58 Min.

#120 - Führung als Herz-Mensch (Teil 2‪)‬ Enneagram Germany Podcast

    • Selbstverwirklichung

In dieser dreiteiligen Podcast-Serie sprechen wir mit Führungskräften jedes Zentrums (Kopf, Herz, Bauch) und erleben die Kompetenzen und Entwicklungsfelder, die jeder Mensch mit sich bringt.

Teil 2: Motivieren mit hoher Kundenzufriedenheit (Herz – Stil 3)

_____

Die Führungskraft prägt unbewusst die Team- und Unternehmenskultur. Was sie wertschätzt und gut findet, wird das Team versuchen umzusetzen. Was die Führungskraft kritisiert, ignoriert oder als negativ kommentiert, wird das Team tunlichst vermeiden.

Unbewusst prägt die Führungskraft also die Kommunikations- und Fehlerkultur, den Umgang im Team und die Entscheidungs-. bzw. Risikobereitschaft der einzelnen Personen.

Darüber sprechen wir in der heutigen Folge mit einem Herz-Mensch (Stil 3).
Johannes ist Geschäftsführer eines regionalen Stromanbieters und hat das Unternehmen vor mehreren Jahren übernommen. Der Führungsstil des vorherigen Geschäftsführers war das Gegenteil seines Eigenen: Autoritär, klar, ohne viel Interesse für Zwischenmenschliches. Das wollte Johannes ändern und seine natürliche Art reinbringen.

Wir werden berichten, wie sich die Teams durch seinen Führungsstil näher kamen, freundlicher wurden und Probleme viel direkter und ehrlicher ansprechen konnten. Wir hören, wie sich diese Veränderung auf die Kundenzufriedenheit ausgewirkt hat und welche Rolle das Enneagramm dabei spielt. Außerdem hören wir welche "Entwicklungsfelder" er für sich gerade bearbeiten möchte und welche Tipps er für andere Herz-Menschen hat.

____________
⟩⟩ 𝐅𝐎𝐋𝐆𝐄 𝐔𝐍𝐒:
Teamentwicklung mit dem Enneagramm ➔ https://enneagramgermany.de/Business
Tritelligence (Business-Entwicklungsmodell) ➔ https://enneagramgermany.de/Tritelligence
Mini Ebook -- 𝐆𝐑𝐀𝐓𝐈𝐒 ➔ https://www.enneagramgermany.de/Gratis
Weiterbildungen ➔ https://www.enneagramgermany.de/Weiterbildung

In dieser dreiteiligen Podcast-Serie sprechen wir mit Führungskräften jedes Zentrums (Kopf, Herz, Bauch) und erleben die Kompetenzen und Entwicklungsfelder, die jeder Mensch mit sich bringt.

Teil 2: Motivieren mit hoher Kundenzufriedenheit (Herz – Stil 3)

_____

Die Führungskraft prägt unbewusst die Team- und Unternehmenskultur. Was sie wertschätzt und gut findet, wird das Team versuchen umzusetzen. Was die Führungskraft kritisiert, ignoriert oder als negativ kommentiert, wird das Team tunlichst vermeiden.

Unbewusst prägt die Führungskraft also die Kommunikations- und Fehlerkultur, den Umgang im Team und die Entscheidungs-. bzw. Risikobereitschaft der einzelnen Personen.

Darüber sprechen wir in der heutigen Folge mit einem Herz-Mensch (Stil 3).
Johannes ist Geschäftsführer eines regionalen Stromanbieters und hat das Unternehmen vor mehreren Jahren übernommen. Der Führungsstil des vorherigen Geschäftsführers war das Gegenteil seines Eigenen: Autoritär, klar, ohne viel Interesse für Zwischenmenschliches. Das wollte Johannes ändern und seine natürliche Art reinbringen.

Wir werden berichten, wie sich die Teams durch seinen Führungsstil näher kamen, freundlicher wurden und Probleme viel direkter und ehrlicher ansprechen konnten. Wir hören, wie sich diese Veränderung auf die Kundenzufriedenheit ausgewirkt hat und welche Rolle das Enneagramm dabei spielt. Außerdem hören wir welche "Entwicklungsfelder" er für sich gerade bearbeiten möchte und welche Tipps er für andere Herz-Menschen hat.

____________
⟩⟩ 𝐅𝐎𝐋𝐆𝐄 𝐔𝐍𝐒:
Teamentwicklung mit dem Enneagramm ➔ https://enneagramgermany.de/Business
Tritelligence (Business-Entwicklungsmodell) ➔ https://enneagramgermany.de/Tritelligence
Mini Ebook -- 𝐆𝐑𝐀𝐓𝐈𝐒 ➔ https://www.enneagramgermany.de/Gratis
Weiterbildungen ➔ https://www.enneagramgermany.de/Weiterbildung

58 Min.