22 Folgen

ARBEITSWELTEN – der Podcast der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen berichtet Spannendes von Menschen und ihrer Arbeit.

ARBEITSWELTEN - Podcast der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 13 Bewertungen

ARBEITSWELTEN – der Podcast der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen berichtet Spannendes von Menschen und ihrer Arbeit.

    (4) Fortschritt – trotz Krieg?! IG Metall Jugend und Linke Jugend im Austausch

    (4) Fortschritt – trotz Krieg?! IG Metall Jugend und Linke Jugend im Austausch

    Krieg in Europa, Flucht, Waffenlieferungen aus Deutschland, Wirtschaftssanktionen und Diskussionen um ein Energieembargo gegen Russland: Seit der letzten Folge der ARBEITSWELTEN ist die Welt eine andere. Sozialer Zusammenhalt und eine nachhaltige Energieversorgung haben durch den Konflikt in der Ukraine einen normalen Aktualitätsschub bekommen. In der neuen Podcast-Episode diskutiert Philipp Eins mit einem jungen Vertreter der Linken in Brandenburg und einem jungen Gewerkschafter.

    • 31 Min.
    (3) Jungliberaler und Gewerkschafter im Gespräch

    (3) Jungliberaler und Gewerkschafter im Gespräch

    In Episode 3 der vierten Staffel der ARBEITSWELTEN reden Phillip Proske (24) und Enrico Wiesner (26) über ihre Vorstellungen von Zukunft und wie die großen Herausforderungen bewältigt werden können. Phillip Proske ist Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der Jungen Liberalen in Berlin. Sein Gegenüber ist auch in dieser dritten Episode der aktuellen ARBEITSWELTEN-Staffel Enrico Wiesner als Vertreter der IG Metall Jugend Berlin-Brandenburg-Sachsen.

    • 35 Min.
    (2) Sozialer Fortschritt – wie Jusos den Bundestag verändern wollen

    (2) Sozialer Fortschritt – wie Jusos den Bundestag verändern wollen

    Staffel 4, Episode 2: In der aktuellen Staffel unseres Audio-Podcasts ARBEITSWELTEN, der sich um die Zukunftsvorstellungen der jungen Generation dreht, nehmen eine junge Politikerin und ein junger Gewerkschafter den Fortschrittsbegriff genauer in den Blick. Sie tauschen ihre Definitionen von Fortschritt aus und diskutieren, wie sich Zusammenhalt und Gerechtigkeit – unsere gewerkschaftliche DNA – damit in Einklang bringen lassen. Was heißt eigentlich Fortschritt? Laut Umfragen denken viele Menschen dabei an mehr Umweltschutz und technische Entwicklungen. Elektroautos und Windkraft statt Benziner und Kohle also. Aber was ist eigentlich mit unseren gewerkschaftlichen Werten wie sozialer Zusammenhalt und Gerechtigkeit? Wie fortschrittlich sind bessere Lebensbedingungen für alle? Das diskutieren in dieser Folge der Arbeitswelten die Berliner Juso-Chefin Sinem Taşan-Funke und der Gewerkschafter Enrico Wiesner von der IG Metall Jugend.

    • 29 Min.
    (1) IG Metall Jugend und Grüne Jugend im Austausch

    (1) IG Metall Jugend und Grüne Jugend im Austausch

    Staffel 4, Episode 1: In der vierten Staffel schaut Philipp Eins nach dieser wegweisenden Bundestagswahl und ihrer Bedeutung für die Politik der kommenden Jahre gemeinsam mit jungen Aktivistinnen und Aktivisten sowie jungen Politikerinnen und Politikern in die Zukunft. Sie sprechen über ihre Vorstellungen von Fortschritt und welche Rolle gewerkschaftliche Werte wie Solidarität oder Gerechtigkeit dabei spielen. In Episode 1 sitzen sich Enrico Wiesner (26 Jahre, seit 2014 in der Berliner IG Metall Jugend und seit 2018 auch bei Fridays for Future engagiert) und Jette Nietzard (22 Jahre, seit Oktober 2020 Beisitzerin im Landesvorstand der Grünen Jugend in Berlin) gegenüber und tauschen sich über ihre Vorstellungen von Zukunft und die anstehenden Erfordernisse aus.

    • 22 Min.
    (7) Der Fahrplan Richtung 35-Stundenwoche... Wie sieht der Weg aus?

    (7) Der Fahrplan Richtung 35-Stundenwoche... Wie sieht der Weg aus?

    Staffel 3, Episode 7: In der neuen Episode des Audio-Podcasts ARBEITSWELTEN spricht Philipp Eins mit Bezirksleiterin Birgit Dietze über den Weg zu Stufenplänen hin zur 35-Stundenwoche in Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Was genau ist ein tariflicher Rahmen? Welche Leitplanken wurden gesetzt? Welcher Zeitraum ist zu erwarten? Das sind einige Themen der neuen Podcast-Folge.

    • 24 Min.
    (6) Verhandlungen in einem Extraformat zur Angleichung... Wie geht das?

    (6) Verhandlungen in einem Extraformat zur Angleichung... Wie geht das?

    Staffel 3, Episode 6: In der neuen Episode des Audio-Podcasts Arbeitswelten spricht Philipp Eins mit Bezirksleiterin Birgit Dietze über das Verhandlungsergebnis in der Metall- und Elektroindustrie. Was bedeutet ein tariflicher Rahmen? Was bedeutet das für die Fläche? Werden auch die kleinen Betriebe mitgenommen? Das sind einige Themen der neuen Podcast-Folge.

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

df_luebeck ,

Kompetente Infos aus dem Arbeitsalltag

Die IG Metall aus Berlin-Brandenburg-Sachsen bringt die aktuellen Themen aus Sicht der Gewerkschaft auf den Punkt. Gefällt mir sehr.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Philipp Westermeyer - OMR
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner
Noah Leidinger, OMR
Finanzfluss