311 Folgen

► save the date: 07.05. AS at Klunkerkranich/Berlin_________________► premiere requests only via mail ✉ premieren@afterhour-sounds.com► MEMBERS■ arkadiusz. (https://soundcloud.com/arkadiusz-dmytrow) (Administration / Content / Premiere)■ Mattmosphere (https://soundcloud.com/mattmosphere) (Content)■ O/Y (https://soundcloud.com/oh_why) (Content)■ BOCK & FUCHS (https://soundcloud.com/bockundfuchs) (Artwork)■ bpod (https://soundcloud.com/bpod) (SuperAdmin)
See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Afterhour Sounds Afterhour Sounds

    • Musik
    • 5,0 • 17 Bewertungen

► save the date: 07.05. AS at Klunkerkranich/Berlin_________________► premiere requests only via mail ✉ premieren@afterhour-sounds.com► MEMBERS■ arkadiusz. (https://soundcloud.com/arkadiusz-dmytrow) (Administration / Content / Premiere)■ Mattmosphere (https://soundcloud.com/mattmosphere) (Content)■ O/Y (https://soundcloud.com/oh_why) (Content)■ BOCK & FUCHS (https://soundcloud.com/bockundfuchs) (Artwork)■ bpod (https://soundcloud.com/bpod) (SuperAdmin)
See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    DJ Rotte presents "The Ride Into The Unknown" Afterhour Sounds Podcast Nr. 234

    DJ Rotte presents "The Ride Into The Unknown" Afterhour Sounds Podcast Nr. 234

    © artwork by Jim aka Bock&Fuchs ➲ contact ✉ info@bockundfuchs.comDJ Rotte (https://soundcloud.com/dj-rotte) presents "The Ride Into The Unknown" Afterhour Sounds Podcast Nr. 234Unsere Nr. 234 kommt heute von einem DJ, welcher sich durch seinen unglaublich mannigfaltigen Soundspektrum auszeichnet. Jedes seiner Sets sind vielseitig, überraschend und teils sehr deep. Sein Sound hatte mich bereits beim ersten Hören absolut in den Bann gezogen, da sie sich einfach nicht in eine bestimmte Schublade packen lies. Ein Merkmal, dass mich aufs Neue immer wieder erstaunt, verwirrt, fesselt und dann schlussendlich verblüfft. Kein Wunder dass er auch Teil des aufstrebenden Podcastsprojekts [kɔlatəˈʁaːl] (https://soundcloud.com/kol-la-te-ral) ist. Eine Spielwiese für Freunde wechselnder, thematischer Podcasts, die stets Genrefrei und konsistent einmalig sind. Ein Besuch lohnt sich definitiv immer.Die Rede ist von DJ Rotte, einem Genre-Wanderer mit dem Hang zum besonderen. Musik aus der Klischeedose gibt es bei ihm. Genre, ja das Wort kennt er, aber daran halten möchte und kann er sich nicht. Wie auch, schließlich beeindrucken eine Sets durch ein hohes Maß an Verspieltheit und glänzen mit einer deepen Atmosphäre zwischen Tanz und Wahnsinn. Kollateralschäden inbegriffen. Das von Ihnen eingespielte Set ist definitiv eine herrlich ‚afterhoureske‘ Reise ins Dickicht der slowen, groovigen, dunklen Soundmaterie. In Kombination mit verspielter und teils auch schrägen elektronischen Musik schafft er einen besonderen Moment nach dem Anderen. Ob Ketapop, Deep House, Rap, Techno oder Krautrock, alles ist erlaubt. Angereichert mit einer Menge an schrägen Vocalpassagen, versetzt er den Hörer schlussendlich immer wieder in Hypnose, Wahnsinn und Träumereien. Ich war beim ersten Hören des Sets tatsächlich komplett geflasht, obwohl ich seinen Sound kenne. Dennoch überraschte es mich. Das ist immer das Tolle an seiner Musik. Man hat zunächst eine Ahnung, dann gerät man ins Zweifeln ob man sich doch tatsächlich geirrt hat und am Ende sitzt man verblüfft im Sessel mit seinen Kopfhörern auch den Ohren. Immer wieder genial, wenn die Künstler mit so viel Liebe zum Detail an die Sache rangehen und etwas vollkommen Einzigartiges erschaffen. Nämlich ihrem bzw. seinem Afterhour Sound. Dass das heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist, muss an dieser Stelle nicht gesagt werden.Umso mehr freut es mich / uns, dass wir DJ ROTTE mit einem Set gewinnen konnten. Schnallt euch an… Ich kann mich nur wiederholen, aber es erwartet euch eine Reise durch verspielte, deepe und hypnothische Felder, die wie gemacht für eine Afterhour sind….seid gespannt.Wir danken Dir vielmals für dieses besondere Set. Umwerfend und überraschend gut. Wenn Unikat, dann Hier. Chapeu.Wir sind entzückt. [text by: https://soundcloud.com/arkadiusz-dmytrow]✘ DJ Rotte ([kɔlatəˈʁaːl] // Germany)https://soundcloud.com/dj-rottehttps://www.facebook.com/djrotte/
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 3 s
    FreedomB [at] Vagalume Tulum [ Live - Special ]

    FreedomB [at] Vagalume Tulum [ Live - Special ]

    FreedomB (https://soundcloud.com/freedomb) [at] Vagalume Tulum [ Live - Special ]© artwork by Jim aka Bock&Fuchs ➲ contact ✉ info@bockundfuchs.comSo heute Morgen war der alljährliche Bodenfrost im Februar, gefolgt von schöner Frühlingssonne. Passende Musik gibts direkt aus Mexiko von FreedomB. --- Schön sonnengetränkter Sound mit Disco, Funk und House Anleihen. Macht definitiv Spaß und große Lust auf den Sommer.Danke für diesen Mitschnitt. ____________________________Anbei noch ein kleiner Beitrag von FreedomB:Was sind deine musikalischen Einflüsse? Was ist dein musikalischer Hintergrund?Disco, Funky & House Musik. Ich habe nie Musik studiert. Ich habe auch keine Ahnung von Musiktheorie. Leidenschaft und Geschmack für gute Musik wären die Zutaten für mein Menu.Was macht deiner Meinung nach eine gute Afterhour aus?In einem einzigen Satz: HOUSE MUSIC ALL LIFE LONG.Welche Gedanken magst du uns zu deinem Mix mit auf den Weg geben?Ich wollte die Wärme und die tropische Atmosphäre von Tulum zu all den Menschen bringen, die in Europa leider nicht in die Clubs gehen können und wegen des Winters ein bisschen traurig sind. Zum Rhythmus der HOUSE MUSIC ein bisschen Freude und Lächeln zu verbreiten.Bei Mitschnitten von Gigs: Wie hast du den Gig empfunden?Es war eine gute Erfahrung, der Ort ist fantastisch und obwohl nicht viele Leute da waren, weil am Tag zuvor eine sehr wichtige Veranstaltung in Tulum stattfand, der Circo Loco, waren meine Freunde da und das war für mich mehr als genug.---------------------------------------------------------------✘ FreedomB (Hottrax / Knee Deep In Sound / Sola / Repopulate Mars / Toolroom -// Berlin)SC - https://soundcloud.com/freedombInsta - https://www.instagram.com/freedom_b_/
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 3 s
    Katzenohr presents "Cyber Funk Level Glitch" Afterhour Sounds Podcast Nr. 232

