48 Folgen

Der Bau-Podcast fürs Herz und den Verstand, initiiert von Heike Eberle, Chefin und Geschäftsführerin der Baufirma Eberle Bau aus Landau in der Pfalz. In diesem Podcast möchte ich vor allem die Menschen50Plus ansprechen, denn die Herausforderungen 2. Lebenshälfte sind etwas anders gelagert als in jungen Jahren. Die Seele möchte ihr wahres Zuhause finden. Lass Dich hier einfach inspirieren und hole Dir Tipps, wie Du Dein Zuhause umgestalten kannst, damit Du Dich wohlfühlst. Heike Eberle ist Dein Experte für Bauen50Plus.

Bau-Podcast Heike Eberle

    • Wirtschaft
    • 3.5 • 2 Bewertungen

Der Bau-Podcast fürs Herz und den Verstand, initiiert von Heike Eberle, Chefin und Geschäftsführerin der Baufirma Eberle Bau aus Landau in der Pfalz. In diesem Podcast möchte ich vor allem die Menschen50Plus ansprechen, denn die Herausforderungen 2. Lebenshälfte sind etwas anders gelagert als in jungen Jahren. Die Seele möchte ihr wahres Zuhause finden. Lass Dich hier einfach inspirieren und hole Dir Tipps, wie Du Dein Zuhause umgestalten kannst, damit Du Dich wohlfühlst. Heike Eberle ist Dein Experte für Bauen50Plus.

    #048, Heilige Räume

    #048, Heilige Räume

    Durch unsere turbulente Zeit werden unsere Räume "unrein." Sie werden durchquert und "beschmutzt".

    Deshalb möchte ich Euch heute einen Impuls geben, dass Ihr Euch erinnert, dass Ihre Eure wichtigen Räume "zurückholt", sie quasi heilig macht.

    Wir brauchen unsere heiligen Räume, um wieder ins Gleichgewicht zurückzufinden. Hört deshalb in diesen Podcast, wenn Ihr eine kure Inspiration hierzu benötigt, wie Ihr Euch in diesen Zeiten schützen könnt!

    Gibt Euren Räumen die Strahlkraft, die sie brauchen, damit wir uns in ihnen wohlfühlen.

    Lass uns gemeinsam schauen, was es braucht, um Deine Räume im Innen wie im Außen zum Strahlen zu bringen!

    Eure Heike, Räume zum Strahlen bringen

    • 5 Min.
    #047, Yin und Yang

    #047, Yin und Yang

    Das Leben sucht sich immer den Ausgleich. Yin und Yang - zwei elementare Kräfte in unserem Universum - spielen überall eine Rolle.
    Auch wenn sie zunächst einmal unsichtbar sind.

    Heute möchte ich diese verborgene Kraft aus dem Unsichtbaren ins Sichtbare holen.

    Nochmals zur Erklärung: Yin steht für das Weibliche und Yang steht für das Männliche.

    In dieser Podcastfolge geht es mir darum:


    wie Ying und Yang in einem Haus vorhanden sind.
    wie Yin und Yang unser Business befruchtet.
    warum ein Führungstandem aus Mann und Frau die besseren Ergebnisse einfahren.
    wie Yin und Yang unser Leben beeinflussen.
    wie das Gesetz des Ausgleichs an meinem eigenen Beispiel wirkt.

    Ich freue mich, dass ich mit Euch mein Wissen und meine Erfahrung teilen darf. Insbesondere wir Frauen dürfen unseren Yin-Anteil im Business nicht wegstecken und uns immer daran erinnern, dass unser Yin im Yang fließen darf.

    Wer mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchte, darf mich gerne auf der Homepage www.eberlebau-landau.de oder www.Bauen50Plus.de besuchen. Ebenso gibt es mittlerweile einige Podcastfolgen zum Hören. Diese sind auf den gängigen Podcast-Kanälen zu hören.

    www.spotify.com
    www.itunes.de

    Und eine Bitte: Ich freue mich wahnsinnig, wenn Ihr mich auf itunes bewerten würdet :-)

    • 11 Min.
    #046, Selbstausbeutung mit Barbara Beyer

    #046, Selbstausbeutung mit Barbara Beyer

    Unsere yanglastige Zeit lässt uns scheinbar nie zur Ruhe kommen. "Es gibt immer etwas zu tun"- das wird uns eingetrichtert und wir glauben das. Wenn wir nicht aufpassen, dann rasseln wir mit Wucht in die Falle der Selbstausbeutung. Viele kennen das mittlerweile.

    Diesem teilweise tabuisierten Thema, insbesondere im Bauhandwerk, widme ich mich in der heutigen Podcastfolge. Gemeinsam mit Barbara Beyer erörtern wir dieses spannende wie ernst zu nehmende Thema. Auch, wenn eine vollständige Betrachtung und Klärung diesen Podcast sprengen würde, haben wir versucht, einige Knackpunkte für Dich herauszuarbeiten:


    Welche Antreiber Dich zu einem ausbeuterischen Verhalten befeuern.
    Welche Glaubenssätze in Deinem System die Vorherrschaft haben.
    Warum wir den inneren Antreibern auch etwas Gutes abgewinnen sollten.
    Mit welchem Trick wir in einen gesunden Modus wechseln können.
    Wie es ist, wenn der Leidensdruck keine andere Wahl als der radikalen Verhaltensänderung zulässt.
    Warum es klug ist, erste Signale im Außen oder im Körper ernst zu nehmen und nicht zu leugnen.

    Barbara und ich kennen die Selbstausbeutung selbst, wir haben sie am eigenen Leib erlebt und wissen, wie es ist, am Boden zu liegen und wieder aufzustehen.

    Barbara ist Beraterin & Coach für Bauhandwerker und steht Dir mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung gerne zur Seite. Hier ihre Kontaktdaten:

    Facebook: https://www.facebook.com/3beneco
    Webseite: https://3bnc.de/
    Instagram: https://www.instagram.com/3beneco/

    • 23 Min.
    #045, Ein vergessener Lebensraum: Der Balkon

    #045, Ein vergessener Lebensraum: Der Balkon

    Es ist traurig aber wahr. Ein Balkon kostet in der Anschaffung nicht wenig Geld, wird aber manchmal im weiteren Lebensverlauf kaum genutzt. Und zu allem Übel paaren sich Bauschäden, die keiner braucht. 

    In diesem Solo-Podcast befasse ich mich mit diesem vergessenen Lebensraum und gehe der Frage nach, ob es sich denn lohnt, einen Balkon zu sanieren:


    welche Vorteile ein Balkon für die Bewohner bietet.
    welche Bauschäden sich ergeben können.
    wie eine Sanierung aussehen kann.
    wann es besser ist, auf einen Balkon zu verzichten.
    warum ein Balkon im Alter von Nutzen sein kann.

    Ein Balkon war schon früher oft eine Erhebungsplattform für Fürsten und Regierungschefs. Der Balkon dient vielen Sportlern als Bühne für Ehrungen, um vor das Volk zu treten. Wollen wir deshalb auf einen Balkon nicht verzichten, weil wir kollektiv diese unbewusste Prägung in uns tragen? Wie auch immer. Wer einen Balkon erhalten und sanieren möchte - Betonsanierung - ist bei Eberle Bau genau richtig. Auch eine Belebung des vergessenen Lebensraumes können wir uns genauer anschauen...

    Melden Sie sich und wägen Sie mit mir die Vor- und Nachteile Ihres Balkon-Daseins ab. Ich freue mich auf Sie! 

    • 9 Min.
    #044, Mein Weg zu FengShui

    #044, Mein Weg zu FengShui

    Ich werde ab sofort immer wieder in meinem Bau-Podcast fürs Herz und den Verstand über meine neu erworbene Gestaltungskompetenz sprechen.

    Es war kein geradliniger Weg. Fast 20 Jahren schlich ich um das Thema herum, immer nur oberflächlich, bis ich letztes Jahr die Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin nach der Apprico-Methode machte.

    In dieser Solo-Folge erzähle ich


    warum meine Seele immer wieder anklopfte und mich zu FengShui stupste.
    warum wir die Zusammenhänge erst im rückwärts Betrachten verstehen.
    warum alles einen Grund hat, warum die Dinge so geschehen, wie sie geschehen.
    warum es so lange dauerte bis ich mich auf meinen Weg machte.


    Bei der Aufarbeitung meiner Geschichte ist mir im Nachhinein Vieles klar geworden. Mir ist förmlich der Groschen gefallen. Manchmal braucht ein Thema wirklich eine große Weile. Doch es ist niemals zu spät, es gibt immer einen Anfang.  So freue ich mich gestaltungswillige Menschen zu begleiten. Meistens gehen damit innere Veränderungsprozesse einher. Die Innen- und Außenräume anzuschauen, das ist mein Angebot an Euch.

    Gerne könnt Ihr auf die Webseite www.Bauen50Plus gehen und dort mir über das Kontaktformular eine Nachricht schicken.
    Aber auch gerne über die sozialen Netzwerke. So wie es für Euch am Besten passt. 

    • 10 Min.
    #043, Menschen führen mit Hannes Kern

    #043, Menschen führen mit Hannes Kern

    Menschen führen beginnt bereits am Anfang eines Lebens und begleitet uns ein ganzes Leben auf allen Lebensbereichen.
    Auch Baustellen müssen gut geführt werden, um ein qualitativ und nachhaltiges Ergebnis produzieren zu können.

    In meiner Führungsserie habe ich mit Hannes Kern einen Coach und Autor gefunden, der mit seinem Beitrag die Reihe rund macht.

    Hannes Kern ist in seinem Metier ein alter Hase, seit mehr als 20 Jahren begleitet er Menschen in ihrer Führungsarbeit. Sein viertes Buch "Menschen führen" handelt von vielen und erprobten Führungsgrundsätzen.

    Ein Satz hat mich besonders berührt und beschäftigt, weil er so lebensnah und sympathisch macht::
    Führung ist nie perfekt und fehlerfrei.

    Hannes Kern geht auf diesen Satz ein, darüber hinaus hat er ein paar Anekdoten aus seinen Führungskräfte-Coaching für uns auf Lager.

    Im weiteren Verlauf des Gespräches sprechen wir über


    warum eine Führungsperson ausdrücklich Fehler machen darf.
    was eine solide Führungsarbeit ausmacht.
    warum eine Führungskraft verbindlich sein sollte.
    wie eine wertorientierte Führung gelingen kann.
    wie eine Führung in krisengeschüttelten Zeiten aussehen kann.

    Hannes Kern finden Sie auf der Homepage www.hannes-kern.de, in seinem Shop seine bisher veröffentlichten Bücher, die sehr zu empfehlen sind. Jeder geschriebene Satz ist "kernig." Daneben können Sie sich gerne in seinen Newsletter, Stichwort Eberle Bau, eintragen, der auf das aktuelle Zeitgeschehen eingeht. Auch diesen kann ich nur wärmstens empfehlen, denn die Zeilen sind so treffend wie berührend: hk@hannes-kern.de.

    Wer mehr über Eberle Bau erfahren möchte, darf sich gerne auf der Webseite www.eberlebau-landau.de und www.Bauen50Plus.de umschauen. 

    Auf ein baldiges Wiederhören.

    Und noch eine Bitte: Durch das Bewerten auf itunes helfen Sie mir und meiner Arbeit, dass der Podcast immer bekannter wird. Denn es ist meine Vision, mit unserer Stimme der Baubranche mehr Gehör zu verschaffen.

    • 28 Min.

Kundenrezensionen

3.5 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft