6 episodes

Alle einsteigen. Und los. Gemeinsam nehmen die EDITION F-Gründerinnen Nora und Susann die Zuhörer*innen mit auf eine wöchentliche Achterbahnfahrt. Denn wer kennt sie nicht, die Höhen und Tiefen, die Momente des Glücks, der Euphorie, der Trauer oder Zweifel. Jede Woche sprechen Nora und Susann über die Themen, die sie gerade beschäftigen. Im Leben. In der Firma. Und darüber hinaus. Und das persönlich, offen und mit Haltung. Ab und an laden die beiden einen besonderen Gast ein, von der eigenen Achterbahn zu erzählen. Und jetzt: Abfahrt.

Achterbahn EDITION F mit Nora und Suse

    • Personal Journals
    • 4.4, 51 Ratings

Alle einsteigen. Und los. Gemeinsam nehmen die EDITION F-Gründerinnen Nora und Susann die Zuhörer*innen mit auf eine wöchentliche Achterbahnfahrt. Denn wer kennt sie nicht, die Höhen und Tiefen, die Momente des Glücks, der Euphorie, der Trauer oder Zweifel. Jede Woche sprechen Nora und Susann über die Themen, die sie gerade beschäftigen. Im Leben. In der Firma. Und darüber hinaus. Und das persönlich, offen und mit Haltung. Ab und an laden die beiden einen besonderen Gast ein, von der eigenen Achterbahn zu erzählen. Und jetzt: Abfahrt.

    Folge #6 – Größenwahn? Spielt immer mit.

    Folge #6 – Größenwahn? Spielt immer mit.

    Perfektionieren vs. machen. Also richtig richtig gut werden oder lieber immer wieder in neue Abenteuer stürzen: Das ist ein Grundkonflikt, der uns seit der Gründung vor über fünf Jahren umtreibt. Der Größenwahn hat uns schon so manche Idee beschwert und ein Projekt oder Geschäftsmodell zu EDITION F hinzugefügt, dass sich bezahlt gemacht hat. Auf viele Weisen. Und manchmal hat uns genau das auch zurückgeworfen. Überfrachtet, lautet die Diagnose. Aber irgendwie können wir die Dualität zwischen perfektionieren und erneut aufbrechen nicht ganz ertragen und streben nach der Einheit: Alles auf einmal. In dieser Folge reden wir darüber, wie die Sucht nach Neuem auch den Zugang zu Altem verstellen kann und wie wichtig es ist, auch mal stehen zu bleiben und auf das zu schauen, was ist. Und von dort, neu loszulaufen.

    • 33 min
    Folge #5 – Genervt? Sind wir.

    Folge #5 – Genervt? Sind wir.

    Alte weiße Männer. Das ist ja kein Terminus, der erst seit Sophie Passmann populär geworden ist. Und manchmal fragt man sich: Gibt es nicht auch die 'jungen' weißen Männer? In dieser Woche haben wir uns über so ein Exemplar mindestens gewundert. Um höflich zu bleiben. Und seinen journalistischen Abgesang auf EDITION F haben wir daher zumindest im ersten – viel kürzeren Teil – dieser Achterbahn-Folge gleich mal besprochen. Und verbleiben an dieser Stelle in der Gefühlswelt zwischen amüsiert belächelnd und genervt augenrollend. Letzteres trifft dabei auch auf das eigentliche Thema dieser Folge zu: Denn wieso gibt es eigentlich immer noch so wenige weibliche Gründerinnen? Wir halten mit unseren Gedanken dazu und Tipps für einen Start nicht hinterm Berg. Los geht's.

    • 58 min
    Folge #4 – Kommunikation? Das geht noch besser.

    Folge #4 – Kommunikation? Das geht noch besser.

    Wir tun es jeden Tag. Andauernd. Denn egal, ob wir reden oder nicht, wir kommunizieren. Irgendetwas kommt beim Gegenüber an, nur meistens nicht in der Weise, wie man es gemeint hat. Wir haben uns darüber unterhalten, warum Kommunikation so schwer ist, wo wir doch täglich im Training sind und warum wir so oft annehmen, man meint es nicht gut mit uns. Wir haben über unseren Exkurs in die Gewaltfreie Kommunikation gesprochen und über persönliche Lernkurven und darüber, wo wir leider noch immer feststecken.

    • 39 min
    Folge #3 – Schlechtes Gewissen? Ständig.

    Folge #3 – Schlechtes Gewissen? Ständig.

    Arbeiten wir lange, denken wir an die Familie, die ewig aufgeschobene Verabredung mit den Freunden oder den letzten Punkt auf der Prioritätenliste: Sport. Oder aber wir versuchen der so genannten Work-Life-Balance auf die Schliche zu kommen und die ideale Vorstellung von Vereinbarkeit bestmöglich Realität werden zu lassen – und dies durch konsequent pünktliches Verlassen des Büros und manchmal sogar vor der eigentlichen Zeit.

    Egal, wo wir sind und was wir tun: Wenn wir uns getraut haben, die Tür zum vermeintlichen Privatleben bereits am Nachmittag aufzustoßen, ist eines sicher – wir sind selten allein. Denn das schlechte Gewissen ist zum Dauerbegleiter geworden. Frechheit! Oder gar Dummheit? In der dritten Folge von „Achterbahn“ geht es um nagende Gewissensfragen des Alltags uns Strategien, um endlich mal das Lockerlassen zu üben, von dem wir weitläufig so hören.

    • 58 min
    Folge #2 – Unsicherheiten? Ja, klar.

    Folge #2 – Unsicherheiten? Ja, klar.

    „Dass du in Meetings oft rot wirst, musst du wirklich in Griff kriegen.“ Wahnsinn, was einem im ersten Job als junge Frau manchmal so an den Kopf geworfen wird. Dieser Satz jedenfalls hallte jahrelang im Hinterkopf unserer EDITION F-Gründerin Suse nach. Und natürlich wurde das Problem dadurch auch nicht unmittelbar kleiner. Im Gegenteil.

    Auf den Bühnen dieser Welt. Beim Meeting mit Kollegen, Kunden oder Vorgesetzten. Oder beim Essen mit Menschen, die einem nicht vertraut sind. Überall lauern sie, die Unsicherheiten. Manchmal zeigen sie sich – wie bei Suse. Manchmal vertuscht man mit dem Blick aufs Handy. Eines scheint in diesen Momenten jedoch weit entfernt: unser Selbstbewusstsein. In der zweiten Folge von „Achterbahn“ sprechen EDITION F-Gründerinnen Suse und Nora über Selbstzweifel, Schranken im Kopf und Wege, zu mehr Selbstbewusstsein – auch in unsicheren Momenten. Und eines sei vorweg genommen: Heute steht Suse sehr gern auf der Bühne. Ohne roten Kopf.

    • 50 min
    Folge #1 – Krise? Können wir hervorragend.

    Folge #1 – Krise? Können wir hervorragend.

    Höher. Schneller. Weiter. Bis einer mal Pause drückt oder die Krise einen in ein dunkles Loch verbannt. Wir sind wieder draußen. Aus dem Loch. In der ersten Folge von Achterbahn erzählen wir von unserer großen Krise, von verletzten Gefühlen, großen Zweifeln und der Bedeutung von Erfolg. Für uns und die Menschen um uns herum.

    • 41 min

Customer Reviews

4.4 out of 5
51 Ratings

51 Ratings

gabribribri ,

Achterbahn

Ich habe die ersten beiden Folgen gehört und bin begeistert! Danke für eure Offenheit und den Einblick! Sehr bereichernd!

wutzelmama ,

Top

Eine echte Bereicherung

Gfvdsbbvxsatgvc?? ,

Erwartungen nicht erfüllt

Ich habe total gerne den ersten Podcast „Unter Eins“ von Edition F gehört. Das Intro von „Achterbahn“ hört sich total spannend und vielversprechend an. Leider wurde ich sehr enttäuscht, da diese weinerliche Art und alles in Frage zu stellen, wahnsinnig anstrengend ist. Für mich klingt dies nach einer knallharten Überforderung und wenig nach Vorbild sein. Wenn man nicht eher nach Hause gehen kann oder sich schuldig fühlt, weniger als 12 Stunden gearbeitet zu haben, sollte man sich vielleicht einem bewusst sein: man rettet mit dem Job keine Leben und man operiert nicht am offenen Herzen. Schade ist auch, dass es seit Oktober keine neuen Folgen gibt und der Podcast sich so nicht verbessern kann. Wenn man eine Regelmäßigkeit nicht gewährleisten kann, sollte man dieses Projekt ganz einstellen. Daran wird keiner sterben und es macht euch auch nicht zu schlechteren Menschen. Ich habe den Eindruck, dass das ein Projekt zu viel ist und ihr noch ganz andere Baustellen habt.

Top Podcasts In Personal Journals

Listeners Also Subscribed To