87 Folgen

In meinem Podcast „Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind“ geht es darum, meine ungewollte Kinderlosigkeit zu thematisieren. Mit der vordergründigen Botschaft an alle, denen es auch so geht: Ihr seid nicht allein! Jedes 6.-7. Paar in Deutschland hat einen unerfüllten Kinderwunsch. Und die meisten schweigen meist schamerfüllt. Warum eigentlich? Dieser Podcast möchte das Schweigen brechen und die Scham beenden.
In unserem weitgehend selbstbestimmten Leben ist es oft ein Schock für die Betroffenen, dass Kinderkriegen nicht oder nur schwierig funktioniert. Manche Dinge lassen sich einfach nicht planen. Manchmal hat das Leben eben anderes mit einem vor. Wie kann ich das verarbeiten ohne zu verzweifeln? Wie finde ich einen anderen Sinn in meinem Leben? Welche neuen Fragen muss ich mir selbst beantworten? Was für Möglichkeiten gibt es eigentlich im reproduktiven Bereich? Und wo ist die ethische Grenze? Wie gehen andere Menschen mit ihrer Kinderlosigkeit um, welche Geschichten haben sie zu erzählen? Diesen Fragen geht dieser Podcast nach.

Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind Katharina Appia

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,9 • 38 Bewertungen

In meinem Podcast „Alles da, nur Ella nicht. (Über)Leben ohne Kind“ geht es darum, meine ungewollte Kinderlosigkeit zu thematisieren. Mit der vordergründigen Botschaft an alle, denen es auch so geht: Ihr seid nicht allein! Jedes 6.-7. Paar in Deutschland hat einen unerfüllten Kinderwunsch. Und die meisten schweigen meist schamerfüllt. Warum eigentlich? Dieser Podcast möchte das Schweigen brechen und die Scham beenden.
In unserem weitgehend selbstbestimmten Leben ist es oft ein Schock für die Betroffenen, dass Kinderkriegen nicht oder nur schwierig funktioniert. Manche Dinge lassen sich einfach nicht planen. Manchmal hat das Leben eben anderes mit einem vor. Wie kann ich das verarbeiten ohne zu verzweifeln? Wie finde ich einen anderen Sinn in meinem Leben? Welche neuen Fragen muss ich mir selbst beantworten? Was für Möglichkeiten gibt es eigentlich im reproduktiven Bereich? Und wo ist die ethische Grenze? Wie gehen andere Menschen mit ihrer Kinderlosigkeit um, welche Geschichten haben sie zu erzählen? Diesen Fragen geht dieser Podcast nach.

    „Wenn du das Gefühl hast nicht ernst genommen zu werden, dann wechsle deinen Arzt."

    „Wenn du das Gefühl hast nicht ernst genommen zu werden, dann wechsle deinen Arzt."

    Annika vom Herzens-Mama Blog @herzensmama.blog ist bei mir im Podcast zu Gast und ich freue mich sehr darüber.

    Triggerwarnung. Sie teilt mit uns die bewegende Geschichte ihrer Gewalterfahrung im Kreissaal und wie sie dieses traumatische Erlebnis verarbeitet hat.

    Du erfährst in dieser Epissode
    - von ihrem Blog: Wie sie mit ihm gestartet ist und warum der Blog ihr Herzensthema ist,
    - weshalb auch der unerfüllte Kinderwunsch Bestandteil ihres Blogs ist,
    - was du tun kannst, wenn du die Pille absetzt und dein Zyklus durcheinander ist,
    - wie ein Zyklus-Tagebuch aussehen kann
    - warum Annika für einen Ärzt:innen-Wechsel plädiert, wenn du nicht zufrieden bist und
    - von der traumatischen Geburt ihres 1. Sohnes und wie das zu Beginn die Bindung zu ihrem Kind beeinflusst hat.

    Schau doch mal in ihrem Blog vorbei www.herzens-mama.de. Es gibt auch einen kleinen Artikel von mir.

