34 Min.

Sparkr Podcast #11 (GER): Jean-Claude Biver über wahren Erfolg und was wir von Hippies lernen können Sparkr Podcast

    • Wirtschaft

Jean-Claude Biver ist ein Phänomen. Kaum ein Unternehmer ist so charismatisch und energiegeladen wie er, der während vier Jahrzehnten die Schweizer Luxusuhrenindustrie massgeblich geprägt hat.

Hublot oder Blancpain sind Beispiele führender Manufakturen und Marken, die Biver zu ihrer heutigen Stärke gebracht hat. Auch Marketing-Coups für Firmen wie Omega mit James Bond oder der berühmten "Moon Watch", mit der NASA Astronauten den Mond betreten haben, gehen auf Biver zurück.

Zeitlebens hat er es verstanden, in der Uhrenindustrie Tradition und Innovation unter einen Hut zu bringen, starke Geschichten zu kreieren und umsatzstarke Firmen aufzubauen. Seine Leidenschaft hört aber nicht bei Uhren auf: Aus der Milch seiner Kühe, die auf einer Schweizer Alm leben, lässt er Käse-Delikatessen produzieren. Er ist ein unermüdlicher Schaffer und Bonvivant zugleich.

Heute ist Jean-Claude Biver Chairman of the Board von Hublot und Zenith sowie nicht-exekutiver Präsident des Geschäftsbereich Uhren vom weltweiten Branchenführer der Luxusgüterindustrie LVMH, zu dem Marken wie Luis Vuitton, Moët & Chandon und viele mehr gehören.

Mit seinen 70 Jahren (geb. 20.09.1949) übergibt Biver das Zepter und inspiriert die nächste Generation. In dieser Episode des Sparkr Podcasts schaut er auf 40 Jahre in der Schweizer Uhrenindustrie und auf sein spannendes Leben zurück und reflektiert, was wahrer Erfolg ist, echter Luxus, wie er seine Leidenschaft gefunden hat und wie ihn seine Lebensprinzipien aus seiner Zeit als Hippie bis heute prägen.

Lassen Sie sich von Jean-Claude Biver Begeisterung für das Leben beim Hören dieser Sparkr Podcast Episode anstecken.

Mehr Episoden des Sparkr Podcasts finden Sie auf www.sparkr.ch/podcast

Jean-Claude Biver ist ein Phänomen. Kaum ein Unternehmer ist so charismatisch und energiegeladen wie er, der während vier Jahrzehnten die Schweizer Luxusuhrenindustrie massgeblich geprägt hat.

Hublot oder Blancpain sind Beispiele führender Manufakturen und Marken, die Biver zu ihrer heutigen Stärke gebracht hat. Auch Marketing-Coups für Firmen wie Omega mit James Bond oder der berühmten "Moon Watch", mit der NASA Astronauten den Mond betreten haben, gehen auf Biver zurück.

Zeitlebens hat er es verstanden, in der Uhrenindustrie Tradition und Innovation unter einen Hut zu bringen, starke Geschichten zu kreieren und umsatzstarke Firmen aufzubauen. Seine Leidenschaft hört aber nicht bei Uhren auf: Aus der Milch seiner Kühe, die auf einer Schweizer Alm leben, lässt er Käse-Delikatessen produzieren. Er ist ein unermüdlicher Schaffer und Bonvivant zugleich.

Heute ist Jean-Claude Biver Chairman of the Board von Hublot und Zenith sowie nicht-exekutiver Präsident des Geschäftsbereich Uhren vom weltweiten Branchenführer der Luxusgüterindustrie LVMH, zu dem Marken wie Luis Vuitton, Moët & Chandon und viele mehr gehören.

Mit seinen 70 Jahren (geb. 20.09.1949) übergibt Biver das Zepter und inspiriert die nächste Generation. In dieser Episode des Sparkr Podcasts schaut er auf 40 Jahre in der Schweizer Uhrenindustrie und auf sein spannendes Leben zurück und reflektiert, was wahrer Erfolg ist, echter Luxus, wie er seine Leidenschaft gefunden hat und wie ihn seine Lebensprinzipien aus seiner Zeit als Hippie bis heute prägen.

Lassen Sie sich von Jean-Claude Biver Begeisterung für das Leben beim Hören dieser Sparkr Podcast Episode anstecken.

Mehr Episoden des Sparkr Podcasts finden Sie auf www.sparkr.ch/podcast

34 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft