45 episodes

beyond the obvious – nach dem Blog jetzt auch der Podcast von Daniel Stelter. Der promovierte Ökonom bringt Wirtschaft und Finanzen auf den Punkt und gibt Antworten auf die Wirtschaftsfragen unser Zeit. Ein Media Pioneer Original Podcast.

beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter Dr. Daniel Stelter | Media Pioneer Original Podcast

    • News
    • 4.8 • 439 Ratings

beyond the obvious – nach dem Blog jetzt auch der Podcast von Daniel Stelter. Der promovierte Ökonom bringt Wirtschaft und Finanzen auf den Punkt und gibt Antworten auf die Wirtschaftsfragen unser Zeit. Ein Media Pioneer Original Podcast.

    „Sustainable Finance“ schadet Wirtschaft und Sparern

    „Sustainable Finance“ schadet Wirtschaft und Sparern

    In dieser 45. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ wird der Aktionsplan der Europäischen Union „Sustainable Finance“ diskutiert. Im Frühjahr 2018 hatte die EU angekündigt, ganz gezielt nachhaltige, also klimafreundliche Investitionen fördern zu wollen. Letztlich soll damit der Weg geebnet werden in ein neues, umweltschonendes Wirtschaftssystem. Inzwischen sind große Teile des Plans konkretisiert worden und es wird immer klarer, dass hier vor allem ein Bürokratiemonster entsteht. Daniel Stelter wird darlegen, warum die Maßnahmen dem Klimaschutz nicht dienen und Wirtschaft sowie Sparern schaden.

    Zu Beginn dieser Podcast-Ausgabe erfolgt noch ein etwas genauerer Blick auf die aktuellste Wirtschaftsprognose, die so trübe ist wie graue Herbsttage.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an podcast@think-bto.com.

    • 38 min
    Deutsches Steuersystem: radikaler Umbau statt politischer Doktorspiele

    Deutsches Steuersystem: radikaler Umbau statt politischer Doktorspiele

    Schwerpunkt der 44. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist das Steuer- und Abgabensystem in Deutschland. Zur Diskussion steht der Ruf nach einer höheren Besteuerung von Vermögenden, um die Kosten der Corona-Krise zu bewältigen. Warum dieser triviale Gedanke nicht der beste Weg ist und wie ein kompletter Kurswechsel aussehen könnte, diskutiert Daniel Stelter mit Dr. Stefan Bach vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW).

    Zuvor hören Sie, warum der SPD-Vorstoß nach einem Recht auf Homeoffice weder für Unternehmen noch für Arbeitnehmer zeitgemäß ist. Den Abschluss dieser Ausgabe bildet die Frage eines Hörers zum Szenario einer Hyperinflation.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an podcast@think-bto.com.

    • 48 min
    Inflation – das Gift in der Bilanz der EZB

    Inflation – das Gift in der Bilanz der EZB

    Im Gespräch mit Dr. Daniel Stelter erklärt der Ökonom Dr. Ingo Sauer in Folge 43 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“, dass gegenwärtig Inflation zwar akut kein Thema ist, warum aber in Zukunft trotzdem Inflation droht. Er präsentiert seine Sicht auf die Ursachen im Hintergrund und mögliche Folgen für die Gesellschaft.

    Am Beginn der Episode kommentiert Dr. Daniel Stelter die Ankündigung des SPD-Spitzenkandidaten Olaf Scholz, im Falle seiner Wahl zum Bundeskanzler, die Steuern für Jahreseinkommen ab 200.000 Euro zu erhöhen.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an podcast@think-bto.com.

    • 50 min
    Glanz und Provinzialität der deutschen Hauptstadt

    Glanz und Provinzialität der deutschen Hauptstadt

    Warum scheitert Berlin immer wieder an sich selbst? In Episode Nummer 42 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist Start-up-Unternehmer Torben Friehe zu Gast - 1Aim-Gründer und Kenner der Szene. Er erklärt, was politisch und ökonomisch passieren muss, damit die Stadt die Startup-Metropole wird, die sie gerne wäre.

    Außerdem analysiert Dr. Daniel Stelter den Auftritt des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) beim Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und an welchen Stellen dessen Berlin-Optimismus berechtigt ist - und wo er reines Wunschdenken ist.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an podcast@think-bto.com.

    • 41 min
    "Deutschland hat keine Teflon-Wirtschaft”

    "Deutschland hat keine Teflon-Wirtschaft”

    In der 41. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ kommt einer der renommiertesten Ökonomen der Bundesrepublik zu Wort, Prof. Dr. Stefan Kooths, Leiter des Prognosezentrums im Institut für Weltwirtschaft. Er erklärt, inwiefern der aktuelle Abschwung weniger ein konjunkturelles als ein strukturelles Problem ist und er spricht über die Interventionsspirale der deutschen Wirtschaftspolitik und seine Meinung zur Modern Monetary Theory.

    Außerdem analysiert Dr. Daniel Stelter die "Charta für Klimaneutralität und Wirtschaftskraft" des Bundeswirtschaftsministers und sagt, warum diese 20 Punkte von Peter Altmaier gut gemeint, aber nicht ganz durchdacht sind.

    • 52 min
    Es gibt längst einen Staatsfonds: TARGET2

    Es gibt längst einen Staatsfonds: TARGET2

    Im Mittelpunkt der bereits 40. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht ein Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Mayer über die Probleme des Euro, die umstrittene Politik der Notenbanken, den EU-Aufbaufonds, die Modern Monetary Theory und die Notwendigkeit eines deutschen Staatsfonds, mit der überraschenden Erkenntnis, dass wir schon einen haben: die Target 2 Forderungen der Bundesbank von über 1000 Milliarden Euro. Der ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank leitet seit über acht Jahren das Flossbach von Storch Research Institute. Die Denkfabrik forscht an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis.

    Darüber hinaus wird das jüngste Spitzentreffen von Autoindustrie und Bundesregierung thematisiert und Daniel Stelter beantwortet einige sehr interessante Hörerfragen.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an podcast@think-bto.com.

    • 55 min

Customer Reviews

4.8 out of 5
439 Ratings

439 Ratings

BobbyRob89 ,

Nr. 1

Daniel Stelter ist einfach the Greatest. Mehr Kompetenz, Realität und Weitsicht gibt es in Deutschland nicht.🤷🏼‍♂️👌🏻

roct8688 ,

Super spannend

Herzlichen Dank.
Super podcast. Sie fassen die Dinge sehr gut zusammen und erklären die Zusammenhänge sehr verständlich.
Ganz großes Tennis 😊

knutalizer ,

Spitze

Tolle Informationen, leicht verständlich erklärt. Auch die eingeladenen Gäste sind von höchster Qualität.
Leider auch etwas traurig, weil einem immer wieder gezeigt wird, was in Deutschland nicht so gut läuft und ich mir dann vorstelle wo Deutschland und seine Menschen stehen könnten, wenn andere Entscheidungen getroffen werden würden. 🙁

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To