51 Folgen

Hier widmen wir uns der Begleitung des Untersuchungsausschusses zur so genannten Berateraffäre. Weil Politik nicht unbeobachtet sein sollte, gehen wir regelmäßig in den Bundestag und bringen einzigartige Hintergründe und chronistische Berichte. Der Bundestag ist recht transparent, diese politische Transparenz muss aber auch in die Welt gegeben werden.

Es handelt sich um den zweiten Untersuchungsausschuss in der 19. Wahlperiode . Zentrale Figuren sind Ursula von der Leyen, Timo Noetzel, General Bühler und einige andere Personen, die unter Umständen ein Buddy-Netzwerk genutzt haben um viel Geld mit staatlichen Aufträgen zu verdienen. Dieser Wirtschaftskrimi nimmt Berater und Minister, Staatssektretär, wie Geschäftsführer in den Fokus.

Die Besonderheiten, welche einhergehen mit der Genese des Ausschusses, warum der Verteidigungsausschuss hier ein besonderes Recht hat und alles Aktuelle werden hier berichtet. Berichte aus dem Verteidigungsausschuss.

Berateraffäre - Politik aus Berli‪n‬ Patrick Pehl

    • Politik
    • 4.7 • 19 Bewertungen

Hier widmen wir uns der Begleitung des Untersuchungsausschusses zur so genannten Berateraffäre. Weil Politik nicht unbeobachtet sein sollte, gehen wir regelmäßig in den Bundestag und bringen einzigartige Hintergründe und chronistische Berichte. Der Bundestag ist recht transparent, diese politische Transparenz muss aber auch in die Welt gegeben werden.

Es handelt sich um den zweiten Untersuchungsausschuss in der 19. Wahlperiode . Zentrale Figuren sind Ursula von der Leyen, Timo Noetzel, General Bühler und einige andere Personen, die unter Umständen ein Buddy-Netzwerk genutzt haben um viel Geld mit staatlichen Aufträgen zu verdienen. Dieser Wirtschaftskrimi nimmt Berater und Minister, Staatssektretär, wie Geschäftsführer in den Fokus.

Die Besonderheiten, welche einhergehen mit der Genese des Ausschusses, warum der Verteidigungsausschuss hier ein besonderes Recht hat und alles Aktuelle werden hier berichtet. Berichte aus dem Verteidigungsausschuss.

    Unternehmensberater-Bundesverband zu den Auswirkungen der Berateraffäre

    Unternehmensberater-Bundesverband zu den Auswirkungen der Berateraffäre

    Ralf Strehlau ist geschäftsführender Gesellschafter der Anxo Consulting und Präsident des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU), mit ihm sprach ich über die Auswirkungen der Berateraffäre für seinen Verband.
    Wir sprachen vor allem über die Arbeitsgrundsätze und die "europäische" Haltung Beratungsunternehmen. Er selbst hat ein Beratungsmandat zurück gegeben, als der Patenonkel seiner Tochter CEO eines Frankfurter Unternehmens wurde.

    • 28 Min.
    Abschlussgespräch | Rüdiger Lucassen (AfD)

    Abschlussgespräch | Rüdiger Lucassen (AfD)

    Doppelte Haushaltsführung und Staatsunternehmen

    • 28 Min.
    Privatisierungen Abschlussgespräch mit Katja Keul (Grüne)

    Privatisierungen Abschlussgespräch mit Katja Keul (Grüne)

    Abschlussgespräch: Privatisierungen mit Katja Keul (Grüne)

    • 24 Min.
    Abschlussgespräch mit Tobias Lindner

    Abschlussgespräch mit Tobias Lindner

    Zum Abschluss des Untersuchungsausschusses sprach ich mit einigen Mitgliedern des deutschen Bundestages – so auch mit Tobias Lindner. In dieser Episode ist nicht nur zu erfahren wie es um den Haussegen der Familie Lindner bestellt ist, sondern auch was der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre um das von der Leyen geführte Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) brachte.
    Die Akten des Untersuchungsausschuss sind zwar schon aus den Regalen verschwunden, dennoch hat Tobias Lindner mit etwas Abstand erklärt, wie es zu dem Aufwand des Untersuchungsausschusses kam und welche Rolle eigentlich die hausinterne Ermittlung des Andreas Conradi dabei spielte. Natürlich habe ich auch noch mal nach der Taufgesellschaft gefragt.

    • 51 Min.
    Abschlussberichte: Opposition – Alexander Müller (FDP)

    Abschlussberichte: Opposition – Alexander Müller (FDP)

    Der Untersuchungsbericht wird nun finalisiert. Nachdem die Regierungskoalition bereits ihren Teil vorgestellt hat, ist nun auch die Opposition dran. Heute wurde der Bericht veröffentlicht.

    Lockdown Edition: Thomas Kleinschnittger (Allianz vernetzte Beamte im BMVg)

    Lockdown Edition: Thomas Kleinschnittger (Allianz vernetzte Beamte im BMVg)

    Durch Corona drohen Personalratswahlen im Geltungsbereich des BMVg nicht stattzufinden

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
19 Bewertungen

19 Bewertungen

Manecke ,

Spannender Einblick

in die Berateraffäre im Bundesverteidigungsministerium. Es hat was von einem John-Grisham-Roman, doch leider ist der Fall real und der Ort die Bundesregierung.

Avocad-O-mat ,

Gut und Spannend

Ich habe jetzt alles nachgehört. Es ist gut beschrieben und sehr spannend. Gleichzeitig ist das alles aber auch krass und unfassbar wie hier Misswirtschaft abgeht. Für die Bundeswehr als Arbeitgeber ist das wohl alles eine Klatsche! Unglaublich wie lange Patrick da am Ball geblieben und das Thema begleitet. Ist wohl die dichteste und nachhaltigste Informelle.
Leider viel zu selten, aber am spannendsten sind die Interviews. Wann kann man schon mal jemandem aus dieser Riege zuhören … außerdem lockert das die steife Informationsdichte auf.

Banalius ,

Beeindruckend

Es ist beeindruckend was Podcasts können. Sehr gut gemacht und sauber gearbeitet. Inhaltlich ist das top! Könnte so auch übr Radiostationen gehen. Die normalen Folgen sind echt gut. Die Sommerfolgen scheinen auch gut zu werden. Habe bis jetzt nur das erste mit dem unsympatischen Hans-Peter Bertels gehört.

Dann gibt es Folgen, die so als Laber-Podcast gedacht sind und das alles immer zusammen fassen sollen. Gute Idee, aber da kommt dann immer ein Moderator dazu, der einfach schlecht ist. Er stolpert über seine eigenen Sätze und spricht undeutlich. Vielleicht sollte hier mal was angepasst werden und die Chance genutzt werden um eine Frau mit ans Mikrofon zu holen. Irgendwas muss da passieren und der Moderator von den Zusammenfassungen "Was geschen ist" muss am besten ausgetauscht werden.

Wie sich ddas finanziert erschließt sich mir nicht. Es wird imemr mal gesagt , dass man etwas bei Steady überweisen kann, aber die Seite dort sieht verwaist aus. Vielleicht bin ich da auch fast auf einen Scam reingefallen. Weiß ich nicht!

Top‑Podcasts in Politik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: