44 Min.

251 – Herausforderungen für junge Eltern in Beruf und Partnerschaft – Interview mit Veit Lindau Die Friedliche Geburt - Positive Geburtsvorbereitung mit Kristin Graf

    • Kindererziehung

Als ich mich vor knapp zehn Jahren mit drei kleinen Kindern fragte, wie es jetzt beruflich für mich weitergeht und was mir eigentlich wirklich ein Herzensthema ist, mit dem ich meine Zeit neben meiner Familie sinnvoll verbringen will, hat mir Veit Lindau mit seinem Buch „Werde verrückt“ enorm weitergeholfen. Sein – wie ich finde – unterhaltsamer Freigeist inspiriert mich noch immer und ich liebe seine Meditationen, die wunderbare geführte Trancereisen sind.

Veit stellt in seinem neuesten Buch „Stille Seele, wildes Herz“ 12 Mantras vor, die ihn im Laufe seines Lebens zutiefst verändert haben. Er zieht damit ein Resümee seiner bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse – sehr spannend und bereichernd.

In unserem Interview sprechen Veit und ich über:
• Den Mut zu einer verrückten Vision in Beruf und Partnerschaft
• Konkrete Tipps, um die eigene Berufung zu verwirklichen
• Wie respektvolles Reden am besten schon vor der Babyzeit die Liebesbeziehung festigen kann
• Welches Superritual Veit täglich (seit 30 Jahren!) mit deiner Frau Andrea Lindau praktiziert
• Wie man echte Quality Time gestalten kann
• Wie du konstruktiv für deine Partner*in in der Schwangerschaft und Zeit mit Baby da sein kannst

Du kannst uns wie immer sehr gerne auf Youtube zusehen https://youtu.be/S0mNP-fbC9w

Wie versprochen gibt es hier den Link zum Schnupperzugang https://die-friedliche-geburt.de/schnupperzugang/

Bist du selbst gerade in einer beruflichen Neuorientierung? Oder wie versuchst du, respektvoll und wertschätzend in deiner Partnerschaft zu kommunizieren? Welche Gedanken und Tipps dazu bringen dich weiter oder haben dir sehr geholfen? Was gelingt dir schon ganz gut und was läuft schief? Bin gespannt auf deine Kommentare.

Ich wünsche dir ganz viel Freude und Inspiration mit diesem Interview!

Alles Liebe

Deine Kristin

Als ich mich vor knapp zehn Jahren mit drei kleinen Kindern fragte, wie es jetzt beruflich für mich weitergeht und was mir eigentlich wirklich ein Herzensthema ist, mit dem ich meine Zeit neben meiner Familie sinnvoll verbringen will, hat mir Veit Lindau mit seinem Buch „Werde verrückt“ enorm weitergeholfen. Sein – wie ich finde – unterhaltsamer Freigeist inspiriert mich noch immer und ich liebe seine Meditationen, die wunderbare geführte Trancereisen sind.

Veit stellt in seinem neuesten Buch „Stille Seele, wildes Herz“ 12 Mantras vor, die ihn im Laufe seines Lebens zutiefst verändert haben. Er zieht damit ein Resümee seiner bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse – sehr spannend und bereichernd.

In unserem Interview sprechen Veit und ich über:
• Den Mut zu einer verrückten Vision in Beruf und Partnerschaft
• Konkrete Tipps, um die eigene Berufung zu verwirklichen
• Wie respektvolles Reden am besten schon vor der Babyzeit die Liebesbeziehung festigen kann
• Welches Superritual Veit täglich (seit 30 Jahren!) mit deiner Frau Andrea Lindau praktiziert
• Wie man echte Quality Time gestalten kann
• Wie du konstruktiv für deine Partner*in in der Schwangerschaft und Zeit mit Baby da sein kannst

Du kannst uns wie immer sehr gerne auf Youtube zusehen https://youtu.be/S0mNP-fbC9w

Wie versprochen gibt es hier den Link zum Schnupperzugang https://die-friedliche-geburt.de/schnupperzugang/

Bist du selbst gerade in einer beruflichen Neuorientierung? Oder wie versuchst du, respektvoll und wertschätzend in deiner Partnerschaft zu kommunizieren? Welche Gedanken und Tipps dazu bringen dich weiter oder haben dir sehr geholfen? Was gelingt dir schon ganz gut und was läuft schief? Bin gespannt auf deine Kommentare.

Ich wünsche dir ganz viel Freude und Inspiration mit diesem Interview!

Alles Liebe

Deine Kristin

44 Min.