37 Min.

Babysignal Echte Mamas

    • Kinder und Familie

Gibt es etwas Schöneres, als zu wissen, zu verstehen, was das eigene Kind braucht? Zu erkennen, wenn es Hunger hat, spielen möchte oder auf den Arm will. Viele Mamas und Papas wissen natürlich oft schon ganz intuitiv, was ihre Kleinen brauchen. Dennoch: Mit dem eigenen Kind kommunizieren, ihm zuhören und ihm erklären können – das ist einfach toll! Und nicht erst dann möglich, wenn Kinder sprechen lernen, sondern schon viel früher.

Statt mit Worten können sich Babys ab drei Monaten nämlich schon mit Gebärden verständlich machen. Wie genau das funktioniert, das verrät Wiebke von Babysignal. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen gibt sie Kurse (auch online) für Eltern, die Spaß daran haben, mit ihren Babys zu kommunizieren.

Viel Spaß beim Zuhören. Schick uns gerne dein Feedback bzw. Themenwünsche unter Podcast@echtemamas.de

Gibt es etwas Schöneres, als zu wissen, zu verstehen, was das eigene Kind braucht? Zu erkennen, wenn es Hunger hat, spielen möchte oder auf den Arm will. Viele Mamas und Papas wissen natürlich oft schon ganz intuitiv, was ihre Kleinen brauchen. Dennoch: Mit dem eigenen Kind kommunizieren, ihm zuhören und ihm erklären können – das ist einfach toll! Und nicht erst dann möglich, wenn Kinder sprechen lernen, sondern schon viel früher.

Statt mit Worten können sich Babys ab drei Monaten nämlich schon mit Gebärden verständlich machen. Wie genau das funktioniert, das verrät Wiebke von Babysignal. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen gibt sie Kurse (auch online) für Eltern, die Spaß daran haben, mit ihren Babys zu kommunizieren.

Viel Spaß beim Zuhören. Schick uns gerne dein Feedback bzw. Themenwünsche unter Podcast@echtemamas.de

37 Min.

Top‑Podcasts in Kinder und Familie