245 Folgen

➲ premiere requests only via mail
✉ premieren@afterhour-sounds.com

➲ members
Arkadiusz (https://soundcloud.com/arkadiusz-dmytrow)
Mattmosphere (https://soundcloud.com/mattmosphere)
Martin Saupe (https://soundcloud.com/msaupe)
Tony Casanova (https://soundcloud.com/casanova_tony)
Gina Sabatini (https://soundcloud.com/gina-sabatini)
Bonnie Ford (https://soundcloud.com/bonnieford-1) (Cover-Art)
bpod (https://soundcloud.com/bpod) --- SuperAdmin


➲ facebook.com/afterhoursounds.official
➲ soundcloud.com/afterhour-sounds

➲ past Dates
10.09.2o19 | Hoch hinaus mit Afterhour Sounds @ Klunkerkranich --- Berlin

03.11.2o18 | Herbstkuscheln mit Afterhour Sounds @ Beate Uwe --- Berlin

14.04.2o18 | Something Slow with Afterhour Sounds @ Klunkerkranich Berlin

11.11.2o17 | Vis-á-Vis Afterhour Sounds meets Gedankenklang e.V. @ Mensch Meier, Berlin

02.06.2017 | FunkSturm #17 meets Afterhour Sounds @ Romantica, Stuttgart

13.05.2017 | 5 Jahre Afterhour Sounds @ Beate Uwe, Berlin

Afterhour Sounds Afterhour Sounds

    • Musik
    • 4.9, 12 Bewertungen

➲ premiere requests only via mail
✉ premieren@afterhour-sounds.com

➲ members
Arkadiusz (https://soundcloud.com/arkadiusz-dmytrow)
Mattmosphere (https://soundcloud.com/mattmosphere)
Martin Saupe (https://soundcloud.com/msaupe)
Tony Casanova (https://soundcloud.com/casanova_tony)
Gina Sabatini (https://soundcloud.com/gina-sabatini)
Bonnie Ford (https://soundcloud.com/bonnieford-1) (Cover-Art)
bpod (https://soundcloud.com/bpod) --- SuperAdmin


➲ facebook.com/afterhoursounds.official
➲ soundcloud.com/afterhour-sounds

➲ past Dates
10.09.2o19 | Hoch hinaus mit Afterhour Sounds @ Klunkerkranich --- Berlin

03.11.2o18 | Herbstkuscheln mit Afterhour Sounds @ Beate Uwe --- Berlin

14.04.2o18 | Something Slow with Afterhour Sounds @ Klunkerkranich Berlin

11.11.2o17 | Vis-á-Vis Afterhour Sounds meets Gedankenklang e.V. @ Mensch Meier, Berlin

02.06.2017 | FunkSturm #17 meets Afterhour Sounds @ Romantica, Stuttgart

13.05.2017 | 5 Jahre Afterhour Sounds @ Beate Uwe, Berlin

    Dauw & Schemering present "Quiet Revolution" Afterhour Sounds Podcast Nr. 191

    Dauw & Schemering present "Quiet Revolution" Afterhour Sounds Podcast Nr. 191

    © artwork by https://soundcloud.com/bonnieford-1

    Dauw & Schemering present Afterhour Sounds Podcast Nr. 191

    Unsere Nr. 191 kommt zur Abwechslung diese Mal nicht aus Berlin. Und schon gar nicht aus good old Germany. „Endlich“ schallt es aus dem Fenster meines Nachbarn, namentlich Klaus, dem Explorer in Person. Dem Spesarträuber per exelence. Dem einfachen Menschen mit großem Herzen. Nichts gegen Klaus und schon gar nichts gegen meine Lieblingsstadt, aber ein wenig frische Luft tut immer gut. Ob Urlaub, eine neue Aufleglocation oder ein neues Gartenprojekt. Veränderungen bereiten stets Freude, auch wenn es auf den ersten Blick natürlich eine Herausforderung ist. Wer mich persönlich kennt weiß, dass ich immer wieder auf der Suche nach neuen Orten, interessanten Menschen und vor allem einzigartiger Musik bin. Daher gibt es heute logischerweise einen für mich ganz besonderen Podcast von einem DJ-Duo, welches ich zur Hälfte bereits vor Jahren auf dem Brüxsel Jardin Open Air (https://soundcloud.com/bruxseljardin) in Brüssel persönlich kennengelernt habe. Zeitreise. Wir schreiben das Jahr 2014. Brüssel, historische, obere Innenstadt, herzerwärmende, seelendurchflutende Sonne, extatische Menschen, Acid Pauli und noch viele mehr. Wow. Die Jahre vergingen, der Sound blieb. Gut so.

    Die Rede ist von den beiden Belgiern „Dauw & Schemering“, die mit ihrem ganz speziellen, aber mega faszinierenden Sound immer wieder für eine Überraschung gut sind. Hier bei uns unter dem Radar schwimmend, möchte ich Ihnen nun eine Bühne bieten, die ihrem Können gerecht wird.

    Ohne zu übertreiben, Ihr zweistündiges Set ist eines dieser Casts, an die man sich noch lange erinnern wird. Was wie eine Phrase klingt, entpuppt sich schlussendlich als Tatsache. Warum? Weil es durch und durch zeitlos und unter uns gesprochen, perfekt für eine Afterhour geeignet ist. Ganz einfach. Der Aufbau der Aufnahme ist überwältigend gut durchdacht und überaus harmonisch arrangiert. Daher verwundert es nicht, dass Sie den Hörer, ja mich, von Anfang an mit auf eine intensive und im weiteren Verlauf abwechslungsreiche Reise mitnehmen. Ich kann mich an dieser Stelle abermalig wiederholen. Und das mit Nachdruck! Alleine die ersten zwölf Minuten sind das Hören bereits wert. Träumerisch, tiefenergreifend und nachdrücklich deep passieren die Minuten und Tracks nahezu schwerelos an einem vorbei, als würde man sich im Tiefschlaf befinden. Oder einfach etwas tun, was einem von ganzem Herzen Freude bereitet. Ein Rezept für ganz besondere Podcasts wie ich finde. Definitiv ein Merkmal was viele DJ’s und Producer nicht können oder heute nicht mehr befolgen wollen. Sei‘s drum. Hier ja. Ganz einfach. Schwerelos und doch so eindringlich nachhallend.

    Wir schreiben Minute 15…

    Im weiteren Verlauf nimmt das Set eine kleine Wendung hin zum Verspielten, bleibt aber dem ursprünglichen, verträumten Charakter treu. Angereichert mit sinnlicher Melodie, ab und dann Stimmen aus dem Off und organischen Klängen laden Sie einen dezent, aber nachdrücklich zum Nachdenken und Sinnieren ein.
    Hierbei bringen Sie zudem immer wieder gekonnt verspielte, experimentelle Tracks mit ein. Irgendwo zwischen Breakbeat, Ambient, Deep House, World nimmt der Cast nun fortan seine Reise, um den Hörer ihn immer weiter in die Tiefe ihres Sounds zu entführen. Mission accomplished. Wir schreiben Minuten 120. Die zwei Stunden ziehen wie im Nuvorbei…und dann wird alles mit einem unnachahmlichen Finish garniert. Darauf lohnt sich das Warten definitiv.

    Schnallt euch an… es erwartet euch eine Reise, die wie gemacht für eine Afterhour ist. Keine Phrase, sondern ehrliche Worte eines musikverliebten Spessarters.

    Ich danke euch vielmals für dieses besondere Set. Umwerfend und erfrischend gut. Chapeu.


    ✘ Dauw & Schemering (Antwerpen)
    https://soundcloud.com/schemering
    https:

    • 2 Std 4 Min.
    aˈɲima & Leon Leinad present Afterhour Sounds Podcast Nr. 190

    aˈɲima & Leon Leinad present Afterhour Sounds Podcast Nr. 190

    © artwork by @bonnieford-1


    ✘ aˈɲima @animalpzg I [ɔstˈɛnd]

    Mit Trainingsjacke und Campari Spritz, sozialisierte sich aˈɲima musikalisch unter mittelhessischen Autobahnbrücken. Seitdem ist viel passiert. Seine Trainingsjacken-Sammlung hat sich versechsfacht, er hat das [ɔstˈɛnd] mit gegründet und dazwischen den ein oder andere Bauchnabelschnaps getrunken. Weil es sich aus Bauchnabeln am besten im Liegen trinkt, darf’s mit seinem housigen Sound auch gern mal etwas slower werden. Meistens zusammen mit Leon Leinad. Mit ihm ist er auch Teil des Wiener Être Kollektivs. Wer ihn sucht, findet aˈɲima also irgendwo zwischen Wien und Leipzig, zwischen Kaffeehaus und Ost-Romantik.

