1 Std.

#22 - Friederike Welter und die mittelständischen Unternehmen In der Wirtschaft - der Podcast

    • Sozialwissenschaften

Rudi und Felix haben sich mit Friederike Welter vom Institut für Mittelstandsforschung und der Universität Siegen über "Hidden Champions" und den gesellschaftlichen Beitrag mittelständischer Unternehmen unterhalten. Wir durften erfahren, woher der gute Ruf des Mittelstands kommt und wie sich diese Unternehmen in der momentanen Wirtschaftskrise behaupten. Außerdem haben wir den aktuellen Beschluss der großen Koalition über eine gesetzliche Frauenquote diskutiert und über den Mythos, Frauen seien schlechtere Unternehmensentwickler:innen als ihre männlichen Pendants, gesprochen. Friederike hat uns zusätzlich noch über weitere Möglichkeiten der Gleichstellung aufgeklärt und uns verraten ob sie Siegen oder Bonn lieber mag! Viel Spaß beim hören.

Rudi und Felix haben sich mit Friederike Welter vom Institut für Mittelstandsforschung und der Universität Siegen über "Hidden Champions" und den gesellschaftlichen Beitrag mittelständischer Unternehmen unterhalten. Wir durften erfahren, woher der gute Ruf des Mittelstands kommt und wie sich diese Unternehmen in der momentanen Wirtschaftskrise behaupten. Außerdem haben wir den aktuellen Beschluss der großen Koalition über eine gesetzliche Frauenquote diskutiert und über den Mythos, Frauen seien schlechtere Unternehmensentwickler:innen als ihre männlichen Pendants, gesprochen. Friederike hat uns zusätzlich noch über weitere Möglichkeiten der Gleichstellung aufgeklärt und uns verraten ob sie Siegen oder Bonn lieber mag! Viel Spaß beim hören.

1 Std.