findest du hier: https://open.spotify.com/show/5nyeyyAytTrolepuzFcSpq?si=33c32b3ec8524779

Mehr Infos zum Podcast findest du auf unserer Website: https://positive-life.ch/

Positive Life (DE‪)‬ Brigitta Paulina Javurek & Christopher Klettermayer

    • Medizin
    • 5.0 • 3 Bewertungen

Hallo und willkommen bei Positive Life! Brigitta Paulina Javurek, Host und Autorin von Positive Life, arbeitet seit 15 Jahren für die Aids-Hilfe Schweiz. Christopher Klettermayer ist Autor, Fotograf und seit 2014 HIV-positiv. Mit Positive Life wollen sie euch gemeinsam neue Perspektiven eröffnen. Ihre Geschichten von unterschiedlichsten Menschen erzählen aus dem echten Leben mit HIV – mit allen Facetten und Schattierungen. Sie geben Einblick in eine reale Welt, eine Welt von heute. Denn veraltete Fakten, gefährliches Unwissen, Klischees und Vorurteile fördern nur Diskriminierung und Stigmatisierung. Das wollen wir ändern!
Initiiert wurde der Podcast von der Aids-Hilfe Schweiz in Zusammenarbeit mit verschiedenen Autoren, Künstlern, Institutionen und Menschen, die etwas zu erzählen haben. Jetzt Podcast abonnieren und keine Folge mehr verpassen!

Die französischen Episoden des Podcasts findest du hier: https://open.spotify.com/show/5nyeyyAytTrolepuzFcSpq?si=33c32b3ec8524779

Mehr Infos zum Podcast findest du auf unserer Website: https://positive-life.ch/

    Mein positiver Status? Kein Geheimnis.

    Mein positiver Status? Kein Geheimnis.

    Raphael Zogg ist 26 Jahre jung und in Ausbildung zum Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF. Er lebt seit knapp drei Jahren mit HIV. Wie es dazu kam, wie sein damaliger Partner mit dem positiven Resultat umging und warum es ihm wichtig ist, die grosse Unwissenheit seiner Mitmenschen rund um HIV mittels Aufklärung zu verkleinern, erzählt er im Gespräch mit Brigitta Javurek.

    • 30 Min.
    Hi Leute, ich hab Aids.

    Hi Leute, ich hab Aids.

    Es gibt Momente im Leben, die einen ewig in Erinnerung bleiben. Momente, an denen die Zeit stehen bleibt und ein Lebenskapitel abrupt zuknallt – und gleichzeitig ein neues Kapitel aufgeschlagen wird.
    Der Moment der HIV Diagnose ist so ein Moment. Wo Emotionen und Ängste die Gedanken ertränken – und man verzweifelt eine Boje sucht, um sich über Wasser zu halten. Ein Wort, ein Satz, eine Nachricht – irgendetwas, das ein Lichtblick sein könnte.
    Die Diagnose ist ein Ende. Und ein Neuanfang. Hört euch an, wie sich dieser anhört.

    • 10 Min.
    Ich lebe sehr gut mit HIV - what else

    Ich lebe sehr gut mit HIV - what else

    Dominic Hartmann war schon als Junge eine performende Persönlichkeit. Den Weg auf die Bühnenbretter fand er dank seiner Mutter, die ihm die Schauspielschule empfahl.
    Als er mit 22 Jahren unerwartet positiv auf HIV getestet wurde, stellte er fest, dass er nicht viel über die Krankheit wusste. Und wie sollte das mit der Schauspielschule trotzdem klappen? War HIV ein Hindernis für seinen Traum, Schauspieler zu werden? Es dauerte etliche Monate, bis er wieder mit seinem Körper ins Reine kommen konnte. Heute hat er sich mit dem Virus versöhnt und lebt offen mit der Krankheit. Auch der Bühnenberuf wurde Realität.

    • 25 Min.
    Grenzenlose Panik

    Grenzenlose Panik

    Nicht nachweisbar heisst nicht ansteckend. Das Mantra, dass HIV Positive nicht ansteckend sind und somit auch sorgenfrei Beziehungen eingehen können. Mit dem Vertrauen auf die Fakten und auf die Wirksamkeit der Medikamente fühlt man sich sicher. Bis man es plötzlich nicht mehr ist. Wenn die Partnerin plötzlich fiebrig im Bett liegt und alle vertrauten Symptome vorweist, werden plötzlich Zweifel geweckt. An der Medizin, an den Fakten – an einem selbst. Und während HIV unter der Nachweisgrenze weiterhin nicht ansteckend ist, ist die Angst hochinfektiös. Wenn das Irrationale Überhand nimmt…
    Was tun, wenn die Angst hochkommt, die eigene Partnerin angesteckt zu haben?

    • 11 Min.
    Ich habe keine Angst.

    Ich habe keine Angst.

    Ivy Monteiro, ist Künstlerin, politische Aktivistin, Brückenbauerin, Communitymutter, queer, PoC (People of Color) und wenn es ein Pronomen braucht, dann SIE. In São Paulo, Brasilien aufgewachsen, lebt sie seit längerem in der Schweiz. Ihre HIV-Diagnose, in der Schweiz gestellt, hat sie seinerzeit nicht erschüttert. Rassismus, Vorurteile, Diskriminierungen, Ausgrenzungen haben dazu geführt, dass sie sich längst eine dicke Haut zugelegt hat. Heute unterstützt, vernetzt und stärkt sie Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

    • 29 Min.
    Der nächste Satz entscheidet.

    Der nächste Satz entscheidet.

    Dating mit HIV – geht das? Eine Infektion mit dem Virus stellt das Dating-Verhalten von Betroffenen komplett auf den Kopf. Nach seiner HIV-Diagnose musste sich auch Christopher Klettermayer als heterosexueller Mann zum ersten Mal im Leben ernsthaft mit seiner Wahrnehmung von Männlichkeit und Sexualität auseinandersetzen. Im Hörspiel mit Anna-Katharina Müller erfahrt ihr, was Dating als HIV-positiver Mensch heisst.

    • 20 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen