16 Min.

BIOfunk (15): Resistent – Wie sich Bakterien gegen Antibiotika wehren BIOfunk.net - Der Biologie-Podcast

    • Biowissenschaften

Antibiotika sind Wunderwaffen im Kampf gegen Bakterien. Und doch finden Bakterien immer neue Wege, um sich vor Antibiotika zu schützen.
Bakterien haben verschiedene Möglichkeiten, sich der Wirkung von Antibiotika zu entziehen. Sie können das Antibiotikum wieder aus der Zelle ausschleusen, sie können das Antibiotikum inaktivieren oder den Angriffsort des Antibiotikums verändern. Jeder dieser Resistenzmechanismen wird durch Proteine bewirkt, es gibt also entsprechende Gene (Protein--Baupläne) im Erbgut des Bakteriums. Und unter Umständen können diese Resistenz-Gene auf andere Bakterien übertragen werden, was zu einer starken Ausbreitung der Resistenzen führt: Eine große Gefahr für die Gesundheit des Menschen.
Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

Antibiotika sind Wunderwaffen im Kampf gegen Bakterien. Und doch finden Bakterien immer neue Wege, um sich vor Antibiotika zu schützen.
Bakterien haben verschiedene Möglichkeiten, sich der Wirkung von Antibiotika zu entziehen. Sie können das Antibiotikum wieder aus der Zelle ausschleusen, sie können das Antibiotikum inaktivieren oder den Angriffsort des Antibiotikums verändern. Jeder dieser Resistenzmechanismen wird durch Proteine bewirkt, es gibt also entsprechende Gene (Protein--Baupläne) im Erbgut des Bakteriums. Und unter Umständen können diese Resistenz-Gene auf andere Bakterien übertragen werden, was zu einer starken Ausbreitung der Resistenzen führt: Eine große Gefahr für die Gesundheit des Menschen.
Weitere Infos auf www.BIOfunk.net

16 Min.

Top‑Podcasts in Biowissenschaften