26 Min.

#16 So lernst du deine Gefühle zu kontrollieren. Interview mit Carmen Winter Strahlkraft - Dein Podcast für mehr Selbstvertrauen

    • Gesundheit und Fitness

Liebe Carmen, du bist Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie und Paartherapeutin und arbeitest schon seit vielen Jahren in deiner eigenen Praxis in München. Du bist in deinem Leben schon viel herumgekommen, hast in vielen Ländern gelebt und dabei viel erlebt und dich dabei auch beruflich immer wieder verändert. Wir kennen uns schon seit 20 Jahren. Für alle die dich noch nicht kennen, wie bist du zu deinem heutigen Job gekommen? Wie hast du deine Berufung gefunden?


 


Das Interesse für Menschen war schon immer gegeben
Nach einigen Jahren in anderen Berufsfeldern, hat sie erfolgreich eine Coaching-Ausbildung absolviert und damit ihren Traum erfüllen können.
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie & eine Paartherapeuten-Ausbildung zur Spezialisierung
Arbeitet heute in München in ihrer eigenen Praxis


 


Das Motto in deiner Arbeit lautet: “Ihr Leben darf auch leicht sein.” Welche Philosophie, welche Idee steckt für dich dahinter? 


 


Leichtigkeit haben wir von Natur aus in uns und besonders stark ausgeprägt ist es noch in der Kindheit.
Mit dem Erwachsenwerden gewinnt unser Verstand an Dominanz und wir verlieren teils etwas dieser Leichtigkeit.
Klassische Einstellungen können da sein: “Das Leben ist kein Ponyhof” oder “Das Leben muss schon anstrengend sein”, sie möchte da den Glauben erlauben, denn das Leben darf auch leicht sein. 


 

  3. Jeder von uns erschafft sich seine eigene Realität. Das heißt die “Realität” sieht für jeden für uns anders aus. Wir nehmen unser Außen durch unsere eigene Brille wahr und erschaffen uns unser eigenes Drama. Mit dieser Idee arbeitest du als “The Work” - Coach nach der Methode von Byron Katie mit deinen Klienten. Was ist die Essenz von “The Work” und wie funktioniert die Methode?

 


Die “The Work”- Methode eignet sich für alle Situationen in denen wir im Widerstand mit unserem Leben stehen oder wenn wir die Menschen in unserem Umfeld gerne anders hätten. 
Besteht aus einer Fragenabfolge, die dazu dient unsere stressigen Gedanken über die Welt oder andere Menschen zu hinterfragen. Außerdem soll die Methode helfen herauszufinden, weshalb wir uns gerade darüber so aufregen.
Die Fragen, die wir uns in solchen Situationen stellen dürfen, lauten: 


 


Ist das wahr? 
Kannst du mit absoluter SIcherheit sagen, dass das wahr ist?
Wie reagierst du und was passiert, wenn du diesen Gedanken glaubst?
Wer wärst du ohne diesen Gedanken?


 


Oft reizt uns etwas in der Außenwelt oder an unseren Mitmenschen, weil sie uns aufzeigen, woran es uns z.B. gerade etwas mangelt und die wir am anderen sehen oder feststellen können. 
Unser Gegenüber spiegelt uns und unser Thema, welches wir gerade mit uns haben. Wir dürfen lernen uns dies zunutze zu machen und aus dieser Situation etwas über uns zu lernen.


 

  4. Wie kann uns diese Methode gerade auch in Krisenzeiten wie diesen, die nicht nur mich allein sondern die ganze Welt betreffen, helfen mit meinen Ängsten umzugehen? wie schaffe ich es        im Moment zu bleiben und mich nicht in Horrorszenarien für die Zukunft zu verlieren? 

 


Nach Byron Katie gibt es 3 Angelegenheiten: 


 


Meine eigene Angelegenheit, um diese kann ich mich kümmern.

