119 Folgen

Wissenschaft auf die Ohren - Audiofundstücke rund um die Forschung, kuratiert von der Helmholtz-Gemeinschaft, Deutschlands größter Wissenschaftsorganisation

Wissenschaft auf die Ohren Helmholtz-Gemeinschaft

    • Naturwissenschaften

Wissenschaft auf die Ohren - Audiofundstücke rund um die Forschung, kuratiert von der Helmholtz-Gemeinschaft, Deutschlands größter Wissenschaftsorganisation

    Auschwitz - Topographie eines Vernichtungslagers (WDR 5 Dok 5)

    Auschwitz - Topographie eines Vernichtungslagers (WDR 5 Dok 5)

    Dieser Archivfund ist ein Zeitdokument von ungeheurer Kraft und Intensität. Überlebende berichten präzise und sachlich über die industrielle Judenvernichtung der Nazis. Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. // Von H.G. Adler und Hermann Langbein / Redaktion: Dorothea Runge / Produktion: WDR 1961.

    Quelle: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/dok5/auschwitz142.html

    • 2 Std 51 Min.
    Wie gefährlich sind neue Viren? (Aus Forschung wird Gesundheit)

    Wie gefährlich sind neue Viren? (Aus Forschung wird Gesundheit)

    Interview mit BIH-Professor Christian Drosten.

    Quelle: https://ausforschungwirdgesundheit.podigee.io/14-new-episode

    • 24 Min.
    Stammzellspende (The Random Scientist Podcast)

    Stammzellspende (The Random Scientist Podcast)

    In der heutigen Folge beschäftigen sich Dominic und Stefan mit dem Thema Stammzellenspende.

    Quelle: https://therandomscientist.de/2020/01/01/trs052-stammzellenspende/

    • 1 Std. 20 Min.
    Wenn Maschinen entscheiden (Medienradio)

    Wenn Maschinen entscheiden (Medienradio)

    Interview zu ethischen Fragen der sogenannten Künstlichen Intelligenz: Sandra Wachter ist Professorin in Oxford und beschäftigt mit maschinengestützen Entscheidungen und ethischen Fragen der "künstlichen Intelligenz". Philip Banse spricht mit ihr über Kontrolle maschinengestützter Entscheidungen (wer ist verantwortlich, wenn etwas schief geht?) und das Konzept der "Counterfactual Explanations" (pdf), mit dem maschinelle Entscheidungen nachvollziehbarer werden sollen. Es kommen auch einige Eurer Fragen zur Sprache, etwa nach Technik-Forschung, die von großen Technik-Firmen mitfinanziert wird.

    Quelle: https://www.kuechenstud.io/medienradio/podcast/mr080-wenn-maschinen-entscheiden-mit-sandra-wachter-ki-forscherin/

    • 54 Min.
    Sand - Der endliche Rohstoff der modernen Gesellschaft (DLF, Hintergrund)

    Sand - Der endliche Rohstoff der modernen Gesellschaft (DLF, Hintergrund)

    Sand ist nach Wasser die zweitwichtigste Ressource der modernen Gesellschaft – denn ohne Sand kein Beton. Trotzdem wird dem Rohstoff kaum Beachtung geschenkt. Dabei ist Sand schon heute ein knappes Gut. So knapp, dass schon ganze Strände gestohlen wurden. Von Dagmar Röhrlich.

    Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/sand-ein-nur-scheinbar-unendlicher-rohstoff.724.de.html?dram:article_id=460151

    • 18 Min.
    Klimaschutz zwischen ökologischer Notwendigkeit und sozialer Gerechtigkeit (DLF, Kultur- und Sozialwissenschaften)

    Klimaschutz zwischen ökologischer Notwendigkeit und sozialer Gerechtigkeit (DLF, Kultur- und Sozialwissenschaften)

    Naturwissenschaftler haben mit düsteren Szenarien und Zukunftsvisionen zum Klimaschutz die Schlagzeilen bestimmt. Jetzt melden sich zunehmend Sozialwissenschaftler zu Wort, um auf die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesellschaft aufmerksam zu machen. Von Barbara Weber

    Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/klimaschutz-zwischen-oekologischer-notwendigkeit-und.1148.de.html?dram:article_id=466575

    • 54 Min.

Top‑Podcasts in Naturwissenschaften

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: