57 Folgen

Herzlich WiIlkommen zu Baustelle Bauwesen! Wir sind Philip und Michi, zwei Bauingenieure die der Überzeugung sind, dass ihr Handwerk mehr auf dem Kasten hat, als im modernen Bauwesen genutzt wird!
Wir präsentieren euch überwältigende Projekte, Visionäre der heutigen und vergangenen Zeit und beleuchten Forschungsprojekte die euch als Zuhörer motivieren sollen, mutiger zu werden. Denn als Bauingenieur:in kann man in seinem Arbeitsalltag die politische und gesellschaftliche Bedeutung seines Berufes grundlegend mitgestalten.

Baustelle Bauwesen Philip & Michael Kalkbrenner

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,5 • 16 Bewertungen

Herzlich WiIlkommen zu Baustelle Bauwesen! Wir sind Philip und Michi, zwei Bauingenieure die der Überzeugung sind, dass ihr Handwerk mehr auf dem Kasten hat, als im modernen Bauwesen genutzt wird!
Wir präsentieren euch überwältigende Projekte, Visionäre der heutigen und vergangenen Zeit und beleuchten Forschungsprojekte die euch als Zuhörer motivieren sollen, mutiger zu werden. Denn als Bauingenieur:in kann man in seinem Arbeitsalltag die politische und gesellschaftliche Bedeutung seines Berufes grundlegend mitgestalten.

    #32 Denkpause Sommer

    #32 Denkpause Sommer

    Michi & Philip läuten das Ende der dritten Staffel ein, denn sie brauchen eine Denkpause. Neben einem kurzen Rückblick der letzten Podcast Saison, sprechen die beiden über ihre privaten und beruflichen Änderungen der letzten Monate. Und was natürlich nicht fehlen darf ist ein Ausblick für die nächste Staffel. Am Ende gibt euch Michi noch ein paar spannende Leseempfehlungen... 

    Viel Spaß bei dieser kurzen Episode und einen schönen Restsommer wünscht euch Baustelle Bauwesen.

    • 10 Min.
    Bauwerke #23 - Der Hearst Tower

    Bauwerke #23 - Der Hearst Tower

    Der Hearst Tower in Manhattan, New York City, wurde von der US Green Building Council als Bauwerk zunächst mit Gold, dann einige Jahre später mit Platin ausgezeichnet. Die Hauptgründe dafür sind die Kriterien Innovation, Nachhaltigkeit und Wasser Effizienz (Link). Michi begibt sich in dieser Episode von Baustelle Bauwesen Bauwerke auf eine kurze virtuelle Reise nach New York und sucht auch in der Tragkonstruktion nach Gründen, die für ein "grünes" Bauwerk sprechen. Viel Spaß!

    Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann hinterlasst doch ein Kommentar, meldet euch bei uns auf der Homepage oder schreibt uns bei Instagram. Wir freuen uns! Und wenn euch das was wir machen so gut gefällt, dann unterstützt uns doch mit einem kleinen Paket auf unserem Steady. Damit könnt ihr nämlich garantieren, dass wir euch auch in Zukunft mit den wichtigen Themen der Baustelle Bauwesen beliefern. Danke!

    • 14 Min.
    #31 Stefan Polónyi - Hinterfragen, neu denken und neu entwickeln! feat. Bernhard Hauke

    #31 Stefan Polónyi - Hinterfragen, neu denken und neu entwickeln! feat. Bernhard Hauke

    Eine weiter Pionier*innen Episode.

    "Mit seiner Haltung zur Zusammenarbeit von Architekt*innen und Ingenieur*innen hat Stefan Polónyi in den 1950er und 1960er Jahren einen ganz eigenen, für das Bauingenieurwesen neuen Weg beschritten, nämlich das Tragwerk als integralen Bestandteil der Architektur zu begreifen und ein gemeinsames Bauwerk zu schaffen. Stefan Polónyi kann also als einer der Wegbereiter für ein neues integratives Verständnis von Architektur und Tragwerk betrachtet werden. Dieses setzt bei den Ingenieur*innen das Interesse für die architektonische Idee voraus und die Bereitschaft, nicht in gewohnten Bahnen zu verharren, sondern die Dinge immer wieder zu hinterfragen, neu zu denken und neu zu entwickeln."

    Diese Worte über Stefan Polónyi stammen u.A. von Bernhard Hauke, dem Editorial Director beim Ernst & Sohn Verlag. Sie wurden als Nachruf zum Tod Stefan Polónyis im April 2021 veröffentlicht (hier). Bernhard kannte Stefan Polónyi persönlich, da sie in den letzten Jahren an einem gemeinsamen Buch gearbeitet haben. Nebenbei ist Bernhard erfahrener Bauingenieur. Und wegen dieser beiden Facts haben wir ihn hier eingeladen um zusammen mit ihm über den großen Pionier Stefan Polónyi zu sprechen. 

    Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann schreibt uns doch bitte eine Nachricht auf unserer Homepage oder unserem Instagram. Wir freuen uns! Wir stecken sehr viel Arbeit in Baustelle Bauwesen und verzichten auf kommerzielle Werbung. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr auf unser Steady klickt und ein Paket bucht um uns mit einem kleinen Beitrag finanziell zu unterstützen. Das ermöglicht es uns weiterhin so viel für #baubau tun zu können. Danke!

    Foto: Andreas Schmied

    • 53 Min.
    #30 Queens of Structure - "Who cares about pressure?" feat. Birgit Hartwig, Nicole Zahner & Nicole Parlow

    #30 Queens of Structure - "Who cares about pressure?" feat. Birgit Hartwig, Nicole Zahner & Nicole Parlow

    Das Bauingenieurwesen tut sich wirklich schwer mit seiner Wirkung nach aussen. Gänzlich unbekannt sind die im Volksmund genannten Statiker natürlich nicht, aber dem Bauingenieurwesen wird diese Reduzierung schon zweimal nicht gerecht. Erstens umfasst das Bauingenieurwesen viel mehr als nur die Statik und zweitens ist der Begriff Statiker begrenzt, denn er er vergisst die weiblichen Beteiligten. Und genau daher rührt die Motivation der Ausstellung Queens of Structure. Denn dort wird die Vielfalt des Bauingenieurwesens anhand großartiger Leistungen von ausschließlich Bauingenieurinnen ausgestellt.

    Hier im Podcast sprechen Michi & Philip mit den Initiatorinnen. Nicole Parlow, Birgit Hartwig und Nicole Zahner erklären uns wie es zu der Ausstellung kam und was deren Ziele sind. Sie sind Role Models für ein neues Bauwesen und mit ihrer Initiative haben sie schon jetzt dafür gesorgt, dass die Baubranche des 21. Jahrhunderts einfach besser wird. Lauscher auf und PLAY! 

    Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann schreibt uns doch bitte eine Nachricht auf unserer Homepage oder unserem Instagram. Wir freuen uns! Wir stecken sehr viel Arbeit in Baustelle Bauwesen und verzichten auf kommerzielle Werbung. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr auf unser Steady klickt und ein Paket bucht um uns mit einem kleinen Beitrag finanziell zu unterstützen. Das ermöglicht es uns weiterhin so viel für #baubau tun zu können. Danke!

    • 1 Std. 2 Min.
    #29 Kreativität im Bauwesen - Teil 2 Architektur feat. Boris Milla

    #29 Kreativität im Bauwesen - Teil 2 Architektur feat. Boris Milla

    Kreativität im Bauwesen! Die Interview Serie in Zusammenarbeit mit der Akademie der Ingenieure (AkadIng). Die Erfahrung der AkadIng in der Durchführung von Fort- und Weiterbildungen im Bauingenieurwesen und die modernen Themen der Baustelle Bauwesen kommen zusammen. Die nächsten beiden Episoden setzen den Startschuss für eine Zusammenarbeit. Gezielt haben wir das Thema Kreativität im Bauwesen gewählt. Diese kommt nämlich vor allem im Studium zu kurz. Philip und Michi glauben aber dass es Teil des Grundstudiums sein sollte. Die nächsten beiden Episoden leiten das Thema ein und zeigen Mängel und Chancen.

    Zu Gast in Teil 2: Dipl.-Ing. Boris Milla von Milla Architekten. Boris hat langjährige Erfahrung als Architekt und ist seit 5 Jahren mit seinem Büro selbständig. Als Architekt zeigt er uns BauingenieurInnen wie Kreativität in der Architektur funktioniert. Ob wir uns davon eine Scheibe abschneiden sollen bleibt jedem selbst überlassen. Aber eines sollte klar sein: Als BauingenieurInnen sollten wir offen für die Kreativität der ArchitektInnen sein und unsere Kreativität nutzen um zusammen etwas bewirken zu können. Viel Spaß mit Boris!

    Links:

    Akademie der Ingenieure

    • 54 Min.
    #28 Kreativität im Bauwesen - Teil 1 Bauingenieurwesen feat. Philipp Eisenbach

    #28 Kreativität im Bauwesen - Teil 1 Bauingenieurwesen feat. Philipp Eisenbach

    Kreativität im Bauwesen! Die Interview Serie in Zusammenarbeit mit der Akademie der Ingenieure (AkadIng). Die Erfahrung der AkadIng in der Durchführung von Fort- und Weiterbildungen im Bauingenieurwesen und die modernen Themen der Baustelle Bauwesen kommen zusammen. Die nächsten beiden Episoden setzen den Startschuss für eine Zusammenarbeit. Gezielt haben wir das Thema Kreativität im Bauwesen gewählt. Diese kommt nämlich vor allem im Studium zu kurz. Philip und Michi glauben aber dass es Teil des Grundstudiums sein sollte. Die nächsten beiden Episoden leiten das Thema ein und zeigen Mängel und Chancen.

    Zu Gast in Teil 1: Dr.-Ing. Philipp Eisenbach von Bollinger + Grohmann. Philipp arbeitet seit nunmehr 15 Jahren und bringt einiges an Erfahrung mit. Als junger Ingenieur, kennt er den Mangel an Kreativität im Alltag von IngenieurInnen und setzt diesem aktiv entgegen. Wie er das macht und warum er das für so wichtig hält erfahrt ihr in diesem Interview. Viel Spaß!

    Links:

    Akademie der Ingenieure

    Projekte Bollinger + Grohmann: The FOUR, Ausstellung Portikus, Stadion Darmstadt, Cradle2Cradle Moringa

    • 50 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
16 Bewertungen

16 Bewertungen

Fran23546 ,

Klasse

Ich bin von eurem Podcast begeistert. Ihr macht das super, sehr informativ, interessant gestaltet, tolle Themen und coole Gäste.
Ich höre den Podcast immer auf Arbeit. Von vielen Themen hab ich bisher noch nichts gehört, auch nicht im Studium, was wirklich traurig ist. Dafür ist es jetzt schöner, es von euch zu erfahren und bei Bedarf selbst mehr zu recherchieren.
Macht weiter so!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Listeners Also Subscribed To