8 Folgen

Buchempfehlungen zum Hören, abseits der aktuellen Bestsellerlisten. Die Buchliebhaberinnen der Städtischen Bibliotheken Dresden stellen Euch in den sieben Episoden der ersten Staffel ihre Lieblingsbücher vor. Ob den Liebesroman von vor ein paar Jahre, den Schulbuchklassiker oder einen hundert Jahre alten Schmöker, immer mit Sachkenntnis, immer mit Herzblut – und Musik. Schnappt Euch die Kopfhörer, lehnt Euch zurück und lasst Euch inspirieren.

In der ersten Staffel erscheinen sieben Folgen im Zweiwochen-Rhythmus.

BücherRausch Marcus Anhäuser

    • Bücher
    • 4.8, 4 Bewertungen

Buchempfehlungen zum Hören, abseits der aktuellen Bestsellerlisten. Die Buchliebhaberinnen der Städtischen Bibliotheken Dresden stellen Euch in den sieben Episoden der ersten Staffel ihre Lieblingsbücher vor. Ob den Liebesroman von vor ein paar Jahre, den Schulbuchklassiker oder einen hundert Jahre alten Schmöker, immer mit Sachkenntnis, immer mit Herzblut – und Musik. Schnappt Euch die Kopfhörer, lehnt Euch zurück und lasst Euch inspirieren.

In der ersten Staffel erscheinen sieben Folgen im Zweiwochen-Rhythmus.

    Leseempfehlung: "Kommt ein Pferd in die Bar" von David Grossman.

    Leseempfehlung: "Kommt ein Pferd in die Bar" von David Grossman.

    In der siebten und letzten Folge dieser Staffel stellt Euch Sylvia Meißner "Kommt ein Pferd in die Bar" von David Grossman vor. Der Roman aus dem Jahr 2016 erzählt vom letzten, tragischen Auftritt des Comedians Dovele, bei dem dem Publikum das Lachen im Halse stecken bleibt.

    • 22 Min.
    Leseempfehlung: "Ein Tag wie ein Leben" von Nicholas Sparks.

    Leseempfehlung: "Ein Tag wie ein Leben" von Nicholas Sparks.

    In der sechsten Folge des BücherRausch-Podcasts stellt Euch Silke Rüger "Ein Tag wie ein Leben" von Nicholas Sparks vor. Der Roman aus dem Jahr 2004 erzählt die Geschichte von Wilson Lewis, der vor lauter Arbeit seine Familie und Ehefrau Jane vernachlässigt. Um Jane zurückzugewinnen, will er sie zu ihrem 30. Hochzeitstag in großem Stil und voller Romantik überraschen.

    • 12 Min.
    Leseempfehlung: "Die hellen Tage" von Zsuzsa Bánk.

    Leseempfehlung: "Die hellen Tage" von Zsuzsa Bánk.

    In der fünften Folge des BücherRausch-Podcasts stellt Euch Sylvia Kindelberger "Die hellen Tage" von Zsuzsa Bánk vor. Der Roman aus dem Jahr 2011 erzählt die Geschichten dreier Familien, die alle unter einem Verlust zu leiden haben, und die Geschichte dreier Kinder, und wie diese Freunde erwachsen werden.

    • 16 Min.
    Leseempfehlung: "Der Ruf der Wildnis" von Jack London

    Leseempfehlung: "Der Ruf der Wildnis" von Jack London

    In der vierten Folge des BücherRausch-Podcasts stellt Euch Helma Ulbricht "Der Ruf der Wildnis" von Jack London vor. Ein Klassiker unter den Abenteuerromanen, im den es im Kern um den Konflikt zwischen Natur und Kultur geht, wie so oft bei Jack London. Er erzählt die Geschichte eines Hundes in den Zeiten des Goldrauschs in den USA. Für Helma Ulbricht ist es ein ganz besonderes Buch, weil der Roman sie mit ihrer Oma verbindet.

    • 15 Min.
    Leseempfehlung: "Warten auf Gonzo" von Dave Cousins

    Leseempfehlung: "Warten auf Gonzo" von Dave Cousins

    In der dritten Folge des BücherRausch-Podcasts stellt Euch Martina Reinhold "Warten auf Gonzo" von Dave Cousins vor. Ein Jugendroman mit einem auf den ersten Blick schwierigen Thema: Teenager-Schwangerschaft. Doch Cousins schafft es in seinem Roman dem Thema Leichtigkeit zu verleihen und hat damit ein wirklich optimistisches Buch zu Stande gebracht. Besonderes Goodie: Es gibt einen Soundtrack zum Buch, weil Rockmusik für die Hauptfigur und für den Autor eine ganz besondere Bedeutung hat.

    • 15 Min.
    Leseempfehlung: "Homo faber" von Max Frisch

    Leseempfehlung: "Homo faber" von Max Frisch

    In der zweiten Folge des BücherRausch-Podcasts stellt Euch Lena Schulz "Homo faber" von Max Frisch vor. Viele kennen den Roman vielleicht aus der Schule und verbinden gar nichts Gutes damit. Aber Lena findet: Der Roman hat es verdient, gelesen zu werden. Vielleicht macht Euch Ihre Empfehlung Lust, dem Buch eine zweite Chance zu geben – oder es endlich mal zu lesen. Schließlich ist der Bericht des Ingenieurs Walter Faber ein Klassiker deutschsprachiger Literatur und ein Buch, das immer noch aktuell ist.

    • 16 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bücher