96 Folgen

Justus Haucap, Direktor des Düsseldorf Institute for Competition Economics, und Rupprecht Podszun, Direktor des Instituts für Kartellrecht (beide Heinrich-Heine-Universität), mögen weder Kartelle noch zu viel Marktmacht bei Unternehmen oder Plattformen. In diesem Podcast fachsimpeln die beiden Experten am Telefon über tagesaktuelle Entwicklungen der Wettbewerbswelt.

Schreibt uns Feedback, Themenwünsche oder sonstigen Anregungen: BeiAnrufWettbewerb@dice.hhu.de

www.d-kart.de
www.dice.hhu.de

Bei Anruf Wettbewerb Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf / DICE & IKartR

    • Wissenschaft
    • 4,9 • 82 Bewertungen

Justus Haucap, Direktor des Düsseldorf Institute for Competition Economics, und Rupprecht Podszun, Direktor des Instituts für Kartellrecht (beide Heinrich-Heine-Universität), mögen weder Kartelle noch zu viel Marktmacht bei Unternehmen oder Plattformen. In diesem Podcast fachsimpeln die beiden Experten am Telefon über tagesaktuelle Entwicklungen der Wettbewerbswelt.

Schreibt uns Feedback, Themenwünsche oder sonstigen Anregungen: BeiAnrufWettbewerb@dice.hhu.de

www.d-kart.de
www.dice.hhu.de

    Sein letztes Hauptgutachten: Jürgen Kühling (Monopolkommission) im Gespräch

    Sein letztes Hauptgutachten: Jürgen Kühling (Monopolkommission) im Gespräch

    Familientreffen bei „Bei Anruf Wettbewerb“: Der noch-Vorsitzende der Monopolkommission, der Regensburger Jura-Professor Jürgen Kühling, stellt dem Ex-Vorsitzenden Justus Haucap und dem bald-Mitglied Rupprecht Podszun - und natürlichen den treuen Hörerinnen und Hörern - das neue Hauptgutachten „Wettbewerb 2024“ der Monopolkommission vor. Die großen Themen, mit denen sich die unabhängigen Wettbewerbswächter beschäftigen: Deutsche Bahn, Lebensmittelketten und Fernwärme. Jürgen Kühling verrät, welche Schlagzeile er von einer großen Boulevardzeitung erwartet, welche Entscheidungen er als krasse Fehlentscheidungen ansieht, und welches Thema er für die Zukunft besonders wichtig findet. Eine perfekte Einführung in die großen Themen aus Kartellrecht und Wettbewerbsökonomie, die sich die Monopolkommission samt Empfehlungen für die Bundesregierung vorgenommen hat.



    Weitere Informationen

    Hauptgutachten XXV: Wettbewerb 2024

    • 51 Min.
    Trauer um Heike Schweitzer, Subventionen und die Marktmacht der UEFA

    Trauer um Heike Schweitzer, Subventionen und die Marktmacht der UEFA

    Am Anfang der 95. Folge des Wettbewerbspodcasts steht eine furchtbare Nachricht: Heike Schweitzer ist im Alter von nur 56 Jahren verstorben. Sie war eine der wichtigsten Stimmen im deutschen und europäischen Kartellrecht. Justus Haucap und Rupprecht Podszun erinnern an eine brillante Kollegin und geschätzte Freundin. Nach hartem Cut geht es dann trotzdem weiter mit Kartellrechtsthemen: In Bonn fand vergangene Woche eine spannende Veranstaltung anlässlich des 50. Jubiläums der Monopolkommission statt, wo Ex-Kommissionsmitglied Haucap und Neu-Mitglied Podszun zu unterschiedlichen Themen auf dem Podium saßen. Im Podcast besprechen sie vor allem eine Podiumsdiskussion rund um Subventionen, Degrowth und Klimaschutz. Apropos Subventionen: Wie sollte die Fusionskontrolle mit chinesischen Staatskonzernen umgehen? Und selbstverständlich geht’s kurz vor Beginn der Fußball-EM auch um die Marktmacht der UEFA und die Verträge, die der Fußballverband mit den Ausrichterstädten geschlossen hat.



    Weitere Informationen

    Schweitzer Heike und Simon de Ridder (2024), How to Fix a Failing Art. 102 TFEU: Substantive Interpretation, Evidentiary Requirements, and the Commission’s Future Guidelines on Exclusionary Abuses, Journal of European Competition Law & Practice, lpae033



    Höfling, Lukas (2023), Host City Contracts auf dem Prüfstand der kartellrechtlichen Missbrauchskontrolle - Die Anwendbarkeit des Art. 102 AEUV auf die Ausrichtungsverträge zur UEFA EURO 2024 und zu den Olympischen Spielen 2024, Nomos.



    Fußball und Kartellrecht- Kein Team



    Willemsen, Thomas (2024), Der Konzernverbund chinesischer Staatsunternehmen in der europäischen und deutschen Fusionskontrolle, Nomos.

    • 39 Min.
    Die Schokoladenseite des Kartellrechts, spannende Personalentscheidungen und die Zukunft des ÖRR

    Die Schokoladenseite des Kartellrechts, spannende Personalentscheidungen und die Zukunft des ÖRR

    In der letzten Folge im Mai sprechen die beiden Telefonfreunde Justus Haucap und Rupprecht Podszun von der Heinrich-Heine-Universität über eine spannende Neubesetzung bei der Monopolkommission. Aber nicht nur die Monopolkommission wird neu aufgestellt. Geht es nach Haucap und seinen Kolleg:innen vom Kronberger Kreis, sollte der ÖRR reformiert werden und auch die Sendungslandschaft des Staatsfernsehen zaghaftem Wettbewerb unterworfen werden. Dann aber geht’s weiter mitten rein ins Kartellrecht und dem spannenden Fall von Mondelez: Wegen territorialer Beschränkungen hat die EU-Kommission den Süßwarenkonzern mit einem Bußgeld belegt. Juristisch ein ziemlich eindeutiger Fall. Wettbewerbsökonomisch hingegen weniger, wie der Ökonom Haucap seinem Kollegen von der Juristischen Fakultät erklärt. Und in der Nachspielzeit geht es natürlich um Fußball und eine Gerichtsentscheidung aus Spanien zur Super League.

    • 36 Min.
    Nachhaltigkeit durch Wettbewerb?

    Nachhaltigkeit durch Wettbewerb?

    Welchen Beitrag kann das Wettbewerbsrecht für die grüne Transformation leisten? In den Startlöchern für die nächste GWB-Novelle ließ diese Frage den beiden Professoren der HHU Rupprecht Podszun und Justus Haucap keine Ruhe. Gemeinsam mit den beiden Post-Docs Anja Rösner und Tristan Rohner haben sie ein englischsprachiges Grundlagenwerk herausgegeben, das sie heute exklusiv den Hörern von „Bei Anruf Wettbewerb“ vorstellen: „Competition and Sustainability“ ist der Titel der Neuerscheinung. Um den Hörgenuss nachhaltig zu befriedigen, haben Haucap & Podszun die Co-Autorinnen und -Autoren Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof, Philipp Offergeld, Dr. Anja Rösner und Dr. Tristan Rohner ans Mikro geholt. Es geht um die Horizontalleitlinien der Europäischen Kommission, die Legitimation des Bundeskartellamts, Kosten-Nutzen-Rechnungen für Nachhaltigkeitsthemen und den Missbrauch von Marktmacht durch Umweltverschmutzung… Eine Folge, die nachhallt!

    Das Buch zur Sendung
    Haucap, J., R. Podszun, T. Rohner, A. Rösner (2024), Competition and Sustainability -Economic Policy and Options for Reform in Antitrust and Competition Law, Edward Elgar Publishing

    • 50 Min.
    Hommage an Ernst-Joachim Mestmäcker und ein Bonner Kartellrechtsknall

    Hommage an Ernst-Joachim Mestmäcker und ein Bonner Kartellrechtsknall

    Bevor die beiden Wettbewerbsfreunde in medias res gehen, verneigen sich Rupprecht Podszun und Justus Haucap vor einem Giganten des Kartellrechts: Am 22. April 2024 ist Ernst-Joachim Mestmäcker im Alter von 97 Jahren gestorben. Wie kaum ein anderer hat Mestmäcker das Kartellrecht in Deutschland über Jahrzehnte geprägt. Eine Hommage an DEN Kartellrechtler in Deutschland samt Lesetipps.

    Außerdem in „Bei Anruf Wettbewerb“: Das Landgericht Bonn hat einen Durchsuchungsbeschluss im Kupferkabelkartell des Kartellamts aufgehoben. Das ist ein Paukenschlag für das Kartellamt. Haucap und Podszun schildern ihre Einschätzungen und erklären, was jetzt passieren muss.

    • 35 Min.
    Hörsaal-Spezial: Einführung in die Volkswirtschaftslehre

    Hörsaal-Spezial: Einführung in die Volkswirtschaftslehre

    Semesterauftakt an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf –und dieses Mal wollen die beiden Wettbewerbsprofessoren Rupprecht Podszun und Justus Haucap auch die Hörer von „Bei Anruf Wettbewerb“ daran teilhaben lassen. Für die Ringvorlesung Wirtschaftsrecht haben die beiden kurzerhand den Hörsaal in ein Podcaststudio verwandelt, wo Haucap einer Einladung von Podszun gefolgt ist und rund 50 Jurastudierenden sowie einem Juraprof die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre erklären soll. Was sind Eigentumsrechte, welche Rolle spielt der Staat und was ist eigentlich Wettbewerb? Ob Volkswirt:in oder Jurist:in - wer seine Grundkenntnisse der Volkswirtschaftslehre auffrischen möchte oder muss, darf diese Folge nicht verpassen!

    Weitere Informationen

    Ringvorlesung Wirtschaftsrecht

    • 46 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
82 Bewertungen

82 Bewertungen

Em.Punkt ,

Super gut.

Ich liebe diesen Podcast. Um ehrlich zu sein, hat er mich an die Podcast-Welt herangeführt. Und eine sehr schöne Variante, an komplexere Wettbewerbsfragen herangeführt zu werden.
Einziger Wermutstropfen: die Dynamik ist sehr groß und teilweise sprunghaft. Ich drehe sehr häufig am Lautstärkeregler. Aber in Summe super empfehlenswert. Weiter so!

syanolodon ,

Informationen aus der Wettbewerbsökonomie auf höchstem Niveau

Verdammt toller Podcast!

N.I.Pauer ,

Genialer Podcast

Nicht nur informativ, sondern ehrlicher als die meisten juristischen Artikel über die „einschlägigen“ Themen und mit tollem Humor !

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Sternengeschichten
Florian Freistetter
radioWissen
Bayerischer Rundfunk
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE
Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
WELT
Quarks Daily
Quarks
Das Wissen | SWR
SWR

Das gefällt dir vielleicht auch

FAZ Einspruch
Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z.
Die Justizreporter*innen
ARD Rechtsredaktion
Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Die Rechtslage – LTO
Legal Tribune Online
Der Politikpodcast
Deutschlandfunk
Hintergrund
Deutschlandfunk