40 Folgen

Unser Philosophiemagazin "Sein und Streit" ist ein akustischer Denkraum: über Alltägliches und Akademisches, über Sinn und Unsinn.

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin - Deutschlandfunk Kultur Deutschlandfunk Kultur

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 4 Bewertungen

Unser Philosophiemagazin "Sein und Streit" ist ein akustischer Denkraum: über Alltägliches und Akademisches, über Sinn und Unsinn.

    Souleymane B. Diagne: „Philosophieren im Islam“ - Fruchtbarer Kulturaustausch

    Souleymane B. Diagne: „Philosophieren im Islam“ - Fruchtbarer Kulturaustausch

    Das Denken in der islamischen Welt ist immer lebendig und offen geblieben, auch gegen Tendenzen zur religiösen Dogmatik. Das zeigt der senegalesische Philosoph Souleymane Bachir Diagne in seinem neuen Buch.

    Von Stefan Weidner
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 6 Min.
    Patentierung von Corona-Impfstoff - Tödlich exklusiv

    Patentierung von Corona-Impfstoff - Tödlich exklusiv

    Während man in Europa versucht, die Corona-Impfstoffproduktion schnell anzukurbeln, gehen weite Teile der Welt leer aus. Der geltende Patentschutz muss dringend aufgehoben werden, um alle zu schützen, kommentiert Daniel Loick.

    Ein Kommentar von Daniel Loick
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 4 Min.
    Philosophie des Wohnens - Das unheimliche Smart Home (Gespräch)

    Philosophie des Wohnens - Das unheimliche Smart Home (Gespräch)

    Autor: Newmark, Catherine; Roetzer, Florian
    Sendung: Sein und Streit
    Hören bis: 19.01.2038 04:14

    • 24 Min.
    Philosophie des Wohnens - Das unheimliche Smart Home

    Philosophie des Wohnens - Das unheimliche Smart Home

    Homeoffice und Homeschooling verlagern Schule und Beruf nach Hause. Corona untergräbt die Grenzen zwischen öffentlich und privat. Die Pandemie beschleunige einen tiefgreifenden Wandel des Wohnens, sagt der Philosoph Florian Rötzer.

    Florian Rötzer im Gespräch mit Catherine Newmark
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 35 Min.
    Philosophische Utopien und Visionen - Die Kraft gefährlicher Gedanken

    Philosophische Utopien und Visionen - Die Kraft gefährlicher Gedanken

    Die Welt verändert sich nur durch neue Ideen. Manche von ihnen sind aber so verrückt, dass sie kaum je wahr werden können. Wir brauchen sie trotzdem, kommentiert Andrea Roedig.

    Von Andrea Roedig
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 4 Min.
    Philosophie der Geburt - Wie das Neue auf das Alte wirkt

    Philosophie der Geburt - Wie das Neue auf das Alte wirkt

    Was weiß die Philosophie von Schwangerschaft und Geburt? Erstaunlich wenig, so die Philosophinnen Barbara Bleisch und Catherine Newmark. Dabei verwandle die Ankunft eines Kindes auch dessen Eltern in völlig neue Menschen.

    Barbara Bleisch und Catherine Newmark im Gespräch mit Simone Miller
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 41 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Deutschlandfunk Kultur