58 Min.

Alexander Rehberg: Führungskräfte müssen auf einer psycho-sozialen Ebene kommunizieren können‪!‬ RebellenTalk - der Podcast für Führungskräfte, denen man folgen will

    • Management

„Als ich angefangen habe zu mir selbst zu stehen, begann der Prozess meiner Heilung.“

In der neuesten Folge unseres #RebellenTalk haben Jörg und Jens Alexander Rehberg zu Gast.

Dieser Podcast ist für uns ganz besonders, weil es um ein sehr persönliches, ja fast schon ein intimes Thema geht.
Es gibt nur sehr wenige Menschen, die den Mut haben ganz ehrlich von ihrer persönlichen Transformation zu berichten.
Die Mehrheit leidet lieber still, anstatt zu sich selbst zu stehen.

Alexander erzählt von seiner nicht ganz leichten Kindheit und von seiner komplizierten Beziehung zu seinem Zwillingsbruder.
Persönlich wenig gestärkt ließ er sich auf eine Frau ein, die wie sich später herausstellte narzisstisch veranlagt ist. 
Das was ihm anfangs Sicherheit vermittelte, stellte sich später als handfeste Unterdrückung heraus.

Nach der Trennung ist ist Alexander heute glücklich verheiratet mit einer, so wie er sagt, seelenverwandten Frau. Inwieweit seine persönliche Transformation sich positiv auf seine berufliche Entwicklung auswirkte, hörst du in unserem neuen, sehr mutigen Podcast. 

Vodcast: https://youtu.be/596wCLR38R4
Spotify: https://spoti.fi/2xoftnM
Apple: https://apple.co/2vUGD5q
Podigee: https://lnkd.in/dJtsDnZ
Deezer: https://bit.ly/2UhNiQo

Und hier geht‘s zu Alexanders Linkedin Profil:
https://www.linkedin.com/in/alexander-rehberg/

Wenn Euch diese Folge gefallen hat, dann teile sie bitte, kommentiere, abonniere!

Danke Euch und bis zur nächsten Episode… 
Es grüßen Euch 

Euer Jörg und Jens 

#leadership #podcast #job #organisationsentwicklung #hr #humancapital #coaching #management #leadershipdevelopment #grossefreiheit #humanizebusiness #transformation #redshoeclub

„Als ich angefangen habe zu mir selbst zu stehen, begann der Prozess meiner Heilung.“

In der neuesten Folge unseres #RebellenTalk haben Jörg und Jens Alexander Rehberg zu Gast.

Dieser Podcast ist für uns ganz besonders, weil es um ein sehr persönliches, ja fast schon ein intimes Thema geht.
Es gibt nur sehr wenige Menschen, die den Mut haben ganz ehrlich von ihrer persönlichen Transformation zu berichten.
Die Mehrheit leidet lieber still, anstatt zu sich selbst zu stehen.

Alexander erzählt von seiner nicht ganz leichten Kindheit und von seiner komplizierten Beziehung zu seinem Zwillingsbruder.
Persönlich wenig gestärkt ließ er sich auf eine Frau ein, die wie sich später herausstellte narzisstisch veranlagt ist. 
Das was ihm anfangs Sicherheit vermittelte, stellte sich später als handfeste Unterdrückung heraus.

Nach der Trennung ist ist Alexander heute glücklich verheiratet mit einer, so wie er sagt, seelenverwandten Frau. Inwieweit seine persönliche Transformation sich positiv auf seine berufliche Entwicklung auswirkte, hörst du in unserem neuen, sehr mutigen Podcast. 

Vodcast: https://youtu.be/596wCLR38R4
Spotify: https://spoti.fi/2xoftnM
Apple: https://apple.co/2vUGD5q
Podigee: https://lnkd.in/dJtsDnZ
Deezer: https://bit.ly/2UhNiQo

Und hier geht‘s zu Alexanders Linkedin Profil:
https://www.linkedin.com/in/alexander-rehberg/

Wenn Euch diese Folge gefallen hat, dann teile sie bitte, kommentiere, abonniere!

Danke Euch und bis zur nächsten Episode… 
Es grüßen Euch 

Euer Jörg und Jens 

#leadership #podcast #job #organisationsentwicklung #hr #humancapital #coaching #management #leadershipdevelopment #grossefreiheit #humanizebusiness #transformation #redshoeclub

58 Min.