115 Folgen

Immer diese Hormone!
Nicht nur in den Wechseljahren spielen die Hormone verrückt! Nein! Hormone steuern den gesamten Stoffwechsel. Kommt es zu einem Ungleichgewicht im Hormonhaushalt, zeigt sich das häufig in eher unspezifischen Symptomen, wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Schlaflosigkeit Gereiztheit, Gewichtszunahme und vieles, vieles mehr. In diesem Podcast zeige ich dir, welche Arbeit die kleinen Botenstoffe grundsätzlich in deinem Körper leisten, was passiert, wenn das Gleichgewicht aus der Waage gerät und was du selbst tun kannst, damit du dich wieder energievoll, ausgeruht und zufrieden fühlst. Egal, ob du gerade in den Wechseljahren bist, eine Schwangerschaft hinter dir hast, männlich bist oder gar nicht genau weißt, ob deine Hormone durcheinandergeraten sind, immer haben deine Hormone ein Wörtchen mit zu reden, wenn es um dein körperliches und psychisches Wohlbefinden geht.

Raus aus dem Hormonchaos Alex Broll

    • Alternative Therapien
    • 5.0 • 2 Bewertungen

Immer diese Hormone!
Nicht nur in den Wechseljahren spielen die Hormone verrückt! Nein! Hormone steuern den gesamten Stoffwechsel. Kommt es zu einem Ungleichgewicht im Hormonhaushalt, zeigt sich das häufig in eher unspezifischen Symptomen, wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Schlaflosigkeit Gereiztheit, Gewichtszunahme und vieles, vieles mehr. In diesem Podcast zeige ich dir, welche Arbeit die kleinen Botenstoffe grundsätzlich in deinem Körper leisten, was passiert, wenn das Gleichgewicht aus der Waage gerät und was du selbst tun kannst, damit du dich wieder energievoll, ausgeruht und zufrieden fühlst. Egal, ob du gerade in den Wechseljahren bist, eine Schwangerschaft hinter dir hast, männlich bist oder gar nicht genau weißt, ob deine Hormone durcheinandergeraten sind, immer haben deine Hormone ein Wörtchen mit zu reden, wenn es um dein körperliches und psychisches Wohlbefinden geht.

    Ist das Hormonchaos nur eine Frage deiner Gefühle?

    Ist das Hormonchaos nur eine Frage deiner Gefühle?

    Du bist deines Glückes Schmied?

    Diese Sprichwort hast du sicherlich schon gehört oder gelesen, nicht wahr? Nun, wie geht es dir, wenn du diesen Satz liest? Wie fühlst du dich? Gut oder schlecht? Ist es für dich nachvollziehbar und würdest du zustimmen oder hältst du den Satz für kompletten Schwachsinn? Wie du vielleicht mitbekommen hast, habe ich direkt nach diesem Satz nach deinem Gefühl gefragt. Ich wollte wissen, wie es dir geht.

    Den Gefühlen hilflos ausgeliefert

    Sind wir nicht viel mehr unseren Gefühlen hilflos ausgeliefert? Wenn ich immer wieder nachts wachliege und nicht in den Schlaf finde, fühle ich mich möglicherweise frustriert und verzweifelt. Die meisten Menschen (mich eingeschlossen) haben allerdings Schwierigkeiten, diese Frustration und Verzweiflung zuzulassen. Wer sich schon gerne schlecht fühlen, wirst du vielleicht jetzt sagen. Und genau so ist es. Wir vermeiden gerne schlechte Gefühle.

    Was fühlst du genau jetzt?

    Kannst du, jetzt in diesem Moment beschreiben, was du fühlst. Wie geht es dir? Und ich verstehen sollte, was du gerade fühlst, kannst du es mir konkret beschreiben? Auch das kann schwierig werden, nicht wahr? Gefühle sind eben nicht nur Worte, sondern zeigen sich an bestimmten Empfindungen IN unserem Körper. Heute möchte ich gerne mit dir über die Gefühle sprechen, denn meist ist ein Hormonchaos auch mit vielen (oft schlechten) Gefühlen verbunden.

    Wie wäre es, wenn du einfach mal neugierig diese Gefühle beobachten und beschreiben würdest? Warum das so wichtig für dich sein kann, erzähle ich dir in der heutigen Podcastfolge.

    "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"

    Herzlichst deine Alex
    ______________________________________________

    Hier sind Links, um raus aus dem Hormonchaos zu kommen:

    Webseite: www.alexbroll.com

    Kostenlose Hormonsprechstunde: www.alexbroll.com/sprechstunde

    Youtube: https://bit.ly/2hzB6dl

    Instagram: https://bit.ly/3ajVaHG

    • 31 Min.
    Machst du diesen Fehler, wenn es darum geht, dein Hormonchaos in den Griff zu bekommen?

    Machst du diesen Fehler, wenn es darum geht, dein Hormonchaos in den Griff zu bekommen?

    Es ist okay!

    Es ist okay, dass du es satt hast, dass du dich nicht wohlfühlst. Es ist okay, dass du deine Beschwerden endlich loswerden willst. Du darfst genug davon haben und das "alles" einfach nur doof und ätzend finden dürfen. Wenn körperliche Beschwerden dein Leben einschränken, darfst du das doof finden. Punkt.

    Was bedeutet Wohlbefinden?

    Wohlbefinden bedeutet allerdings nicht nur die Abwesenheit von Beschwerden. Damit es dir gut geht und du dich wohlfühlst, musst dich dich nicht nur körperlich, sondern auch geistig und emotional gut fühlen. Bist du allerdings von Symptomen geplangt, passiert es schnell, dass der ganze Fokus nur noch darauf liegt. Das kann aber auch zu einem Gefühl des "Ausgeliefertseins" führen. Du bist nicht mehr Herrin der Lage.

    Nimm dein Wohlbefinden selbst in die Hand

    Du kannst tatsächlich selbst etwas FÜR dein Wohlbefinden tun und damit befreist du dich aus der vermeintlichen Opferhaltung. Du nimmst endlich wieder Einfluss auf dein Leben und wie es dir geht. Heute zeige ich dir, was zu Wohlbefinden gehört und wie du das für dich wieder entdecken kannst. Dich erwartet eine praktische Folge, in der du direkt mitarbeiten kannst. Ich freue mich auf dich.

    "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"

    Herzlichst deine Alex
    ______________________________________________

    Hier sind Links, um raus aus dem Hormonchaos zu kommen:

    Webseite: www.alexbroll.com

    Kostenlose Hormonsprechstunde: www.alexbroll.com/sprechstunde

    Youtube: https://bit.ly/2hzB6dl

    Instagram: https://bit.ly/3ajVaHG

    • 31 Min.
    Hormonchaos im Griff - Hast du an DIESE Dinge schon gedacht?

    Hormonchaos im Griff - Hast du an DIESE Dinge schon gedacht?

    Ich bin mir ganz sicher, dass du genug hast von diesen leidigen Beschwerden. Du hast keine Lust mehr auf diese Energielosigkeit, deine Frustration, deine ständigen Kopfschmerzen oder Schlafproblemen. Du wünschst dir ein Leben, in dem du wieder ganz du selbst sein kannst.

    Wenn es dir so geht, dann sag ich: Willkommen im Club. Das war vor ein paar Jahren genau das, was ich wieder haben wollte. Ich wollte meine Leben wieder haben. Doch damals schien es meilenweit entfernt und immer weiter zu zerbrechen.

    Ich war körperlich ausgelaugt. Aber auch mein Geist wollte (oder konnte) nicht mehr weiter. Ich steckte fest. Ein paar "Dinge" möchte ich dir heute vorstellen, die ich als persönliche "Krisen"-Retter betrachten würde. Sie haben genau so, wie die körperliche Unterstützung ihren Teil dazu beigetragen, dass ich meinen Weg aus dem Hormonchaos wieder finden konnte. Wenn dich interessiert, was das für Dinge waren, dann höre gerne in diese Podcastfolge rein.

    "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"

    Herzlichst deine Alex
    ______________________________________________

    Hier sind Links, um raus aus dem Hormonchaos zu kommen:

    Webseite: www.alexbroll.com

    Kostenlose Hormonsprechstunde: www.alexbroll.com/sprechstunde

    Youtube: https://bit.ly/2hzB6dl

    Instagram: https://bit.ly/3ajVaHG

    • 34 Min.
    Wie wir gemeinsam den roten Faden für deine Hormonprobleme finden

    Wie wir gemeinsam den roten Faden für deine Hormonprobleme finden

    Planlos und verzweifel?!

    Kennst du das auch? Dir geht es seit Monaten (vielleicht schon Jahren) schlecht. Du fühlst dich müde, dein Körper schmerzt und vieles geht schon lange nicht mehr so einfach von der Hand wie früher. Du bist schnell, vielleicht sogar täglich, wirklich erschöpft und hast keine Ahnung, was mir dir los ist? Weißt du was, das hört sich möglicherweise nach einen Hormonchaos an.

    Hormonproblemen auf den Grund gehen

    "Okay, wenn ich Hormonprlbleme habe, was kann ich dann dagegen tun?" Zum Arzt gehen? Ja, aber der hat oft keine zufriedenstellende Antwort. Schickt dich sogar zu eiem anderen Arzt. Das Gerenne wird schnell unübersichtlich und besser geht es dir nicht. Egal was du machst. Wenn du also deinem Hormonproblem auf den Grund gehen willst, solltest du wissen, was das Problem bzw. die Probleme sein könnten, nicht wahr?

    Den roten Faden finden

    Meiner Meinung braucht es den roten Faden, damit du wirklich umfassend und erfolgreich dein Hormonchaos in den Griff bekommen kannst. In der kostenlosen Hormonsprechstunde erarbeiten wir diesen roten Faden. Was ich mit einem roten Faden meine und welche Bereiche du auch betrachten solltest, verrate ich dir in der heutigen Podcastfolge. Hör gerne gleich mal rein.

    "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"

    Herzlichst deine Alex
    ______________________________________________

    Hier sind Links, um raus aus dem Hormonchaos zu kommen:

    Webseite: www.alexbroll.com

    Kostenlose Hormonsprechstunde: www.alexbroll.com/sprechstunde

    Youtube: https://bit.ly/2hzB6dl

    Instagram: https://bit.ly/3ajVaHG

    • 32 Min.
    Abnehmen in den Wechseljahren - Die besten Tipps von Daniela Schumacher

    Abnehmen in den Wechseljahren - Die besten Tipps von Daniela Schumacher

    Abnehmen - Bei mir geht nichts mehr!

    Kennst du das auch? Du gibst alles, du isst ganz bewusst und immer weniger. Du achtest auf deine Kalorienaufnahme und treibst regelmäßig und häufig Sport. Und trotzdem... es tut sich nichts auf der Waage. Die Hose zwickt weiterhin und du fühlst dich maximal unwohl in deinem Körper. So willst du nicht sein. Und die Frage aller Fragen: "Was machst du falsch?".

    Im Alter wird der Stoffwechsel langsamer

    Du hast bestimmt schon gehört, dass mit fortschreitendem Alter dein Stoffwechsel langsamer wird. Das ist tatsächlich so. Leider nimmt deine Muskelmasse ab dem 30. Lebensjahr ab (wenn du nichts dagegen tust). Aber nicht nur das kann dein Problem sein. Auch Hormone können für die Gewichtsprobleme verantwortlich sein. Das sind unter anderem Insulin, Östrogen oder auch Melatonin.

    Es kann trotzdem funktionieren!

    Das versichert mit mein heutiger Interview-Gast, Daniela Schumacher. Daniela ist Personal- und Abnehm-Coach und weiß, was zu tun ist, wenn frau den Pölsterchen an Hüfte und Bauch nicht mehr "Herr wird.". Ich habe sie in unserem Gespräch gelöchert und wollte wissen
    - wie wichtig Bewegung beim Abnehmen ist,
    - ob sie viel von Diäten hält und was man "bei" ihr noch essen darf,
    - und sie erzählt uns warum Fett gut und Snacken out ist.

    Es ist ein langes Gespräch geworden. Ich wollte es dir trotzdem in einem Rutsch auf die Ohren geben. Nimm dir dieses Mal also ein bisschen Zeit und vielleicht lohnt es sich auch einen Zettel oder Stift beseite liegen zu haben, damit du dir wichtige Learnings notieren kannst.

    "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"

    Herzlichst deine Alex
    ______________________________________________

    Hier sind Links, um raus aus dem Hormonchaos zu kommen:

    Webseite: www.alexbroll.com

    Kostenlose Hormonsprechstunde: www.alexbroll.com/sprechstunde

    Youtube: https://bit.ly/2hzB6dl

    Instagram: https://bit.ly/3ajVaHG

    • 1 Std. 4 Min.
    Mit Know-How durch den Hormon-Dschungel der Wechseljahre

    Mit Know-How durch den Hormon-Dschungel der Wechseljahre

    Wechseljahre - Fluch oder Segen?

    Wenn man in unsere Gesellschaft blickt, gab es viele große Veränderungen in den letzten Jahrzehten und Jahrhunderten. Doch die Wechseljahre werden leider immer noch von den meisten Frauen als Fluch angesehen. Es wird häufig als "der Anfang vom Ende" betrachtet. "Jetzt werde ich alt und mein Leben ist vorbei".

    Wechseljahre als Chance

    Die Zeit des Wechsels sollte vielmehr heute eine Zeit für neuen Mut, große Chancen und der Beginn einer neuen, wunderbaren und genialen Lebensphase sein. Ja, Körper und Geist verändern sich - im Schlechten, weil die Hormone häufig genug verrückt spielen. Aber auch im Guten, weil bisher verborgene Wünsche und Ziele endlich zum Vorschein kommen können.

    "Wer bin ich wirklich?"

    Das hat sich Gela Löhr, meine heutige Interviewpartnerin während der Wechseljahre immer wieder gefragt. Sie hat inzwischen, mit Anfang 50, die Wechseljahre hinter sich gelassen und mit ganz neuem Mut Projekte ins Leben gerufen - wie Lemondays, das Online-Magazin für die Wechseljahre oder auch den Wechseljahreskongress 2020, der im November stattfinden wird.
    Heute reden wir über die körperlichen, aber auch mentalen Herausforderungen der Wechseljahre und wir erzählen dir mehr zum Wechseljahreskongress, zu dem du ganz herzlich eingelanden bist.

    "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"

    Herzlichst deine Alex
    ______________________________________________

    Hier sind Links, um raus aus dem Hormonchaos zu kommen:

    Webseite: www.alexbroll.com

    Kostenlose Hormonsprechstunde: www.alexbroll.com/sprechstunde

    Youtube: https://bit.ly/2hzB6dl

    Instagram: https://bit.ly/3ajVaHG

    • 52 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Alternative Therapien

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: