10 Folgen

In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise.

Einerseits möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können, dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.

Diese Fragen sind eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem Weg aus der Essstörung unterstützt.

Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:

https://wege-aus-der-essstoerung.de
https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung

Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten mit einem Spendenabo unterstützt:

https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden

Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit suchen, im AnuKan®-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.

https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln

"essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568

Ein riesengroßes Dankeschön an:

- Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)
- Das AnuKan®-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch sammeln darf. (https://www.anukan.de)
- Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln. (https://cuddlers.net/de)

Es macht Spaß mit euch!!!

Berührung & Heilung Dorothea Ristau

    • Alternative Therapien

In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise.

Einerseits möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können, dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.

Diese Fragen sind eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem Weg aus der Essstörung unterstützt.

Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:

https://wege-aus-der-essstoerung.de
https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung

Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten mit einem Spendenabo unterstützt:

https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden

Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit suchen, im AnuKan®-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.

https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln

"essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568

Ein riesengroßes Dankeschön an:

- Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)
- Das AnuKan®-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch sammeln darf. (https://www.anukan.de)
- Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln. (https://cuddlers.net/de)

Es macht Spaß mit euch!!!

    (10) Die Corona-Krise als Chance für mehr Verbundenheit

    (10) Die Corona-Krise als Chance für mehr Verbundenheit

    In diesen Tagen und Wochen wird aufgrund von Corona auf allen Ebenen so vieles durcheinander geschüttelt und neu sortiert. So sind wir durch die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen auf einmal auch sehr mit Themen konfrontiert, die bisher vielleicht gar nicht so sehr Beachtung gefunden haben. Wie steht es in deinem Leben um Verbundenheit? Bist du mit deinen Mitmenschen auf emotionaler wie auch auf körperlicher Ebene wirklich in Kontakt? Die momentane Zeit des Rückzugs kann - bei aller Schwere - auch helfen, genauer hinzuschauen, Dinge neu zu sortieren und für die Zukunft dauerhaft zu verändern. Impulse dafür gibt es in der heutigen Folge.


    Viel Freude beim Lauschen und bleib gesund!


    In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise. Einerseits
    möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können,
    dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit
    das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.

    Der
    Podcast ist eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen
    eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem
    Weg aus der Essstörung unterstützt.

    Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege
    aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung

    Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren
    Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten
    mit einem Spendenabo unterstützt:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden

    "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:

    https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568

    Ein riesengroßes Dankeschön an:


    - Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)

    - Das AnuKan-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle
    Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch
    sammeln darf. (https://www.anukan.de)
    Es macht Spaß mit euch!!!

    • 22 Min.
    (09) Wie sieht Heilung im Feld der Berührung aus?

    (09) Wie sieht Heilung im Feld der Berührung aus?

    Im Berührungs- & Heilungspodcast geht es ja um den Zusammenhang von Berührung und Heilung. Aber was bedeutet Heilung denn konkret? Und wie sieht Heilung im Feld der Berührung aus? Anhand eines Bildes möchte ich dieser Frage tiefer auf den Grund gehen und wünsche dir, dass du dir viele Anregungen für deinen eigenen Weg holen kannst.
    Viel Freude beim Lauschen!
    In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise. Einerseits
    möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können,
    dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit
    das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.

    Der
    Podcast ist eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen
    eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem
    Weg aus der Essstörung unterstützt.

    Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege
    aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung

    Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren
    Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten
    mit einem Spendenabo unterstützt:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden

    Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das
    möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit
    suchen, im AnuKan-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.

    https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln

    "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:

    https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568

    Ein riesengroßes Dankeschön an:


    - Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)

    - Das AnuKan-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle
    Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch
    sammeln darf. (https://www.anukan.de)

    - Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen
    Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln.
    (https://cuddlers.net/de)Es macht Spaß mit euch!!!

    • 21 Min.
    (08) Nonverbale Kommunikation in Berührungssituationen

    (08) Nonverbale Kommunikation in Berührungssituationen

    In dieser Podcastfolge nehme ich die nonverbale Kommunikation in Berührungssituationen in den Fokus. Wie kannst du über deine Hände kommunizieren? Was verrät der Körper? Was kannst du im Gesicht deines Gegenübers lesen? Und wie hilft dir die Atmung dabei, deinen Partner in der Berührungssituation zu verstehen? Außerdem erfährst du, wie du erkennst, ob sich dein Gegenüber immer mehr entspannt oder ob er bzw. sie auf die Stufe der Erregung wechselt.

    Viel Freude beim Lauschen!


    In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise. Einerseits
    möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können,
    dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit
    das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.

    Der
    Podcast ist eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen
    eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem
    Weg aus der Essstörung unterstützt.

    Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege
    aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung

    Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren
    Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten
    mit einem Spendenabo unterstützt:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden

    Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das
    möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit
    suchen, im AnuKan-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.

    https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln

    "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:

    https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568

    Ein riesengroßes Dankeschön an:


    - Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)

    - Das AnuKan-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle
    Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch
    sammeln darf. (https://www.anukan.de)

    - Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen
    Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln.
    (https://cuddlers.net/de)Es macht Spaß mit euch!!!

    • 24 Min.
    (07) Die heilsame Wirkung sinnlicher Massagen: das AnuKan®-System

    (07) Die heilsame Wirkung sinnlicher Massagen: das AnuKan®-System

    In der heutigen Folge darf ich einen Gast bei mir begrüßen:

    Flora-Ulrike Henkert vom AnuKan®-Zentrum für Berührungskunst in Dresden gibt seit Jahren sinnliche Massagen und verfügt über sehr viel Wissen im Feld der "Sexualität & Heilung". Sie nimmt uns mit hinein in die Welt von AnuKan®, berichtet auf sehr anschauliche und spannende Weise von ihren Erfahrungen und lässt uns an dem teilhaben, was sie über die Jahre gelernt hat.

    Viel Freude beim Lauschen!
    Weitere Informationen zur AnuKan®-Familie:
    https://www.wir.anukan.de
    Interessiert du dich für das Anfang April startende AnuKan®-Massage-Jahrestraining, dann wirst du hier fündig:
    https://www.veranstaltungen.anukan.de/termine/anukanr-massage-jahrestraining-2020

    In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise. Einerseits
    möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können,
    dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit
    das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.

    Der
    Podcast ist eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen
    eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem
    Weg aus der Essstörung unterstützt.

    Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege
    aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung

    Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren
    Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten
    mit einem Spendenabo unterstützt:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden

    Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das
    möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit
    suchen, im AnuKan-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.

    https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln

    "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:

    https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568

    Ein riesengroßes Dankeschön an:


    - Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)

    - Das AnuKan-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle
    Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch
    sammeln darf. (https://www.anukan.de)

    - Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen
    Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln.
    (https://cuddlers.net/de)Es macht Spaß mit euch!!!

    • 49 Min.
    (06) Langeweile im Bett als Beginn eines sexuellen Heilungsweges

    (06) Langeweile im Bett als Beginn eines sexuellen Heilungsweges

    Heute möchte ich mit dir in das Feld der Sexualität eintauchen. Dabei geht es um die Frage, warum Langeweile im Bett der Beginn eines sexuellen Heilungsweges sein kann. Denn jede Krise ist eine Einladung, genau hinzuschauen, dabei zu lernen und letztendlich über sich hinaus zu wachsen. Und natürlich bekommst du auch konkrete Anregungen, wie das gehen kann.
    In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise. Einerseits
    möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können,
    dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit
    das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.
    Der
    Podcast ist eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen
    eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem
    Weg aus der Essstörung unterstützt.



    Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege
    aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:



    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung



    Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren
    Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten
    mit einem Spendenabo unterstützt:



    https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden



    Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das
    möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit
    suchen, im AnuKan-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.



    https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln



    "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:



    https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568



    Ein riesengroßes Dankeschön an:



    - Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)

    - Das AnuKan-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle
    Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch
    sammeln darf. (https://www.anukan.de)

    - Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen
    Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln.
    (https://cuddlers.net/de)



    Es macht Spaß mit euch!!!

    • 35 Min.
    (05) Berührungen im Alltag

    (05) Berührungen im Alltag

    Nach einer längeren Pause geht es nun endlich weiter.



    Heute widme ich mich der Frage, wie du mehr Berührungen in deinen Alltag integrieren und welche Schritte der Heilung du dabei gehen kannst. Du erfährst, wie sich alte Glaubenssätze auflösen lassen, bekommst einige Anregungen, was für Berührungen möglich sind und kannst dir viele Impulse holen, wie du in diesen Alltagsbegegnungen mehr im Hier und Jetzt ankommst.


    Viel Freude beim Lauschen und schön, dass du dabei bist!
    In diesem Podcast begebe ich mich auf Forschungsreise. Einerseits
    möchte ich heraus finden, wie Berührungen so eingesetzt werden können,
    dass sie heilsam wirken. Andererseits frage ich, was es braucht, damit
    das Thema Berührung auf kollektiver Ebene Heilung erfährt.
    Der
    Podcast ist eingebettet in ein Forschungsprojekt, aus deren Ergebnissen
    eine körperorientierte Methode entstehen soll, die Menschen auf ihrem
    Weg aus der Essstörung unterstützt.



    Weitere Informationen zu meiner Arbeit, dem Onlineportal "essmo: Wege
    aus der Essstörung" sowie dem Forschungsprojekt findest du auf:



    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    https://wege-aus-der-essstoerung.de/forschung



    Da sich das Forschungsprojekt unabhängig von großen Geldgebern und deren
    Interessen finanziert, wäre es prima, wenn du die Forschungsarbeiten
    mit einem Spendenabo unterstützt:



    https://wege-aus-der-essstoerung.de/spenden



    Wenn du Berührungen ganz praktisch erfahren möchtest, dann ist auch das
    möglich. Immer montags bekuschle ich Menschen, die Nähe und Geborgenheit
    suchen, im AnuKan-Zentrum für Berührungskunst in Dresden.



    https://www.raumvermietung.anukan.de/raumvermietung/komm-kuscheln



    "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auch auf Facebook:



    https://www.facebook.com/essmo-Wege-aus-der-Essstörung-111181556256568



    Ein riesengroßes Dankeschön an:



    - Thomas Riedel für die traumhafte Musik für den Podcast. (https://thomasriedel.org)

    - Das AnuKan-Zentrum für Berührungskunst für die wunder-volle
    Zusammenarbeit und die vielen Berührungserfahrungen, die ich bei euch
    sammeln darf. (https://www.anukan.de)

    - Die Kuschel Kiste für eure bahnbrechende Arbeit in der internationalen
    Verbreitung von Berührungen in Form von professionellem Kuscheln.
    (https://cuddlers.net/de)



    Es macht Spaß mit euch!!!

    • 32 Min.

Top‑Podcasts in Alternative Therapien