    Katzenohr presents "Cyber Funk Level Glitch" Afterhour Sounds Podcast Nr. 232

    Katzenohr (https://soundcloud.com/katzenohr) presents "Cyber Funk Level Glitch" Afterhour Sounds Podcast Nr. 232Unsere Nr. 232 kommt heute von einem Ausnahmetalent aus Berlin, das ich nun schon fast drei Jahre verfolge. Außerdem was viel wichtiger ist … sind wir supergute Freunde geworden … was ja nicht so oft passiert. Musik verbindet 😽Milena’s aka „Katzenohr“ Sound zu beschreiben fällt nicht ganz so einfach. Sie bedient sich hier den verschiedensten Stilrichtungen vom gepitches Bass-House, deepem dirty Downbeat, verrücktem Pop und HipHop und das ganz gewürzt mit einer Brise Metal … würde ich sagen, wenn ich es versuchen würde zu beschreiben. Aber was ich viel entscheidender finde ist Milenas Präsenz und Authentizität hinter DJ-Pult … eben wie im richtigen Leben. Punkig, feministisch, ehrlich, spontan, frech und frisch.Ich kann mich noch gut an unser erstes Treffen an einem sonnigen Morgen auf dem Bucht der Träumer erinnern. Aus einem Drink wurden drei oder vier und die Bandbreite der Gesprächsthemen war extrem breit. Liebe Milena schön das uns die Musik zusammen gebracht hat und ich hoffe mal auf den Festival-Sommer 2022 – das wir wieder so einen tollen Morgen erleben dürfen.So und nun anschnallen und ab geht die wilde Fahrt im „Cyber Funk Level Glitch“-Rollercoaster.Viel Spaß beim hören --- Euer Elektro Uwe Was macht meiner Meinung nach eine gute Afterhour aus?Ich bin ein typischer Over-Thinker, daher muss ich erstmal unterscheiden zwischen Club- und Wohnzimmer-Afterhour. Die Club-Afterhour ist ja eigentlich bestenfalls die Fortsetzung einer wilden Nacht in einer anderen Location. Mein Favorit!! ❤️ Das Tollste daran finde ich den Ortswechsel und das Treffen neuer Leute, die alle entweder schon seit zwei Tagen durch denselben Club wandern oder auch gerade erst von woanders kommen - die einen aus dem Kater, die anderen aus dem Berghain, die unterschiedlichste Outfits und ihre Stories der vergangenen Nacht mitbringen… eine endlos bunte und aufregende Mischung! Für mich war das immer ein einzigartiger Schmelztiegel und ich habe wahrscheinlich in diesen Stunden die verrücktesten und befreiensten Momente meines Lebens gehabt ✨🌈Demgegenüber empfinde ich die Afterhour zuhause mehr als Afterglow. Leider bin ich um die Uhrzeit oft schon heiser und wenn ich doch was sage, kommt manchmal crazy Zeug bei raus, darum: Lieber weitertanzen! Was auf jeden Fall für beide Voraussetzung ist: Vertrauen, Leute zum Liebhaben und Verlust des Zeitgefühls. Außerdem empfehle ich ein kleines Notizheft um besondere Erlebnisse festzuhalten. Glaubt mir, es lohnt sich 😁((…Mist, jetzt hab ich Bock auf Afterhour. Hat noch wer Gästeliste fürs Sisy??…))Welche Gedanken möchte ich euch zu meinem Mix an die Hand geben?Laut dem American College of Sports Medicine verbrennt ihr beim Booty Shaking 5 bis 8 Kalorien pro Minute. Have fun! 🍑✘ Katzenohr (PRIZM:Berlin | RSNZRFLXN | slowereastside - Berlin)https://soundcloud.com/katzenohrhttps://www.facebook.com/katzenohrhttps://www.instagram.com/katzen.ohr/
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 4 s
    Niemand & Keiner presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 230

    Niemand & Keiner presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 230

    © artwork by Jim aka Bock&Fuchs ➲ contact ✉info@bockundfuchs.comNiemand & Keiner (https://soundcloud.com/niemandundkeiner) presents Afterhour Sounds Podcast Nr. 230Unsere Nr. 230 kommt heute von einem Berliner Künstler welcher mir das erste Mal mit seinem Podcast für https://soundcloud.com/elektro-uwe aufgefallen ist. Sein Sound ist zum einen träumerisch und melodisch, aber auch druckvoll und deep zugleich. Die goldene Mitte zu finden gelingt ihm immer. Nicht nur in seinen Podcasts, sondern auch in seinen unzähligen Live-Aufnahmen.Die Rede ist von Niemand & Keiner der mit seinem groovigen, melodischen und hypnotischen Sound immer wieder für eine Überraschung gut ist. Dazu aber später mehr. Zudem ist er Teils des Berliner Kollektivs ‚Rummels Musikanten – Rummels Bucht‘ und Mitveranstalter bei https://soundcloud.com/schiffbruch-berlin und dem ‚Animal Farm Festivals‘ (https://www.facebook.com/animalfarmfestival). Sein für uns aufgenommenes Set hat mich anfangs tatsächlich vollkommen überrascht. Das Tempo ist nämlich deutlich niedriger als ich es von Thomas eigentlich kannte, schiebt aber dennoch in von ihm bekannter Art gekonnt an. Generell ist der Anfang des Podcasts phänomenal. Hier treffen nämlich hypnotische, melodiöse und groovige Soundelemente aufeinander und verbinden sich mit cineastischen Stimmsamples zu einem extraterrestrischen Erlebnis. Im weiteren Verlauf eröffnet er dem Hörer sein eingangs beschriebenes Soundverständnis und wechselt konsistent zwischen Spannung und Entspannung ab. Trotz des reduzierten Tempi grooven die Tracks immer noch und entfalten erst eine tiefenerweiternde Wirkung. Hier ein Clap, da eine verschrobene Acidline, da ein Stimmsample….ja das passt. Und dies über 91 Minuten. Definitiv eine Klasse Interpretation seiner Afterhour.Schnallt euch an… Ich kann mich nur wiederholen, aber es erwartet euch eine Reise, die wie gemacht für eine Afterhour ist. Keine Phrase, keine Fake-News, sondern ehrliche Worte eines musikverliebten Spessarters.Ich danke dir vielmals Thomas für dieses besondere Set. Umwerfend tiefenergreifend und erfrischend gut. Chapeu.________________Anbei noch seine Stellungnahme zu unseren Fragen:▱ Was sind deine musikalischen Einflüsse? Was ist dein musikalischer Hintergrund?Als Kind der 80er und die Jungend verbracht in den 90ern, sind meine musikalischen Einflüsse durchlebt von Punk, Reggae, Dancehall, Hip-Hop, 90er Techno. Meine große musikalische Leidenschaft war aber Drum & Bass und Breakbeat – damit habe ich auch begonnen aufzulegen und Musik zu machen. Ich habe es geliebt in dunklen Kellern von Industriegebäuden zu diese zu tanzen und aufzulegen. Später kam auch ein D&B Bandprojekt zu Stande. Mit einer Crew aus Leipzig, Dresden und Chemnitz haben wir auch die ersten Jahre den D&B Floor auf der Fusion in den 90ern unterstützt und aufgebaut. Jetzt werde ich gleich sentimental und muss mal meine alten D&B Scheiben wieder raus holen :-D▱Was macht deiner Meinung nach eine gute Afterhour aus?Für mich macht eine gute Afterhour aus, diese mit leiben und großartigen Menschen zu verbringen, wo man sich fallen lassen kann und (insofern noch möglich) ein guter Austausch stattfindet. Weiterhin natürlich auch noch wichtig, die Stimmung und gute Musik. Wo oft die Meinungen in solch einer Runde auseinander gehen.Eine gute Afterhour ist eigentlich wieder viel zu lange her :(▱Welche Gedanken magst du uns zu deinem Mix mit auf den Weg geben?Groovig, verschworbert, melodisch, schwebend, treibend, erzählend ________________✘ Niemand & Keiner ( Rummelsbucht// Schiffbruch // Animal Farm // Berlin)https://soundcloud.com/niemandundkeinerhttps://www.facebook.com/NiemandundKeinerhttps://www.rummels-welt.de/musikanten/niemandkeiner/Text: arkadiusz.
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 5 s
    Käpt'n 12 & Düsentrieb present Afterhour Sounds Podcast Nr. 229 - Xmas Special

    Käpt'n 12 & Düsentrieb present Afterhour Sounds Podcast Nr. 229 - Xmas Special

    Käpt'n 12 & Düsentrieb (https://soundcloud.com/12imhaus) present Afterhour Sounds Podcast Nr. 229 - Xmas SpecialMerry Christmas to all of you out there! We are very happy to welcome Käpt'n 12 & Düsentrieb under the tree today. Just in time for the Christmas afterhour, Ivi and David have conjured up a special treat for us, a soulful journey full of beautiful heartbreak and groovy relaxation. Make yourselves comfortable, have fun with the mix and see you next year See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 7 s
    Arnau Amatista presents "Amore" Afterhour Sounds Podcast Nr. 225

    Arnau Amatista presents "Amore" Afterhour Sounds Podcast Nr. 225

    © artwork by Jim aka Bock&Fuchs ➲ contact info@bockundfuchs.comArnau Amatista is a sound artist and DJ producer who explores the potential for sound to activate the senses and foster greater forms of connection with others, aiming to create a community atmosphere in the dance floor, giving off energy and happiness. In 2012 he started his career as a DJ, creating with his partner themusical duo Apocapoc, where they started playing in Barcelona house and techouse music. Influenced by the Catalan electronic scene and Berlin downtempo, Arnau has cultivated his own sound based on slowhouse and the combination of this with other genres, always led by a characterized groove. Hypnotic rhythms, sexy bass lines, psychodelic vocals… all these elements are a fundamental part on his sets.Please turn-off any distracting devices. Relax, move and enjoy the trip.✘ Arnau Amatista (https://soundcloud.com/arnau-amatista)
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 6 s

Kundenrezensionen

5,0 von 5
17 Bewertungen

17 Bewertungen

wernerhand ,

Musik für die späten Stunden

Mega Cast mit super fluffiger Musik aus dem Reich der Entspannung. Ab und dann sogar Tanzbar. Es wird daher nie langweilig.

ackskewv ,

Absolut!

Kann der einen letzten Bewertung nur zustimmen. Wer gerade irgendwie in seiner Wohnung beschäftigt ist, mit Dingen die die Welt nicht braucht, gleitet mit diesem Sound auf die nächste Entspannungsebene.

MartenTheKiNG ,

Beste Podcastreihe 5/5

Eine Reihe für absolute Liebhaber der elektronischen Musik.

Top‑Podcasts in Musik

Animus
ARD
audiowest, Freddy Kappen, Stephan Kleiber, Dieter Kottnik
SWR3, Matthias Kugler, Jörg Lange
1LIVE
NDR Info