25 Folgen

Warum tätowierst du überhaupt? Warum arbeitest du genau in dem Stil, in dem du arbeitest? Wie und warum haben sich deine Arbeiten weiterentwickelt? Was nervt dich am Tätowieren? Was ist das Geile am Tätowieren? Welche Rolle spielt Social Media? Und was für ein Privatleben hat man eigentlich, wenn man immer nur die nächste Tätowierung im Kopf hat? All diese Fragen (und noch viele mehr) stellt der Journalist und Tattoo-Sammler Oliver Plöger seinen Gästen.

Zuerst war die Haut – Der Tattoo-Podcast mit Oliver Plöger Oliver Plöger

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 1 Bewertung

Warum tätowierst du überhaupt? Warum arbeitest du genau in dem Stil, in dem du arbeitest? Wie und warum haben sich deine Arbeiten weiterentwickelt? Was nervt dich am Tätowieren? Was ist das Geile am Tätowieren? Welche Rolle spielt Social Media? Und was für ein Privatleben hat man eigentlich, wenn man immer nur die nächste Tätowierung im Kopf hat? All diese Fragen (und noch viele mehr) stellt der Journalist und Tattoo-Sammler Oliver Plöger seinen Gästen.

    Norman Banach

    Norman Banach

    Mai 2021: Ein Gespräch mit Norman Banach. Norman lebt in Wesel, arbeitet derzeit in Duisburg und hat Ende der 80er zum ersten mal Farbe unter die Haut gebracht. Was das Ganze mit Gratis-Pornoheften, Drogentoten, Cheeseburger-Festnahmen und der amerikanischen Tattoo-Ikone Paul Booth zu tun hat? All dies und noch vieles mehr klären wir in diesem 100 minütigen Gespräch.

    • 1 Std. 42 Min.
    Jens Gössling

    Jens Gössling

    März 2021: Ein Gespräch mit Jens Manfred Gössling von Blue Harvest Tattoo in Bielefeld. Worum es geht? Um Jens' Leben - nicht mehr und nicht weniger. Was dieses mit Karl Lagerfeld, Miami Vice, Nadeln im Bollerwagen, Großwäschereien und Helge Schneider zu tun hat? All dies klären wir in diesem zweistündigen Gespräch.

    • 1 Std. 59 Min.
    Saskia Szittnick - Sacred_Saz

    Saskia Szittnick - Sacred_Saz

    Saskia Szittnick a.k.a. Sacred_Saz von Santa Sangre Tattoo in Köln hat einen schwierigen Nachnamen und tätowiert seit 2015. Warum sich die Jung-Tätowiererin in dieser relativ kurzen Zeit mindestens genauso viele Gedanken ums Tätowieren gemacht hat wie so mancher Oldtimer? Dies und noch vieles mehr klären wir in diesem gut eineinhalbstündigen Gespräch aus dem Februar 2021.

    • 1 Std. 38 Min.
    Dirk Reuter

    Dirk Reuter

    Dirk Reuter von Leib und Seele Tattoo aus Dorsten tätowiert seit Rosenmontag 1993. Und auch sonst war in seinem Leben viel Karneval: Misshandelte Freiheitsstatuen und Lachs-Hosen. Milupa-Bongs und autonome Zonen. Dorsten-Kreuzberg und Schlangenlederarmbänder. 400 Schuppen und der Reuter vom Bahnhof Zoo. Um all dies und noch viel mehr geht es in diesem knapp zweistündigen Gespräch aus dem Februar 2021.

    • 1 Std. 52 Min.
    Olli Lonien

    Olli Lonien

    Ein Gespräch mit Olli Lonien aus Trier im Corona Winter 2020: Warum waren Claus Fuhrmann und Filip Leu so wichtig fürs Tätowieren? Und warum so wichtig und inspirierend für ihn? Wie zeckt man sich am besten in die Bahnhofsmission? Und wie zur Hölle nimmt man mit einer Hardcore-Legende einen Hip Hop Track auf? Zudem geht es um Nahtoderfahrungen, die Jugendgang eines Sternekochs und die Frage, warum man sich mit Mitte Zwanzig die Unterarme bereits zweimal hat überdecken lassen.

    • 2 Std 9 Min.
    Ilja Hummel

    Ilja Hummel

    Dezember 2020: Ein Gespräch mit Ilja Hummel von Glaube, Liebe, Hoffnung Tätowierungen in Essen. Ilja Hummel ist nicht nur ein fantastischer und vor allem stilsicherer Tätowierer, sondern auch leidenschaftlicher Fotograf, Mensch-Erkenner, Mops-Papa und zudem chronisch unpünktlich. Was das Ganze mit fehlender Motivation, vergessenen Sleeves, einbeinigen Erpesserinnen und Grabesstimmen zu tun hat? All dies klären wir in diesem fast zweistündigen Gespräch.

    • 1 Std. 51 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: