25 Min.

Autorin Shirley Michaela Seul: Ein Handy ist kein Hundi Zamperl Amore - Der Podcast über Hunde

    • Hobbys

Shirley Michaela Seul ist Schriftstellerin, Sprachkünstlerin und natürlich Hundeliebhaberin: Sie schreibt mit Leidenschaft und ist leidenschaftliche Hundefreundin. Ihr aktuelles Buch heißt „Das Glück hat vier Pfoten“. Das war für mich der Anlass, Shirley in meinen Hundepodcast einzuladen.



 

Hundewissen verpackt in lustige Geschichten

Beim Lesen musste ich ganz oft schmunzeln und es gab einige Passagen in dem Buch, in denen ich mich wiedererkannt habe – ob es die Kommunikation mit dem eigenen Hund betrifft oder die Irritation, wenn mir Spaziergäng*innen ohne Hund beim Gassigehen entgegenkommen. Ihr großes Hunde-Know-How hat Shirley Michaela Seul übrigens von der bekannten Tierpsychologin und Verhaltenstrainerin Stephanie Lang von Langen, mit der sie gemeinsam an mehreren Hundebüchern schrieb. Mit Stephanie habe ich übrigens auch schon eine Podcastfolge für Zamperl Amore aufgenommen.

Ein Handy ist kein Hundi

Diesen Satz sagt Shirley in der Podcastfolge und er geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Weil es stimmt. Viele Hundehalter*innen haben draußen mehr ihr Handy als ihren Hund im Blick. Auch ich ertappe mich manchmal dabei, wie ich schnell noch eine Nachricht schreibe. Das freut übrigens auch meine Hündin. Sobald sie checkt, dass ich abgelenkt bin, wittert sie ihre Chance und folgt ihrer Jagdhundnase.

To be continued… 

Das war übrigens unser Gesprächsmotto, könnte man sagen. Wegen technischer Probleme mussten wir mehrmals ansetzen. Dem Gespräch hört man das zum Glück nicht an. Denn Shirley ist nicht nur unglaublich herzlich, sondern auch noch die Gelassenheit in Person (daran sind übrigens ihre Hunde nicht ganz unschuldig). Mehr erfahrt ihr in der Podcastfolge. Viel Spaß beim Hören.

Shirley Michaela Seul ist Schriftstellerin, Sprachkünstlerin und natürlich Hundeliebhaberin: Sie schreibt mit Leidenschaft und ist leidenschaftliche Hundefreundin. Ihr aktuelles Buch heißt „Das Glück hat vier Pfoten“. Das war für mich der Anlass, Shirley in meinen Hundepodcast einzuladen.



 

Hundewissen verpackt in lustige Geschichten

Beim Lesen musste ich ganz oft schmunzeln und es gab einige Passagen in dem Buch, in denen ich mich wiedererkannt habe – ob es die Kommunikation mit dem eigenen Hund betrifft oder die Irritation, wenn mir Spaziergäng*innen ohne Hund beim Gassigehen entgegenkommen. Ihr großes Hunde-Know-How hat Shirley Michaela Seul übrigens von der bekannten Tierpsychologin und Verhaltenstrainerin Stephanie Lang von Langen, mit der sie gemeinsam an mehreren Hundebüchern schrieb. Mit Stephanie habe ich übrigens auch schon eine Podcastfolge für Zamperl Amore aufgenommen.

Ein Handy ist kein Hundi

Diesen Satz sagt Shirley in der Podcastfolge und er geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Weil es stimmt. Viele Hundehalter*innen haben draußen mehr ihr Handy als ihren Hund im Blick. Auch ich ertappe mich manchmal dabei, wie ich schnell noch eine Nachricht schreibe. Das freut übrigens auch meine Hündin. Sobald sie checkt, dass ich abgelenkt bin, wittert sie ihre Chance und folgt ihrer Jagdhundnase.

To be continued… 

Das war übrigens unser Gesprächsmotto, könnte man sagen. Wegen technischer Probleme mussten wir mehrmals ansetzen. Dem Gespräch hört man das zum Glück nicht an. Denn Shirley ist nicht nur unglaublich herzlich, sondern auch noch die Gelassenheit in Person (daran sind übrigens ihre Hunde nicht ganz unschuldig). Mehr erfahrt ihr in der Podcastfolge. Viel Spaß beim Hören.

25 Min.