16 Min.

20 - Genieß dein Leben! Soul Rebel Podcast - Ich sein. Egal, was ist.

    • Mentale Gesundheit

Manchmal kommen sie einfach. Die Nachrichten, die dich aus der Bahn werfen können. Nachrichten über dir nahestehende Menschen, die krank sind oder der Tod von Bekannten- zum Beispiel.

In solchen Momenten hast Du immer zwei Möglichkeiten:

1️⃣Durchziehen, Gefühle beiseite drücken und alles nach Plan weitermachen. Funktionieren.
ODER
2️⃣Innehalten, Gefühle anerkennen und da sein lassen und Rückschlüsse für dich ziehen, was diese Nachrichten für Konsequenzen für dich bedeuten.

Wir empfehlen dir, Nummer 2 zu wählen. Denn damit gibst Du dem Raum, was so wieso innerlich rumschwirrt und dich bewegt. In dieser Soul Rebel Podcast-Folge sind wir das beste Beispiel dafür.

Diese Folge ist emotional und persönlich. Vom ursprünglichen Plan, eine fein säuberlich vorbereitete Folge, einzusprechen, sind wir abgekommen, weil uns einige Nachrichten in unserem privaten Umkreis ziemlich bewegt, berührt und vor allem auch ins Nachdenken brachten: Über den Tod, Annehmen und Loslassen, das Leben und worauf es wirklich ankommt.

Wir sprechen in dieser Soul Rebel Podcast Folge unter anderem darüber:
▶️Wieso der Gedanke an den Tod zwei Seiten hat
▶️Wieso Du Strukturen, Menschen, Dinge, die dir nicht gut tun, hinterfragen solltest
▶️Es gibt nichts zu erreichen, sondern es geht darum, dass es dir gut geht

Du gewinnst in den knapp 20 Minuten einen Einblick über uns, unsere Ansichten auf Tod und Leben und warum Du und nicht die Arbeit nicht dein Leben bestimmen solltest. Wir wünschen uns, dass Du dir die für dich passenden Impulse raus pickst und dich diese Folge ermutigt, noch mehr Du selbst zu sein. Und das auch zu leben.

Viel Freude damit. Wenn sie dir nutzt und gefällt, abonniere den Podcast und kommentiere diese Folge.

Soul Rebel Grüße
Caro + Steffi

Manchmal kommen sie einfach. Die Nachrichten, die dich aus der Bahn werfen können. Nachrichten über dir nahestehende Menschen, die krank sind oder der Tod von Bekannten- zum Beispiel.

In solchen Momenten hast Du immer zwei Möglichkeiten:

1️⃣Durchziehen, Gefühle beiseite drücken und alles nach Plan weitermachen. Funktionieren.
ODER
2️⃣Innehalten, Gefühle anerkennen und da sein lassen und Rückschlüsse für dich ziehen, was diese Nachrichten für Konsequenzen für dich bedeuten.

Wir empfehlen dir, Nummer 2 zu wählen. Denn damit gibst Du dem Raum, was so wieso innerlich rumschwirrt und dich bewegt. In dieser Soul Rebel Podcast-Folge sind wir das beste Beispiel dafür.

Diese Folge ist emotional und persönlich. Vom ursprünglichen Plan, eine fein säuberlich vorbereitete Folge, einzusprechen, sind wir abgekommen, weil uns einige Nachrichten in unserem privaten Umkreis ziemlich bewegt, berührt und vor allem auch ins Nachdenken brachten: Über den Tod, Annehmen und Loslassen, das Leben und worauf es wirklich ankommt.

Wir sprechen in dieser Soul Rebel Podcast Folge unter anderem darüber:
▶️Wieso der Gedanke an den Tod zwei Seiten hat
▶️Wieso Du Strukturen, Menschen, Dinge, die dir nicht gut tun, hinterfragen solltest
▶️Es gibt nichts zu erreichen, sondern es geht darum, dass es dir gut geht

Du gewinnst in den knapp 20 Minuten einen Einblick über uns, unsere Ansichten auf Tod und Leben und warum Du und nicht die Arbeit nicht dein Leben bestimmen solltest. Wir wünschen uns, dass Du dir die für dich passenden Impulse raus pickst und dich diese Folge ermutigt, noch mehr Du selbst zu sein. Und das auch zu leben.

Viel Freude damit. Wenn sie dir nutzt und gefällt, abonniere den Podcast und kommentiere diese Folge.

Soul Rebel Grüße
Caro + Steffi

16 Min.

Top‑Podcasts in Mentale Gesundheit