Liebe Carmen, du bist Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie und Paartherapeutin und arbeitest schon seit vielen Jahren in deiner eigenen Praxis in München. Du bist in deinem Leben schon viel herumgekommen, hast in vielen Ländern gelebt und dabei viel erlebt und dich dabei auch beruflich immer wieder verändert. Wir kennen uns schon seit 20 Jahren. Für alle die dich noch nicht kennen, wie bist du zu deinem heutigen Job gekommen? Wie hast du deine Berufung gefunden?


 


Das Interesse für Menschen war schon immer gegeben
Nach einigen Jahren in anderen Berufsfeldern, hat sie erfolgreich eine Coaching-Ausbildung absolviert und damit ihren Traum erfüllen können.
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie & eine Paartherapeuten-Ausbildung zur Spezialisierung
Arbeitet heute in München in ihrer eigenen Praxis


 


Das Motto in deiner Arbeit lautet: “Ihr Leben darf auch leicht sein.” Welche Philosophie, welche Idee steckt für dich dahinter? 


 


Leichtigkeit haben wir von Natur aus in uns und besonders stark ausgeprägt ist es noch in der Kindheit.
Mit dem Erwachsenwerden gewinnt unser Verstand an Dominanz und wir verlieren teils etwas dieser Leichtigkeit.
Klassische Einstellungen können da sein: “Das Leben ist kein Ponyhof” oder “Das Leben muss schon anstrengend sein”, sie möchte da den Glauben erlauben, denn das Leben darf auch leicht sein. 


 

  3. Jeder von uns erschafft sich seine eigene Realität. Das heißt die “Realität” sieht für jeden für uns anders aus. Wir nehmen unser Außen durch unsere eigene Brille wahr und erschaffen uns unser eigenes Drama. Mit dieser Idee arbeitest du als “The Work” - Coach nach der Methode von Byron Katie mit deinen Klienten. Was ist die Essenz von “The Work” und wie funktioniert die Methode?

 


Die “The Work”- Methode eignet sich für alle Situationen in denen wir im Widerstand mit unserem Leben stehen oder wenn wir die Menschen in unserem Umfeld gerne anders hätten. 
Besteht aus einer Fragenabfolge, die dazu dient unsere stressigen Gedanken über die Welt oder andere Menschen zu hinterfragen. Außerdem soll die Methode helfen herauszufinden, weshalb wir uns gerade darüber so aufregen.
Die Fragen, die wir uns in solchen Situationen stellen dürfen, lauten: 


 


Ist das wahr? 
Kannst du mit absoluter SIcherheit sagen, dass das wahr ist?
Wie reagierst du und was passiert, wenn du diesen Gedanken glaubst?
Wer wärst du ohne diesen Gedanken?


 


Oft reizt uns etwas in der Außenwelt oder an unseren Mitmenschen, weil sie uns aufzeigen, woran es uns z.B. gerade etwas mangelt und die wir am anderen sehen oder feststellen können. 
Unser Gegenüber spiegelt uns und unser Thema, welches wir gerade mit uns haben. Wir dürfen lernen uns dies zunutze zu machen und aus dieser Situation etwas über uns zu lernen.


 

  4. Wie kann uns diese Methode gerade auch in Krisenzeiten wie diesen, die nicht nur mich allein sondern die ganze Welt betreffen, helfen mit meinen Ängsten umzugehen? wie schaffe ich es        im Moment zu bleiben und mich nicht in Horrorszenarien für die Zukunft zu verlieren? 

 


Nach Byron Katie gibt es 3 Angelegenheiten: 


 


Meine eigene Angelegenheit, um diese kann ich mich kümmern.

26 Min.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR
Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
RTL+ / Stefanie Stahl
Dr. Matthias Riedl - So geht gesunde Ernährung
FUNKE Mediengruppe
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
HEALTHWISE - Der Gesundheits- und Longevitypodcast.
Nils Behrens - Sunday