1 Std. 25 Min.

112. Emile Ducke OHNE DEN HYPE · Gespräche mit Kreativen

    • Design

Emile Ducke schießt für die ganz großen Magazine und Zeitungen: New York Times, SZ, National Geographic, New Yorker, Spiegel und und und. Ich bin ein großer Fan seiner Fotos, nicht nur weil er uns damit Einblicke schenkt, die wir sonst nie bekommen würden, sondern auch, weil ich seine Ästhetik und seine Art zu sehen sehr schätze.
Er dokumentiert nun die Invasion der Ukraine, arbeitete aber auch schon davor an Themen wie der Auswirkungen des Abtauens des Permafrosts in der Arktis und dem Vermächtnis von Stalins Zwangsarbeitslagern im Osten Russlands.

👤 Mein Gast heute
https://www.instagram.com/emileducke
 🔗 Alle Infos zum Speed-Recruiting der Serviceplan Group in München am 30. April:https://serviceplan.softgarden.io/job/43846152?l=de

🔗 HYPErlinks — der Newsletter
https://ohnedenhype.substack.com

🤝 Den Podcast supporten
https://patreon.com/svensaro

Emile Ducke schießt für die ganz großen Magazine und Zeitungen: New York Times, SZ, National Geographic, New Yorker, Spiegel und und und. Ich bin ein großer Fan seiner Fotos, nicht nur weil er uns damit Einblicke schenkt, die wir sonst nie bekommen würden, sondern auch, weil ich seine Ästhetik und seine Art zu sehen sehr schätze.
Er dokumentiert nun die Invasion der Ukraine, arbeitete aber auch schon davor an Themen wie der Auswirkungen des Abtauens des Permafrosts in der Arktis und dem Vermächtnis von Stalins Zwangsarbeitslagern im Osten Russlands.

👤 Mein Gast heute
https://www.instagram.com/emileducke
 🔗 Alle Infos zum Speed-Recruiting der Serviceplan Group in München am 30. April:https://serviceplan.softgarden.io/job/43846152?l=de

🔗 HYPErlinks — der Newsletter
https://ohnedenhype.substack.com

🤝 Den Podcast supporten
https://patreon.com/svensaro

1 Std. 25 Min.