19 Folgen

Der ÖFIT-Podcast ist der Audio-Publikationskanal des Kompetenzzentrums Öffentliche Informationstechnologie (ÖFIT) am Fraunhofer-Institut FOKUS. ÖFIT verfolgt das Ziel mit wissenschaftlich fundierten Ideen Denkräume für die Gestaltung des digitalen Wandels von Staat und Gesellschaft zu eröffnen. Dabei steht ein Ansatz im Vordergrund, der interdisziplinär sowohl technische als auch gesellschaftliche, rechtliche und wirtschaftliche Aspekte und Einflussfaktoren berücksichtigt. Die Vision ist dabei ein gestaltungsfähiger Staat für die demokratische Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Der ÖFIT-Podcast macht die in Publikationen und Vorträgen ausgearbeiteten Ergebnisse nun auch auditiv einem breiteren Publikum zugänglich und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen. Im offenen Gespräch geben unsere Expert:innen Einblick in ihre Forschung und Arbeitsweisen.

Das Kompetenzzentrum ist am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS angesiedelt und wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

https://www.oeffentliche-it.de/

Produktion: Audioetage
Intro-Musik: Kefa

Alle Podcast-Folgen stehen, sofern nicht anders gekennzeichnet, unter CC-BY Lizenz.
Sie können sie unter Nennung der Quelle nutzen und weiterverbreiten.

ÖFIT-Podcast Fraunhofer FOKUS

    • Wissenschaft
    • 4,8 • 5 Bewertungen

Der ÖFIT-Podcast ist der Audio-Publikationskanal des Kompetenzzentrums Öffentliche Informationstechnologie (ÖFIT) am Fraunhofer-Institut FOKUS. ÖFIT verfolgt das Ziel mit wissenschaftlich fundierten Ideen Denkräume für die Gestaltung des digitalen Wandels von Staat und Gesellschaft zu eröffnen. Dabei steht ein Ansatz im Vordergrund, der interdisziplinär sowohl technische als auch gesellschaftliche, rechtliche und wirtschaftliche Aspekte und Einflussfaktoren berücksichtigt. Die Vision ist dabei ein gestaltungsfähiger Staat für die demokratische Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Der ÖFIT-Podcast macht die in Publikationen und Vorträgen ausgearbeiteten Ergebnisse nun auch auditiv einem breiteren Publikum zugänglich und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen. Im offenen Gespräch geben unsere Expert:innen Einblick in ihre Forschung und Arbeitsweisen.

Das Kompetenzzentrum ist am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS angesiedelt und wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

https://www.oeffentliche-it.de/

Produktion: Audioetage
Intro-Musik: Kefa

Alle Podcast-Folgen stehen, sofern nicht anders gekennzeichnet, unter CC-BY Lizenz.
Sie können sie unter Nennung der Quelle nutzen und weiterverbreiten.

    Der Digitalrat: Der digitale Staat

    Der Digitalrat: Der digitale Staat

    Der Digitalrat der Bundesregierung wurde 2018 durch die große Koalition aus CDU/CSU und SPD ins Leben gerufen. Er sollte als ehrenamtliches Gremium von Expert:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft die 23. Bundesregierung und ihre Ministerien zu Fragen der Digitalisierung beraten. Die dritte Folge zu diesem Gremium behandelt den Themenkomplex digitaler Staat. Dieser fasst diverse Aspekte zusammen, die einen zukunftsfähigen Staat auszeichnen und dessen Innovations- und Handlungsfähigkeit im Kontext der digitalen Transformation sicherstellen sollen. Zu Gast ist Prof. Dr. Peter Parycek, Mitglied des Digitalrates und Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT).
    Weitere Inhalte zur Arbeit des Digitalrates finden Sie unter https://www.oeffentliche-it.de/

    • 16 Min.
    Der Digitalrat: Daten und ihre Nutzung

    Der Digitalrat: Daten und ihre Nutzung

    Der Digitalrat der Bundesregierung wurde 2018 durch die große Koalition aus CDU/CSU und SPD ins Leben gerufen. Er hat als ehrenamtliches Gremium von Expert:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft die 23. Bundesregierung und ihre Ministerien zu Fragen der Digitalisierung beraten. In der zweiten Folge spricht Viktor Mayer-Schönberger, Mitglied des Digitalrates und Professor of Internet Governance and Regulation am Oxford Internet Institute, über die Bedeutung und Potenziale der Nutzung von Daten - insbesondere von Sachdaten - und die notwendigen Schritte, die eine Nutzung dieser in Europa stärken können.

    Weitere Inhalte zur Arbeit des Digitalrates finden Sie unter https://www.oeffentliche-it.de/

    • 15 Min.
    Der Digitalrat: Konzeption, Aufgabe und Bilanz

    Der Digitalrat: Konzeption, Aufgabe und Bilanz

    Der Digitalrat der Bundesregierung wurde 2018 durch die große Koalition aus CDU/CSU und SPD ins Leben gerufen. Er hat als ehrenamtliches Gremium von Expert:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft die 23. Bundesregierung und ihre Ministerien in Fragen der Digitalisierung beraten. In der ersten Folge spricht die Vorsitzende dieses Digitalrates, Katrin Suder, über die Entstehung und Aufgaben des Gremiums und zeigt Erfolge sowie Hürden anhand einiger Beispiele auf.

    Weitere Inhalte zur Arbeit des Digitalrates finden Sie unter https://www.oeffentliche-it.de/

    • 15 Min.
    Deutschland-Index 2021: OZG, Verwaltung und digitale Kommune

    Deutschland-Index 2021: OZG, Verwaltung und digitale Kommune

    Wie digital ist Deutschland und welche Unterschiede gibt es zwischen den Bundesländern? Der Deutschland-Index der Digitalisierung geht diesen Fragen nach und macht den Digitalisierungsgrad anhand verschiedener Kennzahlen und ihrer Visualisierung greifbar. In der letzten von drei Folgen sprechen Ines Hölscher und Dr. Mike Weber über die Themenkomplexe OZG, Verwaltung und digitale Kommune.

    Den Deutschland-Index der Digitalisierung 2021 und die begleitenden Inhalte finden Sie unter
    https://www.oeffentliche-it.de/digitalindex

    • 15 Min.
    Deutschland-Index 2021: Infrastruktur, Wirtschaft und Forschung

    Deutschland-Index 2021: Infrastruktur, Wirtschaft und Forschung

    Wie digital ist Deutschland und welche Unterschiede gibt es zwischen den Bundesländern? Der Deutschland-Index der Digitalisierung geht diesen Fragen nach und macht den Digitalisierungsgrad anhand verschiedener Kennzahlen und ihrer Visualisierung greifbar. In der zweiten von drei Folgen sprechen Gabriele Goldacker und Jens Tiemann über die Themenkomplexe Infrastruktur, sowie Wirtschaft und Forschung.

    Den Deutschland-Index der Digitalisierung 2021 und die begleitenden Inhalte finden Sie unter
    https://www.oeffentliche-it.de/digitalindex

    • 16 Min.
    Deutschland-Index 2021: Grundidee und das digitale Leben mit Corona

    Deutschland-Index 2021: Grundidee und das digitale Leben mit Corona

    Wie digital ist Deutschland und welche Unterschiede gibt es zwischen den Bundesländern? Der Deutschland-Index der Digitalisierung geht diesen Fragen nach und macht den Digitalisierungsgrad anhand verschiedener Kennzahlen und ihrer Visualisierung greifbar. In der ersten von drei Folgen sprechen Dr. Mike Weber und Jan Dennis Gumz mit Julian Regenthal-Patzak über die Idee, die hinter dem Index steckt, und darüber, wie sich das digitale Leben unter dem Einfluss von Corona verändert hat – oder auch nicht.

    Den Deutschland-Index der Digitalisierung 2021 und die begleitenden Inhalte finden Sie unter https://www.oeffentliche-it.de/digitalindex

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Typotwist ,

Wissenschaft beleuchtet Trend-Themen für die digitale Verwaltung

Vielen Dank für so viele gute Einblicke in die digitale Verwaltung und alle Trends und Perspektiven, die dazu gehören. Es macht immer wieder Spaß, euch zuzuhören.

Natalie aus Berlin ,

Digitaler Wandel von Staat und Gesellschaft

Der Podcast liefert spannende Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit des ThinkTanks ÖFIT. Technische, rechtliche, gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekte rund um öffentliche Informationstechnologie und die digitale Transformation von Staat und Gesellschaft werden kurzweilig in Interviews und Gesprächen erläutert und diskutiert. Bitte mehr davon :-) Podcast ist abonniert!

Top‑Podcasts in Wissenschaft

WELT
Bayerischer Rundfunk
SWR
Florian Freistetter
Quarks
detektor.fm – Das Podcast-Radio