8 Folgen

Tauche ein in die Welt der stadtzürcher Politik! Wir beleuchten aktuelle politische Geschäfte, die Großwetterlage in der Stadt und präsentieren die programmatischen Inhalte der FDP. Erhalte fundierte Einblicke von führenden Persönlichkeiten und Experten der politischen Szene – verpasse keine wichtige Diskussion mehr!

Züri Cha Meh - De Stadt-Podcast vo de FDP Züri FDP Stadt Zürich - mehblau

    • Nachrichten
    • 4.2 • 5 Bewertungen

Tauche ein in die Welt der stadtzürcher Politik! Wir beleuchten aktuelle politische Geschäfte, die Großwetterlage in der Stadt und präsentieren die programmatischen Inhalte der FDP. Erhalte fundierte Einblicke von führenden Persönlichkeiten und Experten der politischen Szene – verpasse keine wichtige Diskussion mehr!

    Andri Silberschmidt

    Andri Silberschmidt

    Er ist so etwas wie der Shooting Star der Zürcher FDP: Andri Silberschmidt katapultierte sich durch den Stadtzürcher Gemeinderat direkt in den Nationalrat, wo er zu einer der meistgehörten Stimmen der liberalen Fraktion geworden ist. In Zürich lancierte er die «mediterranen Nächte» - gemeinsam mit einer Gemeinderätin der SP. Andri analysiert im neuesten Stadtpodcast, weshalb tragfähige Kompromisse zwischen den beiden gössten Stadtzürcher Parteien heute kaum noch zustande kommen.

    • 23 Min.
    Alles in die Innenstadt – wann ist viel zu viel?

    Alles in die Innenstadt – wann ist viel zu viel?

    Klar, Zürcherinnen und Zürcher sind stolz auf ihre vielfältige und wunderschöne Innenstadt. Alle wollen da einkaufen, flanieren, sich treffen, einkehren, parkieren - aber auch demonstrieren, Party feiern sowie Grossanlässe besuchen. Erstickt die Innenstadt an ihrem Erfolg? Stimmt die Wohnqualität noch? Und was könnte man besser machen? Michael Schmid, FDP-Gemeinderat, und Dominique Zygmont (City-Vereinigung) wissen es.

    • 33 Min.
    Wie das teure Gesundheitssystem gesunden kann

    Wie das teure Gesundheitssystem gesunden kann

    Kurz vor der nationalen Volksabstimmung zu den beiden Krankenkassen-Initiativen wird klar: Zur Vergünstigung tragen die Initiativen kaum bei – sie könnten sogar zu noch mehr Kosten für Bürger und Bürgerinnen führen. FDP-Gemeinderätin Deborah Wettstein und die Spitaldirektorin Andrea Rytz (Schulthess-Klinik) zeigen auf, wie das Gesundheitssystem gesunden kann. Und wie die Linke die Zürcher Stadtspitäler aus ideologischen Gründen behindert statt zu unterstützen.

    • 35 Min.
    Tempo 30 – eine Glaubensfrage?

    Tempo 30 – eine Glaubensfrage?

    Für FDP-Kantonsrat Marc Bourgeois ist klar: Tempo 30 gehört in Wohnquartiere, auf überregionalen Strassen hat es nichts verloren. Im neuen Podcast «Züri cha meh» sagt er klipp und klar: Die Linke macht aus Tempo 30 eine reine Ideologie. Reine Ideologoie ja, aber von bürgerlicher Seite, meint AL-Gemeinderat Michael Schmid, der Gast ist im neuesten FDP-Stadtpodcast. Das muntere Streitgespräch führt über Veloschnellrouten, Parkplatzkampf und Strassenraum in die tiefen der Zürcher Verkehrspolitik. Spoiler: Zum Schluss finden die beiden Politiker doch noch Gemeinsamkeiten.

    • 48 Min.
    Förderklassen – und weshalb sie helfen können

    Förderklassen – und weshalb sie helfen können

    Die sogenannte «Integrative Schule», das Modell, bei dem sehr unterschiedlich begabte Kinder alle in die gleiche Klasse gehen, steht seit Jahren in der Kritik. Gut gemeint ist nicht gut gemacht, sagen selbst kritische Lehrerinnen und Lehrer. Nicht nur das Schulpersonal, vor allem Kinder seien oft überfordert mit den Herausforderungen einer «zusammengewürfelten» Klasse. Die FDP hat eine Volksinitiative am Laufen, die Besserung verspricht: Kinder mit besonderen Herausforderungen sollen vorübergehend in einer Förderklasse gezielte Unterstützung erhalten. Yasmine Bourgeois, FDP-Gemeinderätin, stellt das Modell vor. Und Alan Guggenbühl, bekannter Kinder- und Jugendpsychiater sagt: Kinder brauchen endlich Ruhe in der Schule.

    • 29 Min.
    Müssen jüdische Menschen in Zürich Angst haben?

    Müssen jüdische Menschen in Zürich Angst haben?

    «Tot den Juden» – diese und weitere judenfeindliche Sprayereien schockieren mitten in Zürich. Während man bei diesen Schmierereien noch von einzelnen Dummköpfen ausgehen kann, ist der Auftritt eines Vertreters einer juden-hassenden Organisation in einem städtisch subventionierten Kulturhaus keine Dummheit mehr, sondern empörend. Und Anfang März sticht ein islamisch-radikalisierter 15-Jähriger einen orthodoxen Juden fast zu Tode. Nach dem Hamas-Angriff vom 7. Oktober haben jüdische Mitbürgerinnen und Nachbarn auch in Zürich wieder Angst. Was ist zu tun? Das diskutieren wir im zweiten Stadt-Podcast «Züri cha meh» mit Jehuda Spielman (FDP-Gemeinderat) und dem Extremismusforscher Dirk Baier.

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Nachrichten

Apropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers
Tamedia
Echo der Zeit
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
NZZ Akzent
NZZ – täglich ein Stück Welt
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
News Plus
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Les Grosses Têtes
RTL

Das gefällt dir vielleicht auch

Bern einfach. Das Wichtigste zum Tag.
Markus Somm, Dominik Feusi
Radio 1 - Roger gegen Markus
Radio 1 - Die besten Songs aller Zeiten.
Radio 1 - Doppelpunkt
Radio 1 - Die besten Songs aller Zeiten.
Feusi Fédéral. Direkt aus dem Bundeshaus
Dominik Feusi
Nebelspalterinnen
Maria-Rahel Cano und Camille Lothe
Politbüro
Tamedia