    ✘ Leon Leinad @leonleinad I [ɔstˈɛnd]

    Der rythmische wabernde Bass säuselt seinen Weg durch die pulsierende Masse aus tanzenden Körpern, die - alle für sich und doch verbunden - Sprosse für Sprosse die Leiter der Extase hinaufklettern. So oder so ähnlich liest sich die typische Momentaufnahme eines Abends mit Leon Leinad an den Decks.
    Der treibende Sound des Wahlwieners wird von Downtempo geprägt, hangelt sich jedoch auch gekonnt von funky Stilelementen zu knackigen Evergreens. Eins ist dabei sicher: Kein Auge bleibt trocken, keine Hüfte steif und kein Fuß am Boden, wenn Leon Leinad zur Tanzfläche bittet.


    Booking: booking@ostend.club

    Download for free on The Artist Union

    • 1 Std. 34 Min.
    Intaktogene presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 189

    Intaktogene presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 189

    © artwork by @bonnieford-1

    Intaktogene (@intaktogene) presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 189!

    Joe ist an allem Schuld! Oder eine Aneinanderreihung von Un- und Zufällen, die Intaktogene zum Auflegen gebracht haben. Angefangen hat alles mit Raus & Rausser - patzigem, dreckigem Sound. Da ihr Herz aber nicht nur für den gepflegten Abriss schlägt, sondern eine ebenso tiefe, emomelodische Seite in sich trägt, wurde bald auch ihr Soloprojekt geboren. Der Name Intaktogene ist abgeleitet von „Entaktogen“, das Innere berührend und genau das soll es auch.

    In diesem Podcast zeigt sie uns im Vergleich zu ihren Clubsets noch eine ruhigere Seite von ihr. In den Tiefen der Musik-Schatzkiste schlummern viele Tracks, die die Seele streicheln, uns von besseren Zeiten träumen lassen und die Tristesse der Isolation mit ein paar Sonnenstrahlen durchbrechen.

    Das Leben ist im Ausnahmezustand, es schmerzt und bringt doch gleichzeitig Ruhe und Entschleunigung. Wir sind einsam und trotzdem zusammen. Intaktogene sagt: „Ich bin gerade jetzt besonders dankbar für den Zusammenhalt und die Chance wieder mit mir selbst in Berührung zu kommen. Die wirklich wichtigen Dinge werden auf einmal glasklar.“

    Wir freuen uns sehr sie mit der Podcastnr. 189 heute dabei zu haben und sagen danke für dieses wunderbare Stück Musik! Download for free on The Artist Union

    • 1 Std. 26 Min.
    Glenn Shaw presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 188

    Glenn Shaw presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 188

    © artwork by @bonnieford-1

    Mit oder ohne Passierschein gehts in die nächste Runde unserer Podcastreihe. Glenn Shaw presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 188!

    Welch außerordentliche Freude einen besonderen Feinschmecker der rollenden Bässe und effizienten Grooves bei uns begrüßen zu dürfen. Ein Gläschen vom besten Glenfiddich zum Set von Glenn Shaw. Auf Eis - so wie wir’s mögen.

    Seit einiger Zeit auch mit eigenen Produktionen gespickt, haben Sets von Mr. Shaw stets einen treibenden dunkel-frechen Charakter. Triphop, Downtempo, Dark Disco - Genreübergreifend Sets sind schon lange keine Seltenheit mehr und ausbalanciert hereingepuzzelt kommt genau jene ungewohnten Wendungen, die ein Shaw Set nie langweilig werden lässt. Getreu seiner Leidenschaft für ausgereiften Genuss, bereitet er auch nach eigenem Gusto außerordentlich schmackhafte Beats zu. Ob tagsüber als messerschwingender Biokoch, oder bei Nachthimmel neue Beats bastelnd, sind wir überzeugt: Glenn kennt sich mit Rezeptideen für leggeren Gaumen- und Ohrenschmaus bestens aus.
    Wir freuen uns sehr darüber dich hier zu haben, @Glenn_shaw! 3

    • 1 Std. 20 Min.
    DJane Austen & Nachti Gall [at] DESI - NASB pres: Kaninchenbau VIII (08.02.2020)

    DJane Austen & Nachti Gall [at] DESI - NASB pres: Kaninchenbau VIII (08.02.2020)

    DJane Austen & Nachti Gall [at] DESI - NASB pres: Kaninchenbau VIII (08.02.2020)

    Wer gräbt schon wieder im Kaninchenbau? Es sind die @nachti-gall und @djane-austen

    Zusammen wird alles gespielt was nicht beat- und nagelfest ist und nach entschleunigtem Kopfnicker-Techno klingt. Ihr vertrautes Habitat sind das Von Freunden für Freunde Festival und die Erlanger HCIT Partys. Als Soloacts haben beide schon quer durch die Republik für tanzinduzierten Muskelkater gesorgt. Bei ihrem jüngsten Abenteuer haben sie die Nürnberger Desi in ein Wunderland verwandelt.

    Hinunter in den Kaninchenbau begleiteten euch die Crew von @not-another-saxo-beat und unser verrückter Hutmacher @fredericktraumstadt
    _______________________


    Artists: DJane Austen & Nachti Gall
    https://soundcloud.com/djane-austen
    https://soundcloud.com/nachti-gall

    ____________________

    Event: NASB pres.: Kaninchenbau VIII
    VA Link: https://www.facebook.com/events/468035167193896/?active_tab=about
    Location: DESI / Nürnberg
    Date: 08.02.2020

    Download for free on The Artist Union

    • 1 Std. 56 Min.
    Eigentlich heißen wir Klaus & Dominik ist auch dabei presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 187

    Eigentlich heißen wir Klaus & Dominik ist auch dabei presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 187

    © artwork by @bonnieford-1

    Eigentlich heißen wir Klaus & Dominik ist auch dabei presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 187

    *Radio-Sender-Wechsel-Geräusch*….

    ...Das war die Geschichte über die Entstehung des Namens. Entschuldigung, wenn ich da jetzt ein wenig ausgeholt habe, aber somit ist das lang gehütete Geheimnis endlich gelüftet.
    Bevor wir nun zur letzten Zusendung kommen noch einmal der Hinweis, dass ihr uns jederzeit gerne eure Fragen und Musikwünsche über Knuddels, Jappy oder ICQ zukommen lassen könnt.
    Der letzte Musikwunsch kommt von unserer lieben Zuhörerin Gina aus Neukölln. Gina schreibt:

    --------
    Hallo Prosetscho-FM,
    meine Freunde und ich sind gerade aus der Bucht nach Hause geschippert und freuen uns jetzt auf eine gemütliche Afterhour zwischen Sekt auf Eis und Pizza von nebenan.
    So sehr wir auch von der guten elektronischen Musik nicht genug bekommen konnten, wäre es super, wenn ihr unsere Afterhour mit eurem Sound begleiten könntet. Ein wenig Gitarre hier, ein bisschen Plattenknistern da und das ganze umhüllt vom Geist vergangener Zeiten.

    Fühlt euch mal in den Schaum von einem frischen Weizenbier getunkt und liebste Grüße
    Gina.

    --------

    Diesen Wunsch können wir Gina natürlich nicht verwehren und auch alle anderen da draußen an den Empfangsgeräten, schließt mal die innere Gardine und zündet ein paar Kerzen an. Schiebt noch einmal ein paar ruhige Stunden zwischen euch und den kommenden Montagmorgen und lasst uns gemeinsam den Tönen lauschen, die die Musik zu dem machte, was sie war, als Freddie Mercury noch selber Afterhours schmiss, Eltern wegen Bowie ihre Kinder David nannten, der Club27 noch nicht gegründet war und Rock´n Roll aus mehr bestand, als aus einer Cafe-Kette im Zentrum von Metropolen.

    Viel Spaß dabei.


    ✘ Eigentlich heißen wir Klaus & Dominik ist auch dabei(Berlin)
    @eigentlichheissenwirklaus

    • 2 Std 48 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
12 Bewertungen

12 Bewertungen

ackskewv ,

Absolut!

Kann der einen letzten Bewertung nur zustimmen. Wer gerade irgendwie in seiner Wohnung beschäftigt ist, mit Dingen die die Welt nicht braucht, gleitet mit diesem Sound auf die nächste Entspannungsebene.

MartenTheKiNG ,

Beste Podcastreihe 5/5

Eine Reihe für absolute Liebhaber der elektronischen Musik.

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: