173 Folgen

Sachkundig und anschaulich stellen die Rezensenten von WDR 3 Neuerscheinungen vor - die großen Titel ebenso wie den Geheimtipp. Und helfen zu entscheiden, was zu lesen sich lohnt.

WDR 3 Buchkritik WDR

    • Bücher

Sachkundig und anschaulich stellen die Rezensenten von WDR 3 Neuerscheinungen vor - die großen Titel ebenso wie den Geheimtipp. Und helfen zu entscheiden, was zu lesen sich lohnt.

    Buchkritik: Maja Lunde "Die Letzten ihrer Art" (Hörbuch)

    Buchkritik: Maja Lunde "Die Letzten ihrer Art" (Hörbuch)

    Dystopische Grausamkeit: Das Artensterben ist ein düsterer Aspekt des Klimawandels und vergeblich der Versuch, die Letzten einer Art zu retten. Ein vielstimmiges Hörbuch.

    • 5 Min.
    Carla Maliandi: "Das deutsche Zimmer"

    Carla Maliandi: "Das deutsche Zimmer"

    Der Vater gestorben, eine langjährige Beziehung gescheitert - die Ich-Erzählerin in Carla Maliandis außergewöhnlichem Debütroman flüchtet vor ihrem Leben in Argentinien nach Heidelberg, wo sie wie die Autorin als kleines Mädchen im Exil gelebt hat. Eine Rezension von Tobias Wenzel.

    • 5 Min.
    Carla Maliandi: "Das deutsche Zimmer"

    Carla Maliandi: "Das deutsche Zimmer"

    Der Vater gestorben, eine langjährige Beziehung gescheitert - die Ich-Erzählerin in Carla Maliandis außergewöhnlichem Debütroman flüchtet vor ihrem Leben in Argentinien nach Heidelberg, wo sie wie die Autorin als kleines Mädchen im Exil gelebt hat. Eine Rezension von Tobias Wenzel.

    • 5 Min.
    Burkhard Spinnen: "Rückwind"

    Burkhard Spinnen: "Rückwind"

    Anekdotenprall und dennoch kurzatmig: Burkhard Spinnen schickt einen Unternehmer in den Untergang. Eine Rezension von Peter Henning.

    • 4 Min.
    Robert Harris: "Der zweite Schlaf"

    Robert Harris: "Der zweite Schlaf"

    Ursprünglich Politikjournalist, hat Robert Harris sich mit historischen Romanen und Thrillern beträchtliches Ansehen erworben. Sein neues Buch: eine Attacke auf den Zustand Englands - die Vision eines neuen Mittelalters als Post-Brexit-Dystopie. Eine Rezension von David Eisermann.

    • 5 Min.
    Klaus Vieweg: "Hegel: Der Philosoph der Freiheit"

    Klaus Vieweg: "Hegel: Der Philosoph der Freiheit"

    Zu Hegels 250. Geburtstag erscheint die erste umfassende deutschsprachige Biographie des großen Philosophen seit 175 Jahren. Sie folgt einem Grundmotiv der Freiheit, das den gesamten Lebensweg durchzieht. Eine Rezension von Martin Hesse.

    • 5 Min.

Top‑Podcasts in Bücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von WDR