400 Folgen

Quotenmeter.FM informiert und unterhält über aktuelle Themen aus dem Fernsehen, Kino oder Radio. Ob neue Serie, abgesetzte Show, erfolgreicher Trend oder spannender Film - das Quotenmeter-Team diskutiert immer zum Wochenende in lockerer Atmosphäre die wichtigen Themen aus der TV-Branche. Dazu gibt es Fernsehtipps, spannende Rubriken, Gäste und mehr.

Quotenmeter.F‪M‬ Quotenmeter

    • TV und Film
    • 2.3 • 3 Bewertungen

Quotenmeter.FM informiert und unterhält über aktuelle Themen aus dem Fernsehen, Kino oder Radio. Ob neue Serie, abgesetzte Show, erfolgreicher Trend oder spannender Film - das Quotenmeter-Team diskutiert immer zum Wochenende in lockerer Atmosphäre die wichtigen Themen aus der TV-Branche. Dazu gibt es Fernsehtipps, spannende Rubriken, Gäste und mehr.

    Ausgabe 597: Ist Amazon der beste Streamingdienst? (05.03.2021)

    Ausgabe 597: Ist Amazon der beste Streamingdienst? (05.03.2021)

    Der Internet-Versandhändler Amazon betreibt neben seinem Kaufhaus noch andere Sparten wie die Sprachbuch-Plattform Audible oder die Serverfarm Amazon Web Services (AWS). Doch auch in Video-Streaming hat man in den vergangenen Jahren investiert und daraus das Angebot Amazon Prime Video geschaffen.

    Neben Amazon Prime Video, das monatlich oder jährlich via Amazon Prime abonniert werden kann, gibt es noch Amazon Video. Während die zwei Dienste auf derselben Oberfläche existieren, sind es doch zwei unterschiedliche Systeme: Das eine ist eine Video-Flatrate, beim anderen Angebot muss man einen Film oder Serie leihen oder kaufen.

    Fabian Riedner und Christian Lukas beschäftigen im zweiten Teil des Streaming-Podcasts mit dem riesigen Angebot von Amazon. Während Lukas beispielsweise von «The Boys» und «The Man in the High Castle» schwärmte, ist Riedner von «Goliath» angetan.

    • 42 Min.
    Ausgabe 596: Streamingdienste: Welcher ist der Beste? (26.02.2021)

    Ausgabe 596: Streamingdienste: Welcher ist der Beste? (26.02.2021)

    In den vergangenen Jahren hat sich der deutsche Streamingmarkt deutlich weiterentwickelt. Vor knapp eineinhalb Jahren startete AppleTV+ in Deutschland, vor elf Monaten launchte der Micky-Maus-Konzern Disney+. Seit Dienstag sind unter dem Label „Star“ auch Disney-Erwachseneninhalte und 20th Century Fox-Produktionen zu sehen. Netflix und Amazon sind schon seit Jahren auf dem deutschen Markt aktiv.

    Aber auch einheimische Streamingdienste versuchen den Markt zu dominieren. Der Pay-TV-Sender Sky ist inzwischen ebenfalls zu einem Streaming-Hybriden mutiert, TV Now (RTL) und Joyn (ProSiebenSat.1/Discovery) sind ebenfalls kostenpflichtige Abo-Angebote. Außerdem können die Deutschen noch in der riesigen ARD-Mediathek und beim ZDF nach Inhalten suchen.

    Welche Streaming-Dienste sind derzeit die Besten auf dem Markt? Können die kostenfreien Angebote von ARD und ZDF punkten? Oder lohnt es sich schon, kleines Geld in die Hand zu nehmen, um gute Inhalte zu sehen? Über dieses Thema sprechen heute Christian Lukas und Fabian Riedner.

    • 40 Min.
    Ausgabe 595: Ist Martin Rütter der neue Günther Jauch? (19.02.2021)

    Ausgabe 595: Ist Martin Rütter der neue Günther Jauch? (19.02.2021)

    Am Mittwoch feierte bei VOX die Show «Die rote Kugel» Premiere. Die Moderation übernahm «Der Hundeprofi» Martin Rütter, der schon zahlreiche verschiedene Sendungen bei der Mediengruppe RTL Deutschland übernahm. Mit der Quizshow wagt er sich auf ein neues Terrain, das nicht leicht zu meistern ist.

    Die gemeinsame Entwicklung von VOX und der Banijay-Tochter Endemol Shine Germany startete mit rund eineinhalb Millionen Fernsehzuschauern ab drei Jahren. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern erzielte die Kölner Fernsehstation einen Marktanteil von mittelmäßigen sechseinhalb Prozent. Haben viele Zuschauer abgeschaltet, weil die Show doch ihre Längen hat?

    Fabian Riedner und Hauke Reitz nehmen «Die rote Kugel» auseinander und vergleichen Rütter unter anderem auch mit RTL-Moderator Günther Jauch, dessen Gespräche bei «Wer wird Millionär?» den Reiz der Show ausmachen. Quotenmeter.FM-Moderator Fabian Riedner gibt VOX einen Tipp, falls die Show auf das Abstellgleich geschoben wird: Will man eine weitere Sendung mit „der“ roten Kugel von VOX machen, könnte man auch «The Wall» zurückbringen.

    • 40 Min.
    Ausgabe 595: Wie echt ist «First Dates Hotel»? (12.02.2021)

    Ausgabe 595: Wie echt ist «First Dates Hotel»? (12.02.2021)

    Die Firma Warner Bros. dreht seit Frühsommer kontinuierlich an bis zu sieben Tagen pro Woche an «First Dates». Im September brach das Team nach Kroatien auf, um die zweite Staffel der Primetime-Show «First Dates Hotel» zu sehen. Obwohl die Serie nicht mehr in Frankreich produziert wird, hat man die Rezeptionistin Aline mitgenommen.

    In dieser Woche diskutieren Fabian Riedner und Hauke Reitz über das Format, das wieder mit sechs Folgen im Programm von VOX vertreten ist. Ein Manko ist beispielsweise, dass Gastgeber Roland Trettl seine Speisen nicht kommentiert, obwohl er gelernter Koch ist. Außerdem sind die Abreise-Drehs sehr kurz gehalten.

    Und wie schlagen sich eigentlich die Kandidaten? Die Geschwister Nico und Valentina wirkten etwas zu übereifrig und bekamen ein Doppeldate serviert. Schon in der nächsten Folge unternehmen die Vier ein gemeinsames Abenteuer. Für das «First Dates»-Franchise haben Fabian und Hauke eine weitere Idee: Eine Sendung, die die Menschen nach dem Restaurantbesuch begleitet.

    • 40 Min.
    Ausgabe 593: Joko stiehlt uns den Abend (05.02.2021)

    Ausgabe 593: Joko stiehlt uns den Abend (05.02.2021)

    Zwischen 5. Januar und 2. Februar 2021 strahlte ProSieben insgesamt fünf Episoden der neuen Sendung «Wer stiehlt mir die Show?» aus, in der Joko Winterscheidt gegen einen Wildcard-Gewinner und die drei Prominenten Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Thomas Gottschalk antrat. Die Sendung holte zunächst leicht überdurchschnittliche Werte, wurde mit der vierten Episode ein großer Hit.

    Bis zu drei Millionen Menschen verfolgten die Sendung, wenn man die Wiederholungen in der Nacht zum Freitag und am Sonntagnachmittag miteinberechnet. Außerdem summieren sich die Klicks bei YouTube und die Abrufe beim Streamingdienst Joyn. Obwohl dies nur eine Rateshow ist, kommt das neue Format bei Fabian Riedner und Julian Schlichting hervorragend an.

    Für Riedner steht fest, dass Elyas M’Barek zwar als Schauspieler angesehen ist, aber seine Qualitäten als Moderator völlig unterschätzt sind. Schlichting findet Thomas Gottschalk gut, der sich mit einer Leichtigkeit bewegt.

    • 44 Min.
    Ausgabe 592: Wie lang gibt es das Kino noch? (29.01.2021)

    Ausgabe 592: Wie lang gibt es das Kino noch? (29.01.2021)

    Die Zukunft der Lichtspielhäuser sieht dunkel aus. Derzeit sind die Unternehmen noch in einer Corona-Zwangspause, aber werden die Kinos wieder ein Zentrum für gesellschaftliche Treffen sein? Fabian Riedner und Julian Schlichting, die sich dieses Thema angenommen haben, vermuten eher ein Sterben der Kinopaläste.

    Doch woran liegt das Desinteresse an den Kinos? Im Sommer war der Besuch in den Lichtspielhäusern wie CinemaxX oder Cinestar erlaubt, aber die Besucherzahlen waren äußerst schlecht. Fabian Riedner war beispielsweise im Christopher Nolan-Spielfilm «Tenet», der an einem Mittwochabend um 19.30 Uhr lediglich von fünf Personen gesehen wurde.

    Muss sich das Thema Kino ändern? Sind Softdrinks der Firma Coca Cola in Pappbechern nicht mehr modern genug? Wer isst schon Popcorn zu Hause? Ist dieses gesamte Konzept somit aus der Zeit gefallen? Brauchen die Kinogänger auch mehr Abstand zum Nebenmann, wenn man rund 50 Euro an einem Samstagabend los wird? Fragen über Fragen, die bei Quotenmeter.FM zum Teil beantwortet werden.

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

2.3 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in TV und Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: