14 Folgen

Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.

 

 

Sounds‪!‬ Schweizer Radio und Fernsehen

    • Musik
    • 4.5 • 207 Bewertungen

Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.

 

 

    Das Soulwax Label «Deewee» feiert: Do the dance!

    Das Soulwax Label «Deewee» feiert: Do the dance!

    Die Belgier Soulwax brachten Indie-Rock in die Disco, und noch viel mehr: Von ihrem Dance-Label «Deewee» kommt jetzt der runde 50. Release, auf welchem die Dewaele-Brüder auf schweissnasse Nächte und musikalische Entdeckungsreisen zurückhören. Die Compilation «Foundations» bringt dazu auch ganz neue Tracks von Charlotte Adigéry, Movulango und James Righton von den Klaxons.

    • 1 Std. 51 Min.
    Interview: Sophia Kennedy über «Monsters», «The Wolf of Wall Street» und Repetition in der Popmusik

    Interview: Sophia Kennedy über «Monsters», «The Wolf of Wall Street» und Repetition in der Popmusik

    Mit ihrem 2017 erschienenen Debütalbum hat sich die in Baltimore geborene und in Deutschland aufgewachsene Songwriterin im Nu in die Champions League der kauzig-kuriosen Indie-Popmusik gespielt. Nun legt Sophia Kennedy mit ihrem neuen Album nochmals eine Schippe drauf.

    Ihr neues Werk «Monsters», welches erneut in Zusammenarbeit mit Mense Reents (Die Goldenen Zitronen, Egoexpress, Stella) entstanden ist, besprechen wir – zusammen mit Sophia Kennedy – in der ersten Stunde der heutigen Sendung. Anschliessend gibt's die neuen Hits bis Mitternacht.

    • 1 Std. 43 Min.
    Angel Olsen: Der Punk im barocken Ballkleid

    Angel Olsen: Der Punk im barocken Ballkleid

    Sie mag weder Genres noch Etiketten, aber ganz ohne geht's nicht: Angel Olsen kam aus der Punkszene von St. Louis, entwickelte in Chicago ihren düsteren Lo Fi-Folk und erfand sich in der Künstlerstadt Asheville, NC orchestral neu. Seit acht Jahren spielen wir sie im Sounds! – zum neuen Box-Set «Song of the Lark and Other Far Memories» hören wir zurück.

    • 1 Std. 46 Min.
    Sounds! Album der Woche & Interview: Squid «Bright Green Field»

    Sounds! Album der Woche & Interview: Squid «Bright Green Field»

    «Wir sind fünf Jungs mit fünf verschiedenen Ideen und fünf unterschiedlichen Instrumenten.» Squid-Gitarrist Louis Borlase hat eine relativ einfache Erklärung, wieso beim bebenden und Post-Punk-beinflussten Debütalbum seiner Band kein Stein auf dem anderen bleibt.

    Wer in «Bright Green Field», das von der internationalen Musikpresse zurzeit überall Maximalnoten einheimst , reinhört, muss zwingend ein Stückchen Eingewöhnungszeit einplanen.

    Beim ersten Hinhören hinterlassen die überraschenden Wendungen, die vielen Rhythmenwechsel und die zum Teil ohrenbetäubenden Noise-Passagen einen sehr kalkulierten und verkopften Eindruck.

    Sobald Louis Borlase jedoch erklärt, wie und wieso seine Band aus dem britischen Kultur-Hotspot Brighton ihren internen «Alles kann, nichts muss»-Ethos umsetzt, wird es sonnenklar, wieso Squid auf ihrem Debütalbum so klingen, wie sie klingen.

    «Bright Green Field» ist eine dystopisch anmutende Platte mit vielen Gesichtern und einer grossen Portion Post-Lockdown-Wut. Einer der vielen Gründe, wieso die Platte unseres «Sounds! Album der Woche» ist.

    Wir verlosen «Bright Green Field» diese Woche jeden Abend nach 22 Uhr.

    • 1 Std. 49 Min.
    Die Sounds! der Woche: Voll von Rückkehrer:innen

    Die Sounds! der Woche: Voll von Rückkehrer:innen

    Warpaint aus LA bringen mit «Lilys» die erste Single seit 5 Jahren (and it's a hit!), Iceage aus Kopenhagen schraubten mit Peter Kember von Spacemen 3 über drei Jahre am neuen Album und Matt Sweeney & Bonnie «Prince» Billy tun es nach 16 Jahren zum zweiten Mal gemeinsam als «Superwolves».

    • 1 Std. 50 Min.
    Schweizer Musiktag im Sounds! mit den neusten Indie-Tracks

    Schweizer Musiktag im Sounds! mit den neusten Indie-Tracks

    Auch die Indie-Sendung liefert am heutigen Schweizer Musiktag 2021 ausschliesslich einheimische Musikperlen. Zwar nur eine Stunde lang – Eishockey hat Vorrang – aber mit nichts weniger als den Lieblingstracks des Sounds!-Teams der letzten paar Wochen.

    • 54 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
207 Bewertungen

207 Bewertungen

super constellation ,

Seit Jahren inspirierend und hoffent noch viele weitere mehr!

Weiter so!

JL.nozzzzzzz ,

Sehr cool.

Tolle, vielseitige Sendung. Kompetente Moderatoren. Interessante Musik.

kaotina ,

Top 5

Liebe Sounds Team
Ich finde dieses „top five“-jingle getue furchtbar. Es erinnert mich zu sehr an die Hit Parade und ist nicht Sounds würdig. Meine Meinung. Liebe Grüsse

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen