94 Folgen

Wird künstliche Intelligenz Maschinen bald Bewusstsein verleihen? Was bedeutet der Blockchain-Hype? Und wie ist Sex mit Robotern? Das ada-Team beleuchtet, wie Technologie uns Menschen und das gesellschaftliche Zusammenleben verändert, um heute schon die Welt von morgen begreifbar zu machen.

ada: Heute das Morgen verstehen ada

    • Bildung
    • 4,7 • 342 Bewertungen

Wird künstliche Intelligenz Maschinen bald Bewusstsein verleihen? Was bedeutet der Blockchain-Hype? Und wie ist Sex mit Robotern? Das ada-Team beleuchtet, wie Technologie uns Menschen und das gesellschaftliche Zusammenleben verändert, um heute schon die Welt von morgen begreifbar zu machen.

    Deepfakes

    Deepfakes

    Barack Obama nennt Donald Trump einen „Volldepp“ und eine junge Frau findet ihr Gesicht in hunderten von Pornos wieder – immer wieder haben solche Deepfakes in den vergangenen Jahren Schlagzeilen gemacht. Dabei werden Medieninhalte so gut manipuliert, dass es mitunter kaum möglich ist, zwischen Fake und Realität zu unterscheiden. Léa Steinacker und Miriam Meckel sprechen in dieser Podcast-Folge darüber, welche Technologie dahintersteckt und was Deepfakes für unsere Wahrnehmung von Realität bedeuten.

    • 26 Min.
    Diminished Reality

    Diminished Reality

    Die Technologie der Diminished Reality (DR) ermöglicht es bestehende Elemente der Umgebung in Echtzeit auszublenden - wie wir es von Noise-Canceling bereits kennen. Wie weit die Entwicklung von DR bereits ist und in welchen Bereichen die Technologie künftig zur Anwendung kommen könnte, besprechen Milena Merten und Finn Blug in der neusten Folge des ada-Podcast.

    • 29 Min.
    Live-Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

    Live-Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

    Wie kann Politik angemessen auf den rasanten technologischen Wandel reagieren? Welche europäischen Standards braucht es für eine zukunftsorientierte Digitalpolitik und in welchen Fällen sollte Europa regulatorisch eingreifen? Darüber haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und ada-Gründungsverlegerin Miriam Meckel bei unserer Konferenz "Morals & Machines" in der Dresdener Frauenkirche gesprochen. Das Gespräch könnt ihr hier in voller Länge nachhören.

    • 26 Min.
    Der Cyberkrieg im Netz

    Der Cyberkrieg im Netz

    Hackergruppen greifen Unternehmen und Behörden an, legen Pipelines und Krankenhäuser lahm oder leaken vertrauliche E-Mails von Politiker:innen. Wie sicher ist unsere kritische Infrastruktur und wie können wir uns besser schützen? Léa Steinacker und Milena Merten sprechen darüber mit dem Investigativreporter und Cybersecurity-Experten Hakan Tanriverdi.

    • 31 Min.
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner digitalen Einzigartigkeit

    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner digitalen Einzigartigkeit

    Der Hype um NFTs war riesig in den vergangenen Monaten. Über die Blockchain zertifizierte digitale Kunstwerke erzielten bei Auktionen Millionenbeträge. Wie die Technologie funktioniert, was sie für die Anerkennung des Digitalen bedeutet und welche Rolle sie zukünftig spielen könnte, darüber sprechen Miriam Meckel und Finn Blug in dieser neuen Episode.

    • 35 Min.
    Das Zeitalter der biologischen Transformation

    Das Zeitalter der biologischen Transformation

    Bereits Leonardo da Vinci wollte sich von den Vögeln das Fliegen abschauen. 500 Jahre später sind zahlreiche Erfindungen von der Natur inspiriert: vom Klettverschluss über neuronale Netze bis hin zu Robo-Insekten. Wie die Bionik von den rasanten Fortschritten in KI & Robotik beflügelt wird und wie sie unser ganzes Wirtschaftssystem transformieren könnte, besprechen Léa Steinacker und Milena Merten in dieser neuen Podcast-Folge.

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
342 Bewertungen

342 Bewertungen

WS42 ,

Top Content

Sehr gute Recherche und stets interessanter Inhalt! Entspannt im Team präsentiert. Sehr gut!

PeterXYR79321 ,

Gendersprech

Interessante Themen, doch sehr anstrengend zuzuhören bei dem Gendersprech.

werwiewaswiesoweshalb ,

Leider zu oberflächlich und unkritisch

Mit der jüngsten Folge „Hoffnung Impfstoff“ haben mich die Macher vom ADA Podcast schwer enttäuscht. Bislang hat mich überzeugt, dass bei vielen Themen eine detaillierte Recherche, kritische Würdigung und Reflektion an den Tag gelegt wurde. Nun ist davon nichts zu hören.
Wie die Ergebnisse der Impfstoff-Studien zustande kommen? Kein Wort. Auch wenn anzunehmen ist, dass eine Schutzwirkung höchstwahrscheinlich vorhanden ist, über Wirkung und Nebenwirkungen wird ebenfalls kein Wort verloren. Verhindert der Impfstoff nur eine Erkrankung oder die Infektion? Wirkt er bei Angehörigen der Risikogruppen? Wie lange wirkt er?
Dass hier ein Wettlauf der Impfstoffentwickler zu Lasten der Steuerzahler und auf Kosten der Gesundheit stattfinden könnte, kein Wort!

Warum bisher nur 60% der Deutschen bereit sind sich impfen zu lassen! Kein Wort.

Leider ist dieser Beitrag nur eine weitere oberflächliche und einseitige Jubelmeldung wie der Massenmedien. Schade, habe ich diesen Podcast gerade zu schätzen gelernt.

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: