36 Min.

Wie die „Agile Werkshalle“ von Siemens mit traditioneller Organisationsweise gebrochen hat. Gespräche zum diskursiven Management

    • Wirtschaft

Was passiert wenn man eine komplette Werkshalle in der Gasbrennerfertigung auf agile Arbeitsweisen umstellt, die Hierarchie auflöst und die Organisation der Produktion einfach den MitarbeiterInnen selbst überlässt? Wie findet man die richtige Balance zwischen bürokratischem und post-bürokratischem Organisieren? Und was hat das mit der Organisationskultur zu tun? In dieser spannenden Podcastfolge diskutiert Judith Muster, Partnerin bei Metaplan, mit Robert Harms, der in seiner Zeit als Fabrikplaner bei Siemens das Projekt "Agile Werkshalle" geleitet hat. Moderiert wird das Gespräch vom Journalisten Lars Gaede. Viel Spaß!

Was passiert wenn man eine komplette Werkshalle in der Gasbrennerfertigung auf agile Arbeitsweisen umstellt, die Hierarchie auflöst und die Organisation der Produktion einfach den MitarbeiterInnen selbst überlässt? Wie findet man die richtige Balance zwischen bürokratischem und post-bürokratischem Organisieren? Und was hat das mit der Organisationskultur zu tun? In dieser spannenden Podcastfolge diskutiert Judith Muster, Partnerin bei Metaplan, mit Robert Harms, der in seiner Zeit als Fabrikplaner bei Siemens das Projekt "Agile Werkshalle" geleitet hat. Moderiert wird das Gespräch vom Journalisten Lars Gaede. Viel Spaß!

36 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft