54 Min.

#32: Disney Pixars ROT | Das große Film-Special mit exklusiven Interviews und Filmkritik Feenstaub & Mauseohren | Disney Podcast

    • TV und Film

Wecke den Panda in dir! In Disney•Pixars ROT erwartet euch ein wildes und irrwitziges Abenteuer rund um Meilin, einen roten Panda und das aufregende Erwachsenwerden. Zum großen Start auf Disney+ erwarten euch in der heutigen Podcast-Episode vom Disney Podcast Feenstaub & Mauseohren zu Disney•Pixars ROT ganz viele Highlights. Ich durfte exklusiv mit Regisseurin Domee Shi und Produzentin Lindsey Collins von Pixar sprechen. Über Pubertät, Billie Eilish und wie der neue Pixar Animationsfilm in einem Disneyland umgesetzt werden könnte.

Als weiteres Highlight hört ihr zudem auch ein tolles Interview mit Christina Ann Zalamea, eine der deutschen Synchronstimmen von Disney•Pixars ROT. Und natürlich erzähle ich euch, warum ROT so besonders ist, warum er Pixar in eine neue Ära bringt und wo der Film in meiner ganz persönlichen Top-Pixar-Film-Liste landet...

Wecke den Panda in dir! In Disney•Pixars ROT erwartet euch ein wildes und irrwitziges Abenteuer rund um Meilin, einen roten Panda und das aufregende Erwachsenwerden. Zum großen Start auf Disney+ erwarten euch in der heutigen Podcast-Episode vom Disney Podcast Feenstaub & Mauseohren zu Disney•Pixars ROT ganz viele Highlights. Ich durfte exklusiv mit Regisseurin Domee Shi und Produzentin Lindsey Collins von Pixar sprechen. Über Pubertät, Billie Eilish und wie der neue Pixar Animationsfilm in einem Disneyland umgesetzt werden könnte.

Als weiteres Highlight hört ihr zudem auch ein tolles Interview mit Christina Ann Zalamea, eine der deutschen Synchronstimmen von Disney•Pixars ROT. Und natürlich erzähle ich euch, warum ROT so besonders ist, warum er Pixar in eine neue Ära bringt und wo der Film in meiner ganz persönlichen Top-Pixar-Film-Liste landet...

54 Min.

Top‑Podcasts in TV und Film

ZDFde
Steven Gätjen
Torsten Sträter, Hennes Bender, Gerry Streberg
Kack & Sachgeschichten
funk - Contentnetzwerk von ARD und ZDF
Marco Risch & Yves Arievich