    Tausend Dank, liebe Annika, für das Teilen deiner Geschichte.

    • 1 Std. 10 Min.
    „Ich würde nie darüber urteilen, wann eine Frau trauern darf und wann nicht – auch wenn es der 5. Kinderwunsch ist.“

    „Ich würde nie darüber urteilen, wann eine Frau trauern darf und wann nicht – auch wenn es der 5. Kinderwunsch ist.“

    „Ich würde nie darüber urteilen, wann eine Frau trauern darf und wann nicht – auch wenn es der 5. Kinderwunsch ist“, das sagt Anna bei mir im Podcast.
    Anna hat zwar eine kleine Tochter, trauert aber derzeit darum, dass sie aller Wahrscheinlichkeit nach, kein zweites Kind bekommen wird.

    Du erfährst in dieser Folge,
    - was eine Placenta accreta ist und warum sie lebensgefährlich sein kann,
    - warum Anna als Folge davon das Asherman-Syndrom hat und weshalb es ihr wichtig ist, dass du davon weißt,
    - warum Anna es schwierig findet, wenn Frauen sagen, dass die Geburt vergessen ist, wenn du erst dein Baby im Arm hast
    - und dass es absolut in Ordnung ist, um ein weiteres Kind zu trauern – auch wenn du schon eines oder mehrere hast.

    Danke, liebe Anna, für das Erzählen deiner Geschichte.

    • 56 Min.
    PowerTalk: Du bist mutig!

    PowerTalk: Du bist mutig!

    Es ist mal wieder Zeit für einen PowerTalk für dich: Du bist mutig. Du bist eine friedvolle Kämpferin. Du darfst ins Handeln kommen. Du schaffst das! Denk immer dran, dies ist nur eine Momentaufnahme deines Lebens.
    Diesen PowerTalk veröffentliche ich zur Feier meines neuen Onlinekurses, der heute endlich startet. Sei gerne dabei. Es geht um Selbstfürsorge und um mentale Gesundheit während der Kinderwunsch-Behandlung.

    • 12 Min.
    Als Jungfrau Mutter werden? Ja, das geht - Beatrix hat Vaginismus und erzählt ihre Geschichte

    Als Jungfrau Mutter werden? Ja, das geht - Beatrix hat Vaginismus und erzählt ihre Geschichte

    Vaginismus bedeutet die unwillkürliche Verkrampfung der Beckenbodenmuskulatur. Durch die Scheidenöffnung kann nichts eindringen bzw. dies ist nur unter Schmerzen möglich. Allerdings hat Vaginismus viele verschiedene Gesichter bzw. ist ganz unterschiedlich ausgeprägt.
    Was aber ist, wenn man unter Vaginismus leidet und einen Kinderwunsch hat? Mal eben so in die Kinderwunsch-Klink geht nicht immer, weil Vaginaluntersuchungen oft auch nicht möglich sind.
    Beatrix hat sich entschieden in meinem Podcast offen über ihre Situation zu sprechen, worüber ich mich sehr freue.
    Du erfährst in dieser Podcastfolge
    - was Vaginismus im Alltag bedeutet,
    - welche Erfahrungen Beatrix bei Frauenärztinnen gemacht hat,
    - wie es funktionieren kann, dass sie und ihr Mann trotz Vaginismus ein Kind bekommen können,
    - wie Beatrix mental mit der Situation umgegangen ist und
    - wie sie ihre beiden Fehlgeburten erlebt hat.

    Liebe Beatrix, ich danke dir so sehr für deine Offenheit mit diesem Thema. Du bist mutig!

    • 1 Std. 14 Min.
    Ein Plädoyer für Selbstfürsorge: Dein Leben darf sich gut anfühlen

    Ein Plädoyer für Selbstfürsorge: Dein Leben darf sich gut anfühlen

    „Das Leben darf sich gut anfühlen!“ Was macht dieser Satz mit dir in der Kinderwunsch-Zeit? Gerade in dieser Ausnahmesituation deines Lebens kommt die Selbstfürsorge wahrscheinlich zu kurz, oder?
    Mit dieser Podcast-Folge möchte ich Dich daran erinnern, dass es gerade in dieser schwierigen Zeit um so wichtiger ist, Dein Wohlbefinden zu priorisieren. Warum? Das habe ich in dieser Folge mal zusammengetragen:
    Du erfährst in dieser Solo-Podcastepisode
    - warum Selbstfürsorge für mich eine innere Haltung ist
    - was Selbstfürsorge damit zu tun hat, sich selbst besser kennenzulernen
    - weshalb es für mich Prävention für mentale Gesundheit ist
    - und warum sie nicht egoistisch ist.

    Was nimmst du dir aus dieser Folge mit? Was ist für dich Selbstfürsorge? Praktizierst du sie? Was hast du zum Beispiel heute gemacht, um deine Seele zu streicheln?

    Mein Onlinekurs genau zu diesem Thema startet very soon. Schau mal auf meiner Website vorbei und melde dich für die Warteliste an, damit du mit als Erste erfährst, wann es losgeht.

    • 40 Min.
    "Ich bin sauer auf meine Krankheit - auch wenn ich inzwischen Frieden geschlossen habe!"

    "Ich bin sauer auf meine Krankheit - auch wenn ich inzwischen Frieden geschlossen habe!"

    Laura ist mit 16 Jahren an Anorexie erkrankt. Ihr Körper war im Überlebensmodus und dadurch blieb ihre Periode dauerhaft aus. Die Folge? Unfruchtbarkeit.
    In dieser Episode erzählt Laura ihre Geschichte. Du erfährst

    - weshalb sie reingerutscht ist in ihre Magersucht,
    - wie sie damit umgeht, dass ihre Krankheit zur Unfruchtbarkeit geführt hat,
    - wie sie ihre Wut darauf kanalisiert,
    - was sie für Erfahrungen gemacht hat, um doch noch schwanger zu werden
    - wie sie inzwischen andere Menschen unterstützt und
    - welchen Plan B Laura und ihr Mann haben.

    Danke liebe Laura für Deine Ehrlichkeit.

    • 42 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
38 Bewertungen

38 Bewertungen

annabelle987654321 ,

So ein wunderschön warmer Podcast

Katharinas liebevolle Art, den Zuhörer/die Zuhörerin an die Hand zu nehmen und mit Eintauchen zu lassen in die Themen, die ja so gar nicht einfach sind. Es fühlt sich immer an wie eine liebe Umarmung einer Freundin, die einem einen liebevollen „Schubs“ in die „richtige“ Richtung gibt. Danke für deine Arbeit, liebe Katharina ❤️

Sonni89 ,

Wunderbarer Podcast

Danke Dir für deinen tollen Podcast. Mittlerweile freue ich mich über jede Folge. Wir haben uns nun für eine künstliche Befruchtung entschieden. Es ist immer gut deine positive Sichtweise vor Augen zu haben, um mit dem unerfüllten Wunsch klarzukommen. Dann bin ich mir sicher, später nicht in einen Fass ohne Boden zu fallen. Danke 🙏

moni.80 ,

Danke

Vielen vielen Dank für Deine Arbeit, Deine Hilfe und Unterstützung!!! Heute war wieder so ein Tag… und über Laura hab ich Dich gefunden. Ich fühl mich von Deinen Worten so aufgefangen und verstanden. Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine ist.
Ich freu mich schon, alle Deine Folgen anzuhören!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Studio Bummens & Undone
Sebastian "El Hotzo" Hotz, Salwa Houmsi & Studio Bummens
rbb | NDR | Undone
ZEIT ONLINE
Mit Vergnügen
ZEIT ONLINE, ARD

Das gefällt dir vielleicht auch

Laura Malina Seiler
Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Audio Alliance
7Mind Meditation & Achtsamkeit
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Michael "Curse" Kurth