70 Folgen

Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Hennes Bender und Thomas Nicolai

Ein Ossi und ein Wessi (beide dick befreundet und zwar miteinander) streiten, schwärmen und klugscheissen über Ihre Freundschaft und damit auch darüber was in den letzten dreissig Jahren (und davor) in diesem Land passiert ist und was nicht. Zwei Kindheiten, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, der eine aus einem der strukturschwächsten Gebieten Deutschlands, der andere aus dem Osten. Hier wächst endlich zusammen was zusammen gehört: Das Ruhrgebiet und Sachsen. Sind wir wirklich ideologisch unvereinbar oder haben wir doch mehr gemeinsam als wir zugeben möchten?

Fragen, Wünsche, Beschwerden, Lob und sonstige Schmeicheleien:
thomas_nicolai@icloud.com

Jede Woche eine neue Folge.

Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Thomas Nicolai und Hennes Bender Hennes Bender und Thomas Nicolai

    • Comedy
    • 4.7 • 30 Bewertungen

Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Hennes Bender und Thomas Nicolai

Ein Ossi und ein Wessi (beide dick befreundet und zwar miteinander) streiten, schwärmen und klugscheissen über Ihre Freundschaft und damit auch darüber was in den letzten dreissig Jahren (und davor) in diesem Land passiert ist und was nicht. Zwei Kindheiten, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, der eine aus einem der strukturschwächsten Gebieten Deutschlands, der andere aus dem Osten. Hier wächst endlich zusammen was zusammen gehört: Das Ruhrgebiet und Sachsen. Sind wir wirklich ideologisch unvereinbar oder haben wir doch mehr gemeinsam als wir zugeben möchten?

Fragen, Wünsche, Beschwerden, Lob und sonstige Schmeicheleien:
thomas_nicolai@icloud.com

Jede Woche eine neue Folge.

    #70 Stille Tage im Klischee

    #70 Stille Tage im Klischee

    Wir feiern die 70ste Folge unseres kleinen Ost-West-Dialogs. Und anlässlich dieses Jubiläums kommen wir zum eigentlichen Grund der Existenz unseres Podcasts, nämlich der Frage, warum Klischees in unserer Gesellschaft immer noch so dominant und aktuell sind. Darüber reden der Besser-Wessi Hennes und der Jammer-Ossi Thomas in Länge und Breite. Mal hören ob sie auf einen gemeinsamen Nenner kommen!

    • 42 Min.
    #69 Go Trabi Go

    #69 Go Trabi Go

    Kein Objekt symbolisiert die DDR so sehr wie er: Der Trabant. Warum auch noch nach so vielen Jahren dieses Gefährt (manchen nannten es sogar „Auto“) immer noch in unseren Köpfen und Herzen zweitaktig knattert, darüber reden Thomas Nicolai und Hennes Bender in der neuesten Folge ihres launigen Ost-West-Dialogs.

    • 45 Min.
    #68 Der A***h hat Kirmes

    #68 Der A***h hat Kirmes

    Ein verlassener Vergnügungspark mitten in Berlin. Sinnbild für den Niedergang des Schaustellergewerbes oder Denkmal einer besseren Zeit? Egal ob Rummel, Messe, Kirmes, Kerb, Jahrmarkt, Wiesn, Wasen oder Dom: heute geht es bei BLÜHENDE LANDSCHAFTEN rückwärts und noch ne Runde, hier heißt es: frei sein, high sein, immer wieder live dabei sein, wenn das Riesenrad sich dreht und der Autoscooter rummst und die Geisterbahn gruseliger ist als die Besetzung des Politbüros. Haben Sie bitte Spaß mit unseren beiden Schiffschaukelbremsern Thomas Nicolai und Hennes Bender. Und festhalten bitte!

    • 38 Min.
    #67 Plaste & Elaste

    #67 Plaste & Elaste

    Design oder nicht sein, das ist hier die Frage. Die Bedeutung der „Objekt-Formgebung“ im real existierenden Sozialismus war eine ganz besondere, da hier nicht nur Funktionalität über Ästhetik herrschte, sondern auch eine ganz bestimmte Produktphilosophie herrschte, welche im krassen Gegensatz zur westlichen Wegwerfmentalität stand. Darüber, über Senfgläser, schweinische Kugelschreiber und warum Matthias Schweighöfer das beste in „Army of the Dead“ ist, reden Thomas Nicolai und Hennes Bender in der neuesten Folge ihres launigen Ost-West-Dialogs.

    • 42 Min.
    #66 Eins Eins Null

    #66 Eins Eins Null

    Ein Jahr nachdem der TATORT auf Sendung ging, konterte das DDR-Fernsehen mit dem POLIZEIRUF 110. Das ist jetzt 50 Jahre her. Aber wie wurde Kriminalität im Sozialismus gezeigt? Darüber plaudern wir gewohnt launig n unserem Ost-West-Podcast.

    • 36 Min.
    #65 Rust never sleeps

    #65 Rust never sleeps

    Am 28.Mai 1987 landete der Deutsche Mathias Rust mit seiner kleinen Cessna in der Nähe des Roten Platzes in Moskau. Was Viele für einen kackendreisten Husarenstreich hielten, weitete sich zu einer handfesten Staatsaffäre aus. Wie Gorbatschow darauf reagierte, darüber reden wir in unserer neuen Folge.

    • 40 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
30 Bewertungen

30 Bewertungen

dirtythirtyjay ,

lobhudelei

ich muss mal großes lob ausprechen für euren podcast! höre ihn jetzt seit einer geraumen zeit und bin immer wieder völligst fasziniert und muss teilweise immer feiern mit welchem insiderwissen ihr um die ecke kommt!!! gerne mehr davon!!!

$uperbøwl ,

Keine Empfehlung

Eigentlich ne nette Idee, nur gar nicht mehr umgesetzt. Leider verlieren sich die alternden Clowns aus der dritten Reihe immer wieder in den gleichen billigen Zoten, peinlichen Altherrenwitzen und miesen Parodien. Die Podcasts sind öde private Gespräche untereinander, langweilen alle Außenstehenden. Noch ärgerlicher ist es, dass ständig falsche Fakten eingewoben werden und jeder Podcast in Bittstellertum um Geld endet.

Silvergoldman ,

Hervorragend!

Wie geil ist das denn? Meine beiden Lieblinge Nicolai und Bender sind befreundet. Das sie uns mit „blühenden Landschaften“ erfreuen, ist absolut grandios. Es wächst endlich auch auf dem Podcast-Sektor zusammen, was zusammen gehört!

Top‑Podcasts in Comedy

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: