127 episodes

Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1-Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.

Blaue Couch Bayerischer Rundfunk

    • News
    • 3.8, 78 Ratings

Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1-Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.

Customer Reviews

3.8 out of 5
78 Ratings

78 Ratings

vgku5376 ,

Thorsten Otto ist klasse

Ich bin ein großer Fan von Thorsten Otto. Auch Frau Theile fand ich einen sehr angenehmen Gegenpol zu Herrn Otto. Aber Frau Fischer geht gar nicht. Kein Tiefgang, keine Empathie, kein „handwerkliches“ Geschick. Ich überspringe ihre Folgen immer.
Ohne Frau Fischer gäbe es 5 Sterne

Joosy66 ,

Frau Fischer geht einfach nicht!

Ich kenne die Blaue Couch „nur“ weil ich mit Thorsten Otto sozusagen „umgezogen“ bin. Thorsten Otto ist weiterhin klasse. Ich mag die Sendung und ihn seit Jahren. Ich mag die Art, wie er seine Interwiews führt mit Tiefgang und Humor.
Frau Fischer ist eine Karastrophe..... ich kann das künstliche Lachen und das saublöde Getue nicht mehr hören. Weiß die Dame, das die Hörer erwachsene Menschen und keine Grundschüler sind???
Gott sei Dank bin ich Podcast Hörer und kann sofort zum nächsten Gespräch weiterschlafen. Schade nur dass ich dann auch die Gäste nicht höre.

Listener313 ,

Otto top, Fischer ... nicht

Thorsten Ottos Radiogespräche verfolge ich schon seit Jahren mit Interesse und Vergnügen. Aber Frau Fischer kann man sich echt nicht anhören - dummes Gelache, naive Fragen und eine Stimme, die nur für den Stummfilm taugt. Sorry, is' so.

Listeners Also Subscribed To

More by Bayerischer Rundfunk